Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Lobpreisanbetung

 

Bibelkreis

 

Festschrift "750 Jahre Fronleichnam in Fritzlar"

 

Fronleichnam 2017

 

Gefängnisseelsorge in der JVA Schwalmstadt

Gemeindeleben 2012 - Textbeitrag: Pia Mamani Mamani

Erstkommunion in Fritzlar - am 15. April 2012

"Ich bin der Weinstock, ihr seid die Rebzweige"

Das Thema des diesjährigen Erstkommuniongotttesdienstes lautete:
"Ich bin der Weinstock, ihr seid die Rebzweige"

Im Johannesevangelium (Joh 15, 1-8) heißt es:

"Ich bin der wahre Weinstock und mein Vater ist der Winzer. Jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, schneidet er ab und jede Rebe, die Frucht bringt, reinigt er, damit sie mehr Frucht bringt. Ihr seid schon rein durch das Wort, das ich zu euch gesagt habe. Bleibt in mir, dann bleibe ich in euch. Wie die Rebe aus sich keine Frucht bringen kann, sondern nur, wenn sie am Weinstock bleibt, so könnt auch ihr keine Frucht bringen, wenn ihr nicht in mir bleibt. Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und in wem ich bleibe, der bringt reiche Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts vollbringen.
Wer nicht in mir bleibt, wird wie die Rebe weggeworfen und er verdorrt. Man sammelt die Reben, wirft sie ins Feuer und sie verbrennen. Wenn ihr in mir bleibt und wenn meine Worte in euch bleiben, dann bittet um alles, was ihr wollt: Ihr werdet es erhalten.
Mein Vater wird dadurch verherrlicht, dass ihr reiche Frucht bringt und meine Jünger werdet. "

Wir sahen heute in der Ursulinenkirche St. Katharina in Fritzlar einen großen Weinstock: er hat Reben, viele Blätter und Trauben, die aus einzelnen Beeren bestehen. Jesus hat gesagt: "ICH bin der Weinstock, ihr seid die Reben."
So sehen wir es auch hier in der Kirche: der Weinstock (Jesus) ist der Stamm. Daran hängen an den Rebzweigen drei dicke Trauben - sie stehen für die drei Kommunionvorbereitungsgruppen - mit den vielen Beeren. Jede der Trauben trägt jeweils neun schöne Beeren (Früchte), unsere Kommunionkinder. 27 Kinder konnten heute zum ersten Mal kommunizieren.

Es ist ein sehr schönes Bild, denn es zeigt, dass unsere Kinder - und wir alle - zu Jesus Christus gehören wie die Rebzweige mit den Trauben (und den einzelnen Beeren daran) zum Weinstock! Nur in Verbindung mit dem Weinstock (Jesus) können wir wachsen und reifen, können wir "Frucht" bringen.

Pia Mamani Mamani

**************************************************************************************************************

Einzug

 

Alle Kerzen stehen brennend auf dem Altar

 

Der Weinstock

 

Jimmy

 

Fürbitten

 

Gabenbereitung

 

************************************************************************************************************

Danke...

Ein herzliches Vergelt`s Gott an alle, die bei Vorbereitung, Proben und Durchführung der Feier unterstützt haben. Besonderer Dank geht an unsere Katechetinnen, Frau Lambert, Frau Morra-Hehenkamp und Gemeindereferentin Mamani; Dank auch an zwei Väter, Herrn Sarrazin und Herrn Ritz, die den Weinstock in der Kirche aufgebaut haben. Und ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die im Hintergrund zum Gelingen der Feier beigetragen haben.

 

Erstkommunion 2018

 

Katzenkoppschießen 2017

 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida

 

Ehe- u. Familienpastoral