Anbetung - seit 05.02.2022

Von 9 Uhr bis 17 Uhr haben Sie die Möglichkeit, in der Marienkapelle dem Herrn zu begegnen.


 
 

Gottesdienste online

Hier finden Sie täglich live Übertragungen von katholischen Gottesdiensten.  



 
 

HP Katholische Kirche Fritzlar

Übertragen mit Google Übersetzer ins Ukrainische


Zahlen zur Corona - Pandemie

Unter den Links zur Johns-Hopkins-Universität, zum Robert-Koch-Institut und dem Schwalm-Eder-Kreis finden Sie die aktuellen Daten zur Corona-Pandemie.


 
 
 

Sonntags- gedanken

Auf der HP der kath. Kirche von Homberg finden Sie Texte für Kinder und Familien, Fürbitten, Gebete etc. für zuhause.

Erzabtei Beuron


Die Fahnen (mit Links hinterlegt) führen Sie zu den Schott-Texten zur Tagesliturgie auf der HP der Erzabtei Beuron.

Herzlichen Dank an Br. Petrus OSB für die Erlaubnis, die Seite mit Google-Übersetzer auch in anderen Sprachen zu zeigen.

 
 
 
 

Katholische Kirche Fritzlar

Stadtpfarrer Patrick Prähler
(seit 01. August 2021)

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 
 
 

Pfarrbüro

Wir bitten darum, beim Besuch des Pfarrbüros eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 


 
 

Erstkommunionvorbereitung 2022/2023

Auf dieser Seite finden Sie das Einladungsschreiben zur Erstkommunionvorbereitung 2022/2023 und wichtige Hintergrundinformationen.

Aktuelles

Aktuelle Kurzinfo für Fritzlar - 1. Halbjahr 2022

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise / Informationen / Nachrichten für die Monate Januar bis einschließlich Juni 2022, die Meldung zum 01. Januar steht ganz unten. Vom Tagesdatum aus betrachtet stellen wir jeweils bekannte Termine/ einen Ausblick auf die Aktivitäten der nächsten maximal vier Wochen hier ein.

***********************************************************************************************************************************

***********************************************************************************************************************************

 

Live VO-CUP - am 25. Juni

In diesem Jahr kann der VO-Cup wieder auf den Kunstrasenplätzen im Stadtpark in Baunatal stattfinden. Herzliche Einladung!

Johannistag - am 24. Juni

Aus Anlass des Johannistages am Freitag, 24. Juni, ist um 18.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Fraumünsterkirche. Info folgt.

Online-Austausch im PV - am 22. Juni

"In diesen sommerlichen Tagen laden wir – Beate Lippert, Andrea Koucky und ich – wieder zum Onlinestammtisch im Pastoralverbund ein. Er ist am Mittwoch, dem 22. Juni 2022 um 20 Uhr und wird über die Plattform Zoom durchgeführt.
Dabei wollen wir auch grundsätzlich über das Format und eine Fortführung oder Beendigung sprechen.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.

Herzliche Grüße und eine segensreiche Fronleichnamsfeier,

Peter Göb


Peter Göb lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: PV Stammtisch St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda

Uhrzeit: 22.Juni 2022 20:00 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien


Zoom-Meeting beitreten

https://us06web.zoom.us/j/89632446426?pwd=dGxDSjh3a0FOT0lIQk4xUDVYWjkvQT09


Meeting-ID: 896 3244 6426

Kenncode: 542151"


Silbernes Priesterjubiläum - am 21. Juni

Herzlichen Glückwunsch zum Silbernen Priesterjubiläum an unseren ehemaligen Kaplan Matthias Smuda nach Werl.


Bücher gegen kleine Spende? - am 16. Juni

Büchereiauflösung:

An Fronleichnam sind Sie nach der Prozession herzlich eingeladen, in der ehem. Dombücherei nach Büchern zu stöbern, die Sie gegen eine Spende dann gerne mitnehmen können.


Fronleichnam in Fritzlar - am 16. Juni

Die heilige Messe wird um 9.00 Uhr im DOM gefeiert! Anschließend ziehen wir in Prozession durch unsere Stadt und dürfen gegen 12 Uhr im Dom den sakramentalen Schlusssegen empfangen.


Es werden KEINE Liedhefte verteilt. Bitte denken Sie an ein Gesangbuch!

Prozessionsweg:

Zwischen  den Krämen, Am Hochzeitshaus, Burggraben 1. Altar Am Grauen Turm,

Allee, 2. Altar Allee,

Kasseler Str., Gießener Str., 3. Altar an der ev. Stadtkirche, 

Flehmengasse, Fraumünsterstraße., Steinweg, Neustädter Straße, 4. Altar am Marktplatz,

Zwischen den Krämen, Dom


Prozession:

zum 1. Altar: GL 839 + 840; am Altar 498, 1. + 2.
zum 2. Altar: GL 843 + 806; am Altar 845, 1. + 2.
zum 3. Altar: GL 392 + 403 + 411; am Altar 498, 3. + 4
zum 4. Altar: GL 795 + 770 + 405; am Altar 845, 3. + 4.
Weg zum Dom: GL 380


Alle Mädchen und Jungen, die in diesem Jahr die Erstkommunion empfangen haben, sind herzlich eingeladen, bei der Fronleichnamsprozession als „Gruppe“ vor der Sakramentsfahne teilzunehmen. Natürlich sind auch alle anderen Kinder herzlich willkommen, die Blumen streuen oder eine Fahne  tragen möchten. Die Kinder, die teilnehmen, setzen sich bitte bei der Hl. Messe in der ersten Bänke.



Herzliche Einladung zu Grillwürstchen und Kuchen nach der Fronleichnamsprozession

Der Pfarrgemeinderat lädt im Anschluss an die Fronleichnamsprozession herzlich ein zur Stärkung mit Grillwürstchen und Kuchen auf dem Domplatz. Dazu werden noch Helfer gesucht, die unter anderem beim Aufbau helfen.


Fronleichnam - am 16. Juni

Ein herzliches Vergelt’s Gott all denen, die bei den Prozessionen in Fritzlar und Ungedanken die Altäre aufstellen, für Blumenschmuck sorgen, Fahnen aufstellen und ihre Häuser bzw. die Straßen schmücken! Vielen Dank für Ihren Einsatz!


 

Messdienerplan - vom 16.06.-17.07.2022

Der neue Messdienerplan ist erstellt und Pfarrer Prähler lädt alle Messdiener herzlich zum Dienen ein: 


"Auch wenn Ihr nicht eingeteilt seid, könnt Ihr immer zum Ministrieren kommen!"


Katzenkoppschießen - am 15. Juni

Am Vorabend des Fronleichnamsfestes treffen wir uns um 20 Uhr am Dom zum Katzenkoppschießen.


Gesungen wird mit dem Bläserchor:

Nr. 840 Auf, Sion, preise deinen König; 

Nr. 839: Deinem Heiland, deinem Lehrer; 

Nr. 843: O Gottes ew’ger Sohn

Gelegentlich Info per Mail - ab dem 2. Halbjahr 2022

Hallo zusammen,


es hat ein bisschen Verwirrung beim Thema "Gemeindlicher Newsletter" gegeben. 

Die Idee dazu entstand durch die Bitte einer Person, die ehrenamtlich aktiv und an der Gemeinde interessiert ist, die aber keiner goßen Gruppe (z.B. Domchor, Bläserchor)  und keinem Gremium (z.B. PGR) angehört. Sie bat darum, einen "Ehrenamts-Verteiler" im Pfarrbüro anzulegen, damit Informationen wie  Z.B. die Einladung unseres Bischofs an alle Ehrenamtlichen zum Online-Austausch tatsächlich bei ALLEN Interessierten ankommen. 

Informationen über den Pfarrbrief hinaus wurden bislang "nur" an die Betroffenen selbst oder mit der Bitte um Weiterleitung an die Gruppenverantwortlichen geschickt. Das sollte korrigiert werden.

Daraus entstand die Idee mit dem Newsletter für alle Interessierten in der Gemeinde. 


Wenn Sie interessiert sind und nicht auf anderem Wege bereits gut informiert werden, melden Sie sich bitte mit Ihrer E-Mail-Adresse im Pfarrbüro für unseren neuen Newsletter an. Er wird nur bei Bedarf versendet, also keine Angst vor Informationsüberflutung ;-).


sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de


 

Erstkommunionvorbereitung 2022/2023 - am 16. Juni

Auf dieser Seite finden Sie das Einladungsschreiben zur Erstkommunionvorbereitung 2022/2023 und wichtige Hintergrundinformationen.

 

Gottesdienst für Paare in Borken - am 12. Juni

Seit 2018 haben wir im Pastoralverbund St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda in jedem Jahr einen Gottesdienst für Paare gefeiert. Er fand – außer im Jahr 2021 – immer in der Christkönigkirche in Borken statt. Gebete, meditative Texte, stimmungsvolle Musik und weitere Elemente prägten die Feier. Ein besonders intensiver Moment für viele der Paare war der Empfang des persönlichen Segens. Nach dem Gottesdienst bestand für alle die Möglichkeit zum Austausch und gemütlichen Beisammensein.

Die Rückmeldungen zeigten, dass ein solches besonderes Angebot die Mitfeierenden sehr angesprochen und bewegt hat. Deshalb laden wir nach dem digitalen Angebot im Jahr 2021 nun wieder zu einem präsentischen Gottesdienst ein:


Sonntag, 12. Juni 2022, 17 Uhr - Christkönigkirche Borken, Dr.-Eckener-Str. 4, 34582 Borken (Hessen)


Wolken über Fritzlar - am 08. Juni

Blick über Fritzlar heute vom Roten Rain aus fotografiert. Herzlichen Dank dafür an Frau Bier :-)

 

Tobis Städtetrip - am 07. Juni

Heute läuft im hr-Fernsehen bei Tobis Städtetrip "Fritzlar hautnah!"

Wer es verpasst (hat) - kann hier schauen:

 

Pfingstmontag: Siechenrasenprozession - am 06. Juni

8.30 Uhr Auszug der Siechenrasenprozession

Prozessionsweg gemäß Pfarrbrief vom 28.05.-06.06.2022:



Domplatz, St. Wigbert-Straße (1. Station beim Wegkreuzaltar an der Kaiser-Heinrich-Str.), 

Gartengässchen, Hellenweg (2.Station am Wegkreuzaltar Ecke Hellenweg/Kasseler Str.), 

Kasseler Str., Gießener Str., Georgengasse (3. Station am Wegkreuzaltar Ecke Georgengasse / Fraumünsterstr.),

Fraumünsterstr., Steinweg, Neustädter Str., Am Siechenrasen (4. Station am Wegkreuzaltar gegenüber der Hl. Geist-Kapelle),


ca. 10.00 Uhr hl. Messe an der Siechenrasenkapelle,

ca. 10.45 Uhr zurück über die Neustädter Str. zum Dom (sakramentaler Schlusssegen)


Hinweis:
Sollte es regnen, wird die hl. Messe am Pfingstmontag um 10.30 Uhr im Dom gefeiert.


ACHTUNG:
Es werden für alle Prozessionsteilnehmer Liedhefte ausgelegt bzw. verteilt, 

so dass das Mitnehmen der Gesangbücher entfallen kann!


Zum 1. Altar: GL 710, 1.-4. Strophe;

zum 2. Altar: GL 819, 1.+ 2. sowie nach Gebet 3.+ 4. Strophe;

zum 3. Altar: GL 839, 1.+ 2. sowie nach Gebet 3. + 4. Strophe, evtl. 392, 1.-4. Strophe;

zum 4. Altar: GL 820, 1.+ 2. sowie nach Gebet 3.-5. Strophe, evtl. GL 403, 1.-4. Strophe;


Weg zum Siechenrasen:  GL 525, 1. + 2. sowie nach Gebet 3. + 4. Strophe;


Messe: GL 172, GL 347, 1.+ 2. Strophe; GL 726, 1.+ 2. Strophe; GL 388, GL 392,1., 2.+ 4. Strophe, GL 455, 1.+ 2. Strophe, vor dem Rückweg GL 877, 1- und 10. Strophe (Bonifatiuslied)


Rückweg GL 411, 1.-3. Strophe, GL 795 1.-3. Strophe, sowie nach Gebet 4.-6. Strophe, GL 380, 1., ... Strophe, GL 841;


Schlusssegen GL 843, GL 846 und GL 478

TV-Programmhinweis - für den 04. und 12.06.2022

Vor einiger Zeit wurden von ARTE Aufnahmen im Dom gemacht, um einen Film über den Heiligen Bonifatius anzufertigen. Dieser Film wird an folgenden Terminen ausgestrahlt: 


04.06.22 um 20:15 Uhr

12.06.22 um 12:00 Uhr


Hl. Messen auf dem Büraberg - ab 04. Juni

Am 04. Juni, 16. Juli, 13. August und 10. September werden die Vorabendmessen samstags um 18 Uhr in der St. - Brigida - Kapelle auf dem Büraberg gefeiert. Bitte Gotteslob mitbringen.

 

Sauberhafter Dom - am 03. Juni

Pfingsten steht vor der Tür, bis Fronleichnam ist es nicht mehr lang - und spätestens am vergangenen Sonntag haben wir es alle gesehen: unser Dom ist zugewachsen. Um den Dom herum, zwischen den Pflastersteinen, bei der Fatimagrotte, im Museumshof und auf dem neuen Parkplatz haben sich Gras, Moos, Löwenzahn und Disteln breit gemacht, auch Flaschen und Müll liegen herum...


Deshalb herzliche Einladung zur Aktion: Sauberhafter Dom.

Wer helfen kann und möchte komme bitte am Freitag, 03. Juni um 16 Uhr zur Dechanei.

Bringen Sie gern Ihr Werkzeug mit z.B. Handschuhe, Eimer, Besen, Kehrblech, Harke, etwas zum Löwenzahn ausstechen... Jeder bringt mit, womit er arbeiten möchte. Wenn viele mit anpacken, haben wir es schnell geschafft. Um 18.30 Uhr ist dann die Abemdmesse und danach gibt es Pizza und kühle Getränke :-).


 

Protokoll der PGR-Sitzung - am 01. Juni

Das Protokoll der PGR-Sitzung Fritzlar/Ungedanken vom 24. Mai 2022 liegt jetzt vor.


Maiandacht - am 31. Mai erst um 18.30 Uhr

Am Dienstag, 31.05. feiern wir um 18.30 Uhr in der Hl.-Geist-Kapelle eine hl. Messe als Abschluss der Maiandachten. Anschließend sind Sie herzlich eingeladen zum gemütlichen Beisammensein.


(Bitte beachten Sie die Uhrzeitänderung von 17.30 Uhr auf 18.30 Uhr, verschoben, damit auch unsere Berufstätigen an der Feier teilnehmen können. Vorab herzlichen Dank an den Domchor für die musikalische Gestaltung und die Helfer in der Vorbereitung und Durchführung des gemütlichen Beisammenseins im Anschluss. 


Pfarrer Prähler schreibt am 25. Mai zur diesjährigen Siechenrasenprozession:


Die Heiligen – unsere mächtigen Fürsprecher…

Wer von uns findet es nicht wunderbar, wenn jemand mal ein gutes Wort für uns einlegt. Sicherlich waren wir alle schon in der Situation. Und sicherlich tat das Gefühl gut, dass da jemand ist, der sich für mich einsetzt, der in meinem Namen spricht, wenn man selbst vielleicht sprachlos ist. Genau diese Aufgabe haben unsere Heiligen. Sie wollen Fürsprecher sein und dazu sind sie überaus gut geeignet, denn wenn man in Heiligenlegenden und -berichte schaut, dann können wir oft feststellen, dass sie ebenso wie wir durch Höhen und Tiefen gegangen sind. Die, die wir heute als Heilige verehren, kennen unsere Emotionen gut: Zweifel, Gottverlassenheit, Angst und Not, Missgunst, Unfriede, Leid und Enttäuschung. Wer diese Gefühle kennt, kann sich erst wirklich einfühlen, kann erst ein richtiger Fürsprecher sein, weil er uns versteht. Mit diesem Erfahrungsschatz versehen, wollen die Heiligen Fürsprache halten. Das nicht bei irgendwem, sondern bei Gott selbst. Denn, so glauben wir, sie sind bereits verherrlicht bei ihm. Grund genug diese herausragenden Menschen zu verehren (nicht anzubeten!) und sie in unser Leben und unseren Alltag zu integrieren. Um das auch nach außen hin deutlich zu machen, wollen wir einige Heilige in diesem Jahr auf besondere Weise um ihre Fürsprache bitten, dies innerhalb der Siechenrasenprozession. Da wir hier in Fritzlar bereits 5 eucharistische Prozessionen begehen, wollen wir (d.h. der PGR Fritzlar/Ungedanken) die Prozession am Pfingstmontag zum Bittgang mit Reliquien umwandeln, wie das auch bereits vor Jahren praktiziert wurde. Wir werden hierbei kleine Monstranzen mit Reliquien der Heiligen Elisabeth, des Heiligen Sturmius, des Heiligen Wigbert und des Heiligen Philipp Neri mitführen und an den einzelnen Wegkreuzen damit den Segen empfangen - denn die Heiligen sind unsere mächtigen Fürsprecher.

 

 
 

102. Katholikentag - vom 25.-29.05.2022

Heute beginnt der 102. Deutsche Katholikentag in Stuttgart .

Mehr dazu auf der eigens dafür eingerichteten Website unter folgendem Link:

 

Personelle Änderungen im PGR - Info vom 24. Mai

Leider können Frau Tanja Bischof und Herr Jonas-Peter Schwarzenberger aus persönlichen und beruflichen Gründen nicht mehr im Pfarrgemeinderat Fritzlar/Ungedanken mitarbeiten. 


Herzlichen Dank für Ihr Engagement in unserer Gemeinde!!!



Als neue Mitglieder wurden in der gestrigen PGR-Sitzung Herr Wladimir Bondarenko und 

Frau Sandra Arend begrüßt. Herzlich willkommen und vielen Dank für Ihre Bereitschaft, sich für unsere Gemeinde einzusetzen!


 

PGR-Sitzung Fritzlar/Ungedanken - am 24. Mai

Herzliche Einladung zur nächsten PGR-Sitzung am

Dienstag, den 24. Mai 2022 um 19.30 Uhr

im

Saal "St. Wigbert" im Stiftsgebäude.

 

Maiandacht - am 24. Mai

Die Maiandachten feiern wir dienstags um 17.30 Uhr in der Heilig-Geist-Kapelle, heute gestaltet durch den Pfarrgemeinderat.


Wenn man weiß, dass es ankommt.... - neuer Zwischenstand vom 23.05.2022

Es konnten bis jetzt schon 8.300 € an die befreundeten Priester Pfarrer Prählers in der Ukraine und für das Hilfsprojekt unserer "Polnischen Schwestern" überwiesen werden. 

Herzlichen Dank an alle Helfer in der Not für die schnelle und unbürokratische Hilfe!

 

Bürabergssonntag - am 22. Mai

       7.30 Uhr      DOM          Auszug der Prozession

       8.00 Uhr      Unged.       Auszug der Prozession

ca.  9.00 Uhr      Büraberg    hl. Messe

ca.12.00 Uhr     DOM         Rückkehr der Prozession mit sakramentalem Schlusssegen


(Bei Regen sind die Gottesdienste wie gewohnt in Ungedanken um 9.00 Uhr und in Fritzlar um 10.30 Uhr.)


(Anmerkung der Redaktion: 

Alles, was laufen kann, auf die Füße! In der Vergangenheit wurden kleinere Kinder notfalls getragen oder von ihren tapferen Vätern im Kinderwagen nach oben geschoben. Ältere Herrschaften durften schon immer ihre Jacken abgeben oder sich bei den Jüngeren unterhaken und wurden so nach oben gezogen. Wir haben viel nachzuholen und sicher gibt es auch die ein oder andere Bitte, die auf dem Berg "abgegeben" werden könnte. Ob sich noch jemand daran erinnert, was in der Zeit zwischen heiliger Messe und Beginn des Rückweges auf dem Berg üblich ist...?)

„Kaffeetreff am Dom“ - am 18. Mai

Jeweils am dritten Mittwoch eines Monats soll von 15-16.30 Uhr in der „Alten Waage“ regelmäßig Raum sein zur zwanglosen Begegnung im Alltag – bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen sowie mit der Möglichkeit zum Plaudern „über Gott und die Welt“; gelegentlich kann auch mal ein kurzer geistlicher Impuls zum Austausch beitragen.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Euch und Ihnen!

Der Pfarrgemeinderat, Pfarrer Patrick Prähler und Gemeindereferent Michael Pörtner

 

Maiandacht - am 17. Mai

Die kfd - Kath. Frauengemeinschaft - lädt ein zur Maiandacht in der Hl. Geist-Kapelle am Dienstag, 17. Mai, um 17.30 Uhr.

Unfrieden zeichnet seit Monaten das Gesicht der Welt. Menschen stehen einander unversöhnlich gegenüber. Der Krieg in der Ukraine treibt Menschen in die Flucht, macht jedes normale Leben unmöglich, schlägt Wunden, die noch lange spürbar sein werden. In der Maiandacht möchten wir Maria, die Königin des Friedens, um ihre Fürsprache bitten, damit die Menschen wieder in Frieden und Sicherheit leben können.

 

Dringend Ordner für die Prozessionen gesucht

Für die drei großen Prozessionen „Büraberg“, „Siechenrasen“ und „Fronleich- nam“ werden dringend mehrere Personen gesucht, die die Absicherung bzw. den Ordnerdienst übernehmen. Warnwesten werden zur Verfügung gestellt. Wenn Sie diesen Dienst übernehmen können, melden Sie sich bitte umgehend im Pfarrbüro. Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung.

Domchor Fritzlar

Probe: freitags um 19.30 Uhr in der Alten Waage.

Neue Sängerinnnen und Sänger sind herzlich willkommen. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Chorleiter, Herrn Gunther Hehenkamp, Tel. 05622/70555

 

Maiandacht - am 10. Mai

Die Maiandachten feiern wir immer dienstags um 17.30 Uhr in der Heilig-Geist-Kapelle, am 10.05. gestaltet durch die Kolpingsfamilie Fritzlar. 

Weitere Termine: am 17.05. gestaltet durch die kfd Fritzlar, am 24.05. gestaltet durch den Pfarrgemeinderat.


Am Dienstag, 31.05. feiern wir um 17.30 Uhr in der Heilig-Geist-Kapelle eine Hl. Messe als Abschluss der Maiandachten. Anschließend sind Sie herzlich eingeladen zum gemütlichen Beisammensein.

 

Online-Bibliolog - am 02. Mai

Nachdem der Online-Bibliolog in der Fastenzeit eine positive Resonanz erfahren hat, soll dieser fortgesetzt werden.

Gemeindereferentin Beate Lippert lädt hierbei an jedem ersten Montag im Monat (außer in den Ferien und an Feiertagen) alle Interessierten zu einer besonderen Begegnung mit der Bibel ein. Sie schreibt dazu:


Für diese „Reise“ benötigen Sie kein Gepäck und keine theologischen Vorkenntnisse.

Sie werden einen Bibeltext hören, der an verschiedenen Stellen unter­brochen wird, um Personen und Situationen genau zu betrachten. Dabei hören wir auf den Text und erspüren, was „zwischen den Zeilen“ steht. Alle Teilnehmenden können sich in die verschiedenen Personen und Situationen hineinversetzen und lebendig werden lassen. Nacheinander und in Ruhe können Sie Ihre Erfahrungen, Empfindungen und Gedanken mitteilen, oder für sich behalten. Es geht beim Bibliolog nicht um die eine „richtige“ Deutung. Die Beiträge dürfen und können sehr unter­schiedlich sein und bleiben nebeneinander stehen.


Termin: Montag, 02.05.2022 um 19.30 Uhr (Einwahl ab 19.15 Uhr möglich)

Link:

https://us06web.zoom.us/j/83741878927?pwd=MW84YnRYNkozbDVjQTkvK2NaZkR3Zz09


Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Die Links zu den weiteren Treffen finden Sie jeweils im Vorfeld des Termins auf der Homepage der Pfarreien Borken und Homberg. 


Das nächste Online-Treffen findet am Montag, 04.07.2022 statt.

Kassel - Angebot für junge Erwachsene - ab 29. April

Vom 27. April bis 29. Juni findet wöchentlich der Glaubenskurs JTZT! – time to face your faith in den Räumen der Katholischen Hochschulgemeinde und an verschiedenen Orten der Stadt Kassel statt.

Der Kurs ist ab 17 Jahren und auf maximal 15 Teilnehmende limitiert. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Mehr dazu im Einladungsflyer.

 

Erstkommunionfeiern im Dom - am 24.04. und 01.05.

Am Sonntag, 24.04. u. 01.05. , finden um 10 Uhr im Dom die diesjährigen Erstkommunionfeiern statt. 

Die Gemeindemitglieder werden gebeten, an diesen Sonntagen auf die Abendmessen auszuweichen bzw. die Hl. Messen in Ungedanken oder Wabern mitzufeiern.

Osterfeierlichkeiten in Fritzlar, Ungedanken und Wabern - Übersicht für die Tage vom 14.-18.04.2022

Wir haben wieder eine Übersichtsseite für die Zeit von Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag erstellt. Herzliche Einladung auch zu den Übertragungen im Internet. Wir möchten folgende Gottesdienste aus dem Dom im Livestream übertragen:


Gründonnerstag um 19 Uhr; 

Karfreitag um 15 Uhr;


die Feier der Osternacht um 21 Uhr und den Gottesdienst an


Ostermontag um 10:30 Uhr.

Die dazu nötigen Links finden Sie rechtzeitig auf der Übersichtsseite.


Der folgende Link bringt Sie auf die Übersichtsseite:

 

Newsletter geplant - April 2022

Gemeindlicher Newsletter

Wir möchten einen Newsletter einrichten, um allen Interessierten stets aktuelle Neuigkeiten, Informationen, Veranstaltungshinweise u. a. aus unseren Gemeinden in Fritzlar, Wabern und Ungedanken per e-mail zukommen zu lassen. Wer dafür in den e-mail-Verteiler aufgenommen werden möchte, möge bitte eine entsprechende mail ans Pfarrbüro sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de senden.


Anbetung von Gründonnerstag bis Karfreitag - vom 14. auf den 15. April

Im Dom liegen nach den Sonntagsgottesdiensten Listen aus, in die sich alle, die die „Wache“ in den Anbetungsstunden von Gründonnerstag bis Karfreitag, 8.00 Uhr, übernehmen möchten, bitte eintragen. 

Es ist notwendig, dass sich immer mindestens 2-3 Personen pro Wache eintragen.

Gründonnerstag in Ungedanken - am 14. April

Leider ist es uns aus verschiedenen Gründen in diesem Jahr nicht möglich, an Gründonnerstag [...] in Ungedanken eine Hl. Messe zu feiern, obwohl dies vorgesehen war. [...] 

Falls Sie dennoch an einer Hl. Messe teilnehmen wollen, könnten Sie nach Wabern oder in den Dom ausweichen bzw. die Gottesdienste über die Homepage als Livestream mitfeiern.

Bibliolog - am 13. April

Gemeindereferentin Beate Lippert (Homberg / Borken) lädt in dieser Fastenzeit alle Interessierten zu einer besonderen Begegnung mit der Bibel in Form eines Online-Bibliologs ein.


Einladung mit Hintergrundinfo


Das letzte Treffen findet am Mittwoch, 13. April statt.
Beginn ist wieder um 19.30 Uhr, eine Einwahl ist ab 19.15 Uhr möglich.


Mittwoch, 13. April - 19.30 Uhr

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/97358041086?pwd=TkRaYXc3L2tGRGVwTEViQm94ZkJyUT09


Meeting-ID: 973 5804 1086
Kenncode: 142380

.

 
 

Kreuzweg der Kolpingsfamilie - am 12. April 2022

Am Dienstag, den 12. April 2022 gehen wir den Kreuzweg auf dem Büraberg.
Treffen ist um 18:00 Uhr an der ersten Station.


Mehr im Einladungsplakat.

 

Militärpfarrer Robin Baier - am 11. April

Herzlichen Dank an Herrn Militärpfarrer Baier, der zusätzlich zu seinen offiziellen Aufgaben unterstützend in unseren Gemeinden tätig ist.

Mehr über den Militärpfarrer erfahren Sie hier:

Öffnungszeiten des Pfarrbüros - ab 11. April

Achtung – geänderte Öffnungszeiten im Pfarrbüro

Während der Osterferien vom 11.04. bis einschließlich 22.04. ist das Pfarrbüro nur vormittags von 9-12 Uhr (außer mittwochs) geöffnet. Wir bitten um Beachtung!


 

Abend der Versöhnung - am 08. April

Herzliche Einladung zum Abend der Versöhnung in der Fastenzeit.

Beginn ist um 19.15 Uhr im Dom zu Fritzlar.

In unserem Dom gilt seit 06. April 2022:

Liebe Besucher unserer Basilika St. Peter,

liebe Gottesdienstteilnehmer,


die auferlegten Coronaregeln wurden mit Dekret unseres Bischofs zum 03.04.22 aufgehoben. Trotzdem ist Corona nicht verschwunden und es ist weiterhin Vorsicht geboten, damit wir auch weiterhin gut durch diese schwere Zeit kommen.

Daher haben wir uns nach Rücksprache mit dem Bistum Fulda zu folgenden Empfehlungen für unser schönes Gotteshaus entschieden:

1. Die Abstandsregel im Mittelschiff wurde aufgehoben. Hier dürfen Sie wieder wie gewohnt Platz nehmen.

2. Falls Sie weiterhin das Bedürfnis haben, auf Abstand zu sitzen, können Sie hierzu in den Seitenschiffen Platz nehmen.

3. Bitte tragen Sie auch weiterhin eine Mund-Nasenbedeckung. Dies insbesondere während der gesamten heiligen Messe und anderer Gottesdienste, in denen gesungen wird bzw. bei denen viele Menschen im Dom zusammenkommen. Wir wissen, dass das unangenehm und störend ist, möchten Sie aber zum Schutze aller und im Sinne gegenseitiger Rücksichtnahme hierzu auffordern.

Fritzlar, 06.04.2022

Patrick Prähler

Stadtpfarrer

 

Online-Austausch im PV - am 06. April

Herzliche Einladung zum nächsten Online-Stammtisch


am Mittwoch, 06.04.2022, um 20 Uhr.


Seit über einem Jahr treffen sich in diesem Format Interessierte aus dem Pastoralverbund St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda zu einem Austausch über "Gott und die Welt". Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Das Treffen wird über die Plattform "Zoom" durchgeführt.

Hier ist der Link:


Thema: Online-Stammtisch im Pastoralverbund

Uhrzeit: 6.Apr..2022 08:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten

https://us06web.zoom.us/j/89044993610?pwd=cEFQMFdjQ0JMYlJ1aS9INnFwTThnUT09

Meeting-ID: 890 4499 3610

Kenncode: 956746

Bitte geben Sie die Einladung auch in Ihren Gemeinden weiter.


Wir freuen uns auf die Begegnung,


Peter Göb, Beate Lippert und Andrea Koucky

- Eine Veranstaltung des Pastoralverbundes St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda -

Bibliolog - am 05. April

Gemeindereferentin Beate Lippert (Homberg / Borken) lädt in dieser Fastenzeit alle Interessierten zu einer besonderen Begegnung mit der Bibel in Form eines Online-Bibliologs ein.


Einladung mit Hintergrundinfo


Das zweite Online-Treffen findet am Dienstag, 5. April statt und das Dritte am Mittwoch, 13. April


Sie sind eingeladen, an einzelnen oder auch an allen Abenden teilzunehmen.

Beginn ist wieder um 19.30 Uhr, eine Einwahl ist ab 19.15 Uhr möglich.


Dienstag, 5. April 2022 - 19.30 Uhr
Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/93989481853?pwd=RlltWS95Q1FTZEw3SG92ZGVGNFZCUT09


Meeting-ID: 939 8948 1853
Kenncode: 034732


 
 

Zusätzliche Öffnungszeiten - ab 03. April

Das Team vom Domladen hat ein besonderes Angebot ermöglicht: 

Am ersten Sonntag der Monate April, Mai und Juni werden Dommuseum und Domladen zusätzlich direkt im Anschluss an das Hochamt geöffnet sein, d.h. am Sonntag, den 03.04., 01.05. und 05.06. von 11:30 bis 12:30 Uhr.  Herzliche Einladung! 

 

Kleider- und Schuhsammlung - Hilfe für die Ukraine über Kolping - am 02. April


Die Kolpingfamilie Fritzlar lädt ein zur Kleider- und Schuhsammlung am Samstag, den 02. April 2022 in Fritzlar

Wir bitten Sie, die Kleidersäcke oder Sammelbeutel an den Bauhof in Fritzlar, Lachenweg 3 zu bringen. 

Von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr wird das Sammelgut von unseren Helferinnen und Helfern entgegengenommen.

Frühschicht in der Fastenzeit - am 02. April

Am heutigen Fastensamstag feiern wir um 7 Uhr im Hochchor des Doms die dritte und damit letzte Frühschicht in der Fastenzeit.

Anschließend ist ein kleiner Fastenimbiss geplant (für Essen und Trinken ist gesorgt). Ob der Fastenimbiss stattfinden kann, wird je nach Corona-Situation kurzfristig immer in den Frühschichten bekanntgegeben. Herzliche Einladung dazu.

 

Info zur Corona-Pandemie - am 30. März

Aufhebung der Corona-Anweisung und die Empfehlungen zur Corona-Prävention


Grußwort des Pfarrgemeinderates - am 27. März

Liebe Mitchristen, liebe Gemeinde,


auch wenn die Pandemie noch nicht vorüber ist - so blicken wir doch optimistisch in den Frühling und auf die bevorstehenden Feste. Die Lockerungen der gesetzlichen Vorgaben ermöglichen es uns, diese auch wieder mit Prozessionen im altbekannten Umfang zu planen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen unseren Glauben wieder in die Straßen tragen zu können. Geben auch Sie die Einladung hierzu gerne weiter, damit wir als große, lebendige Gemeinde wahrgenommen werden können. Besonders gilt hier die Einladung, die Prozessionen in Ungedanken zu unterstützen, da hier die Pandemie die Zahl der Gottesdienstbesucher leider sichtbar verringert hat.

Das Programm für die Feier der Osterzeit ist ausgearbeitet und wir sind froh, dass wir ein großes Angebot an Gottesdienste haben. Details hierzu entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung.

Auch freuen wir uns, dass an den zwei Sonntagen nach Ostern insgesamt 34 Kinder ihre erste heilige Kommunion empfangen werden. Nach einer Vorbereitung mit Abstandsregeln und ohne Wochenendfahrten kann es doch eine große Feier im Dom zusammen mit der Gemeinde geben.

Auch die Veranstaltungen ohne Gottesdienste laufen wieder an – oder sind wie die Messdienerstunden schon in vollem Gange. Besonders erwähnen möchten wir hier den „Kaffeetreff am Dom“, der ab April wieder stattfinden soll.


Wir wünschen Ihnen frohe Ostern und freuen uns, Sie bei den kommenden Gottesdiensten und Prozessionen begrüßen zu können.

Ihr Pfarrgemeinderat Fritzlar/Ungedanken

 

Protokoll der PGR-Sitzung - am 27. März

Das Protokoll der PGR-Sitzung Fritzlar / Ungedanken vom 22. März liegt vor.


 

Herzlich willkommen auf der Homepage der katholischen Kirche in Fritzlar. Die Seite wurde mit Google-Übersetzer ins Ukrainische übersetzt. Wir hoffen, die Seite bereitet Ihnen ein bisschen Freude.

Ласкаво просимо на домашню сторінку католицької церкви у Фріцларі. Сторінку перекладено українською за допомогою Google-перекладача. Сподіваємося, вам трохи сподобається сайт.

Laskavo prosymo na domashnyu storinku katolytsʹkoyi tserkvy u Fritslari. Storinku perekladeno ukrayinsʹkoyu za dopomohoyu Google-perekladacha. Spodivayemosya, vam trokhy spodobayetʹsya sayt.

 

Kerzenverkauf - ab 27. März

Unsere Messdiener werden dieses Jahr wieder Osterkerzen basteln und verzieren. 

Verkauf ist ab dem 4. Fastensonntag nach dem Hochamt, solange der Vorrat reicht. 

Die großen Kerzen kosten 10 €, die Kleinen 5 €. Der Erlös ist für die Messdienerkasse bestimmt.

 

PGR-Sitzung Fritzlar/Ungedanken - am 22. März

Herzliche Einladung zur nächsten PGR-Sitzung am

Dienstag, den 22. März 2022 um 19.30 Uhr im

Stiftssaal der Alten Waage.

 

Hilfslieferung an die Ukraine - am 21. März

Nordhessen hilft...


Intentionen für den Osterpfarrbrief - bitte bis 20. März

Bitte legen Sie Ihre Intentionen für die Zeit vom 09.04.2022 bis einschl. 01.05.2022 bis zum Sonntag, 20.03. im Pfarrbüro vor. Nach diesem Termin können keine Intentionen mehr für den genannten Zeitraum angenommen werden.

"Wachen" für die Anbetungsnacht - Bitte vom 19. März

Anbetung von Gründonnerstag bis Karfreitag
Im Dom liegen nach den Sonntagsgottesdiensten Listen aus, in die sich alle, die die „Wache“ in den Anbetungsstunden von Gründonnerstag bis Karfreitag, 8.00 Uhr, übernehmen möchten, bitte eintragen. 

Es ist notwendig, dass sich immer mindestens 2-3 Personen pro Wache eintragen.

Frühschichten in der Fastenzeit - am 19. März

Heute, am 19.03. feiern wir in der Frühschicht um 7 Uhr im Hochchor des Domes ein Festhochamt.

Anschließend ist ein kleiner Fastenimbiss geplant (für Essen und Trinken ist gesorgt). Ob der Fastenimbiss stattfinden kann, wird je nach Corona-Situation kurzfristig immer in den Frühschichten bekanntgegeben. Herzliche Einladung dazu.

Bibliolog - ab 17. März

Gemeindereferentin Beate Lippert (Homberg / Borken) lädt in dieser Fastenzeit alle Interessierten zu einer besonderen Begegnung mit der Bibel in Form eines Online-Bibliologs ein.


Einladung mit Hintergrundinfo


Die Online-Treffen finden an folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 17. März, Dienstag, 5. April und Mittwoch, 13. April


Sie sind eingeladen, an einzelnen oder auch an allen Abenden teilzunehmen.

Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, eine Einwahl ist ab 19.15 Uhr möglich.


Donnerstag 17. März 2022 - 19.30 Uhr

Zoom-Meeting beitreten

https://zoom.us/j/96202434830?pwd=Nm9lbXlJTEN3bzlEbkhOSVRQL1VhZz09


Meeting-ID: 962 0243 4830
Kenncode: 807239

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dienstag, 5. April 2022 - 19.30 Uhr
Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/93989481853?pwd=RlltWS95Q1FTZEw3SG92ZGVGNFZCUT09


Meeting-ID: 939 8948 1853
Kenncode: 034732

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mittwoch, 13. April - 19.30 Uhr

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/97358041086?pwd=TkRaYXc3L2tGRGVwTEViQm94ZkJyUT09


Meeting-ID: 973 5804 1086
Kenncode: 142380

.

 
 

Patrick von Irland - am 17. März

Heute feiert die Welt den Hl. Patrick von Irland. Falls Sie jemanden kennen, der auf den Namen Patrick getauft ist - derjenige darf heute seinen Namenstag feiern :-)

Zwischenstand - am 15. März

Durch Ihre Unterstützung konnten vom 1. März an bis heute bereits 4.800 € weitergegegen werden. Damit wurden Pfarrer Prählers befreundete Priester in der Ukraine unterstützt und ein Hilfsprojekt unserer polnischen Schwestern, die Flüchtlinge versorgen. Vergelt`s Gott!

 
 

MISEREOR-Studientag in Fulda - am 12. März

Am Samstag, den 12. März 2022 findet von 9.30 bis 15.00 Uhr im Bonifatiushaus in Fulda ein MISEREOR-Studientag statt. Es wird ein Workshop angeboten, in dem es um die Einführung in die Misereor-Fastenaktion 2022 geht. 

Anmeldung bitte bis zum 06. MärzMehr im Einladungsplakat.

Messdiener-Schnupperstunde - am 11. März

Am Freitag, 11. März sind alle Interessierten herzlich eingeladen zu einer Messdiener - Schnupperstunde. 

Treffpunkt ist um 19.15 Uhr vor der Sakristei.


Zoom-Konferenz zu: Zwischenbilanz beim Synodalen Weg - am 09. März

"... Der „Synodale Weg“ ist oftmals leider begleitet von Halbwissen, falschen Vorstellungen oder missverständlicher Berichterstattung.

Markus Leitschuh (aus Kassel) ist ein Vertreter des Bistums Fulda in der Synodalversammlung. So könnt Ihr aus erster Hand Hintergründe, Historie und aktuellen Stand des synodalen Weges erfahren.

Ich habe erst vor kurzem im Rahmen des Katholikenrats eine Veranstaltung mit ihm mitgemacht und kann sie nur wärmstens weiter empfehlen!"   

Roland Schippany

 
 

Hinweis auf der HP des bbk - Stand 08. März

Vielleicht fragen Sie sich, was Sie parat haben sollten, falls bei uns einmal etwas Schlimmes passiert?

Auf der HP des deutschen Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe findet man eine besondere Checkliste...

 

Hirtenwort zum ersten Fastensonntag - am 06. März

So kann man auch ein Hirtenwort verkünden... Unbedingt anschauen!


Frühschichten in der Fastenzeit - ab 05. März

An den Fastensamstagen 05.03., 19.03. (Festhochamt) u. 02.04. feiern wir um 7 Uhr im Hochchor des Doms die Hl. Messe.

Anschließend ist ein kleiner Fastenimbiss geplant (für Essen und Trinken ist gesorgt). Ob der Fastenimbiss stattfinden kann, wird je nach Corona-Situation kurzfristig immer in den Frühschichten bekanntgegeben. Herzliche Einladung dazu.

 

Weltgebetstag der Frauen - am 04. März

Herzliche Einladung zur ökumenisch gestalteten Feier um 18.30 Uhr im Dom zu Fritzlar.


Kreuzweggebete in der Fastenzeit - ab 04. März

In Fritzlar: während der Fastenzeit wird freitags um 17.45 Uhr vor der Abendmesse im Dom der Kreuzweg gebetet.

Auf dem Büraberg: in der Fastenzeit samstags um 14.30 Uhr; Treffpunkt ist die 1. Station. Abschluss: Karfreitag um 10 Uhr.


Bitte beachten Sie unbedingt die geltenden Corona-Auflagen.


 

Info zur Corona-Pandemie - am 04. März

Anweisung/ Empfehlungen der Bistumsleitung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie - 21. Änderung

In der Vereinigung der europäischen Dombaumeister ist auch unser Dom vertreten durch den Diözesanbaumeister Martin Matl. 

Daher wird auch unser Dom mit seinem Geläut diese europaweite Aktion unterstützen. 

Pfarrer Prähler wird am Donnerstag, 03. März um 12 Uhr im Dom sein. Sie alle sind herzlich zu einem kurzen Gebet eingeladen. 

 

7 Wochen leichter - ab 03. März

Das Dezernat Familie und Beziehung im Bistum Fulda lädt ein: "In der Fastenzeit wird es wieder die bekannte Aktion für Paare „7 Wochen Leichter“ geben. Hier erhalten Paare die gesamte Fastenzeit über jede Woche einen Impuls zum Thema „Leichter“. So werden sie zum Nachdenken angeregt, die Beziehung erfährt neue Impulse und das Paargespräch wird gefördert.


Neu in der Fastenzeit gibt es die Aktion „7 Wochen Leichter“ auch für FAMILIEN. Es gibt ebenfalls von Aschermittwoch bis Ostern jede Woche Anregungen für das Familienleben, Anlässe für interessante Gespräche, genussvolle Momente der Nähe, Ideen zum gemeinsamen Ausprobieren und spirituelle Impulse.


Anmeldung für Paare ist möglich unter: www.7wochenleichter.de

Anmeldung für Familien ist möglich unter: www.elternbriefe.de/7wochen


Wenn Sie Fragen haben, dann melden Sie sich gerne unter familieundbeziehung@bistum-fulda.de oder unter 0661-87353.


 
 

Hl. Öle in der Pietakapelle - ab 01. März

Die Heiligen Öle werden ab sofort in der Pietakapelle aufbewahrt. Bisher waren diese den Gläubigen nicht sichtbar weggeschlossen. Da die Heiligen Öle aber ein existentieller Bestandteil unseres Glaubens sind, sollten diese auch sichtbar in unserer Mitte aufbewahrt werden.

Was sind die Heiligen Öle?

Die Heiligen Öle werden an wichtigen Wendepunkten unseres Lebens während der Sakramentenspendung genutzt. Einmal jährlich werden diese Öle vom Bischof in Fulda geweiht und dann in unser Bistum verteilt. Ein schönes Zeichen der Einheit. Egal wo Sakramente gefeiert werden, sind wir miteinander verbunden.


Geldspendenaufruf - am 01. März 2022

Der Krieg in der Ukraine hält weiter an. Das Gebet um den Frieden, das wir derzeit in jeder heiligen Messe pflegen, ist ein wichtiges Zeichen der Solidarität mit den Schwestern und Brüdern in der Ukraine und mit den Unschuldigen in Russland.

Mittlerweile mangelt es aber an vielen Ecken und Enden bereits an der Grundversorgung mit Kleidung, Lebensmitteln und Medizin. Auch wir möchte daher Geldspenden sammeln, um diese in die Krisengebiete weiterzuleiten, damit dort direkt geholfen werden kann. Ab sofort haben Sie hierfür folgende Möglichkeit:

  1. Geldspenden können im Pfarrbüro abgegeben werden.
  2. Am Wochenende nach dem Hochamt können Sie am Ausgang eine Geldspende in das Spendensäckchen bzw. das Körbchen einlegen, welches Pfarrer Prähler am Ausgang bereithält.
  3. Zudem kann täglich im Dom am Opferstock des Heiligen Josef gespendet werden. Hierbei laden wir besonders auch zu einem kurzen persönlichen Gebet für den Frieden ein.

Alle Geldspenden werden dann von Pfr. Prähler direkt an befreundete Priester in der Ukraine weitergeleitet, die vor Ort gezielt unterstützen können. Spendenquittungen werden gerne ausgestellt. Helfen Sie mit!


Wir können auf diesem Weg nur Geldspenden weiterleiten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wer sich mit Gütern beteiligen will, schließe sich bitte den bereits bestehenden Hilfsaktionen an - Rotes Kreuz, Malteser, CDU Fritzlar... Herzlichen Dank Ihre Unterstützung!!!


 
 

Haushaltsplan 2022 - bis 01. März

Der Haushaltsplan 2022 der Katholischen Domgemeinde St. Peter liegt bis einschließlich 02.03. während der Öffnungszeiten im Pfarrbüro zur Einsicht aus.

 

Bischof Gerber zum Krieg in der Ukraine - am 28. Februar

Dem Link zur HP des Bistums folgend finden Sie das Statement unseres Bischofs zum Krieg sowie weitere Informationen und Hilfsmöglichkeiten...


Frühmessen - ab 28. Februar

Beginnend mit Montag, dem 28.02.2022 werden die beiden Frühmessen am Montag und Mittwoch immer bereits um 7.00 Uhr gefeiert. So hoffen wir, den Berufstätigen den Gottesdienstbesuch vor der Arbeit ein wenig ruhiger zu ermöglichen. Herzliche Einladung!


Eine Kerze für den Frieden - am 25. Februar

Heute Abend haben wir in der Heiligen Messe für den Frieden gebetet. Wir haben eine Kerze entzünden, die ab sofort jeden Tag in unserer Marienkapelle vor dem ausgesetzten Allerheiligsten als Symbol der Solidarität brennen wird. So sind wir verbunden mit unseren Brüder und Schwestern in den Krisengebieten.


Wir werden in den kommenden Tagen in allen Messen täglich, um den Frieden beten.

 
 

Abendmesse mit Friedensgebet - am 25. Februar

Das Faschingswochenende steht bevor und viele von uns freuen sich, wenngleich im kleinen Kreis, auf die ein oder andere Feierlichkeit. Aber, und das darf man nicht vergessen, die Ereignisse in der Ukraine überschlagen sich. Es ist kaum zu fassen, dass es in Europa Krieg gibt. Man ist sprach- und auch hilflos. Was uns zusammenschweißen kann – besonders auch mit den Schwestern und Brüdern in der Ukraine und den Unschuldigen in Russland – ist das gemeinsame Gebet. So haben wir gestern schon in der Messe gemeinsam für den Frieden gebetet und wollen dies auch heute um 18:30 Uhr wieder tun. 

Herzliche Einladung als Zeichen der Solidarität daran teilzunehmen.

Online-Friedensgebet mit pax christi - am 25. Februar

Berlin, 23.2.2022

Einladung zum Online-Friedensgebet mit pax christi-Bischof Peter Kohlgraf 

„Deeskalation ist das Gebot der Stunde“


Freitag, den 25. Februar 2022 um 18:00 Uhr


Liebe pax christi-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde, in dieser beunruhigenden und gefährlichen Situation um die Ukraine wollen wir gemeinsam für die Menschen in diesem Krisengebiet beten. Der pax christi-Bundesvorstand lädt zum Friedensgebet mit dem pax christi-Präsidenten Bischof Peter Kohlgraf und dem Geistlichen Beirat Klaus Hagedorn ein. Halten wir inne und geben einander Stärkung für die Friedensarbeit. Damit wir nicht nachlassen in unserem Engagement für Deeskalation und ein Ende der Gewalt. Denn: Deeskalation ist das Gebot der Stunde. Lasst uns gemeinsam für die Menschen in der Ukraine beten, die schon seit 2014 unter der kriegerischen Lage leiden und jetzt neuen Bedrohungen und Schrecken ausgesetzt sind. Lasst uns auch für die Menschen in Russland beten, denn wir sind mit beiden Bevölkerungen – wie mit allen Menschen – in unserer Sehnsucht nach Frieden verbunden. Lasst uns miteinander unsere Sorgen und Bitten vor Gott tragen.

Das Friedensgebet findet online statt.


Im Folgenden finden Sie die Zugangsdaten:

Friedensgebet Freitag um 18 Uhr __ Zoom-Meeting beitreten


https://us06web.zoom.us/j/84819122912?pwd=SW1RWHpJQk50NjRvUVpJTU1GcDQwUT09

Meeting-ID: 848 1912 2912
Kenncode: 781234

Einwahl per Telefon: +49 69 7104 9922 Deutschland
Meeting-ID: 848 1912 2912
Kenncode: 781234

Geben Sie diese Einladung gerne an Interessierte weiter.

Herzliche Grüße

Christine Hoffmann

Generalsekretärin des pax christi – Deutsche Sektion e.V.

Feldstraße 4, 13355 Berlin, Tel: 030 200767812
www.paxchristi.de

 

Unser Dom als Puzzle - ab 24. Februar

Ab sofort erhältlich: Unser Dom als Puzzle

Wenn das Wetter mal wieder schlecht ist, die Coronakrise uns zwingt Zuhause zu bleiben oder man einfach gerade nichts mit sich anzufangen weiß, dann kann man entweder beten – was natürlich sehr zu empfehlen ist – oder puzzeln, denn schon unsere Vorfahren wussten: Wer puzzelt, sündigt nicht. Um das zu unterstützen, können Sie ab sofort im Domladen oder auch im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten unseren Dom als Puzzle (300 Teile) erwerben. Die Kosten hierfür liegen bei 20 Euro pro Stück. Abzüglich unserer Anschaffungskosten, fließen letztlich noch 8 Euro direkt in den Erhalt unserer Basilika. Sicherlich auch ein schönes Geschenk für Ihre Lieben. Herzliche Einladung: Puzzeln Sie mit!

 
 

Heute in der Andacht... am 24. Februar

Am Donnerstag in der Anbetung um 18 Uhr und der Abendmesse um 18.30 Uhr sowie morgen in der Abendmesse um 18.30 Uhr beten wir gemeinsam um Frieden in der Welt.

Herzliche Einladung, sich uns im Gebet, wo auch immer Sie sich um diese Zeit befinden, anzuschließen.


An der Fatimagrotte - am 24. Februar

Kommt man von Süden nach Fritzlar zurück, kann man die Fahne an der Fatimagrotte wehen sehen. Jetzt ist sie auch abends beleuchtet. 

Wir zeigen Flagge - und die Statue der Gottesmutter "strahlt". 



 

Heute, 24.02.2022, um 12 Uhr beten wir in der Krypta am Grab des Hl. Wigbert für den Frieden...

 

Bibelkreis Apostelgeschichte - am 21. Februar

Ansprechpartnerin: Frau Bärbel Berghus

Ort:  Stiftsgebäude, Raum St. Wigbert

Zeit: Montag, 17 - 18 Uhr



Teilnehmer, die neu dazukommen möchten, werden gebeten, sich vorher im Pfarrbüro anzumelden!

Einladung zu digitalem Austausch zu aktuellen Themen - am 14. Februar


Liebe ehrenamtlich Engagierte im Bistum Fulda,

vor wenigen Tagen haben wir Sie zu einem digitalen Dialogformat mit Bischof Dr. Michael Gerber am kommenden Montag eingeladen. Wie angekündigt senden wir Ihnen dazu heute den Zugangslink:

Zur Teilnahme können Sie einfach auf den oben genannten Link klicken oder diesen alternativ kopieren und in die Adresszeile Ihres Webbrowsers eingeben. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Die Veranstaltung startet am Montag, 14. Februar, um 19:30 Uhr auf dem YouTube-Kanal des Bistums Fulda. Sowohl im Vorfeld als auch während der rund 90-minütigen Live-Übertragung können Sie uns Ihre Fragen stellen. Nutzen Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse:

Inhaltlich folgt das Treffen vor allem den vielen Reaktionen, die es rund um die Veröffentlichung des Gutachtens in der Erzdiözese München und Freising gegeben hat. Bei Bedarf können auch Themen rund um die Initiative „OutInChurch“ und den Synodalen Weg angesprochen werden.

Gemeinsam mit Bischof Dr. Michael Gerber sitzen die Interventionsbeauftragte Alexandra Kunkel und die Präventionsbeauftragte Birgit Schmidt-Hahnel sowie der Vorsitzende des Katholikenrates im Bistum Fulda, Steffen Flicker, auf dem Podium. Die Moderation übernehmen Silvia Möller und Gabriele Beck.

Einige Infos und Einschätzungen hat Bischof Dr. Michael Gerber vor einigen Tagen bereits in einem Brief mit Ihnen, den ehrenamtlich Engagierten im Bistum Fulda, geteilt. Weitere Informationen zum Stand der Aufarbeitung sowie Infos und Ansprechpartner zu den Themen Intervention und Prävention finden Sie auch auf einer eigens eingerichteten Internetseite unter:

Wir sind gespannt auf das neue Live-Format am Montag sowie auf Ihre Fragen und Anregungen über unser Dialog-Postfach.


Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stabsabteilung Kommunikation

 

Vorbereitungstermin zum WGT - am 14. Februar

Herzliche Einladung zu den folgende Vorbereitungstermine zum

Weltgebetstag der Frauen:  


Immer montags abends

am 14., 21. und ggf. 28.02.2022 um 19 Uhr im Stiftssaal der Alten Waage,

am 03.02.2022 Generalprobe und

am 04.03. um 18:30 Uhr die ökumenisch gestaltete Feier im Fritzlarer Dom.

 

Im Dom zu Fulda - am 10. Februar 2022

Ohne Worte...

 

Protokoll der PGR-Sitzung - am 09. Februar

Rekordverdächtig;-): 

Das Protokoll der PGR-Sitzung Fritzlar / Ungedanken vom gestern liegt vor.

 

Einladung zu digitalem Austausch zu aktuellen Themen - Stand 08. Februar


Alle ehrenamtlich Engagierten sind herzlich zu einem online-Austausch mit Bischof Dr. Michael Gerber eingeladen. Die Stabsabteilung Kommunikation schreibt dazu:


Liebe ehrenamtlich Engagierte im Bistum Fulda,

das Gutachten der Erzdiözese München und Freising sowie die mediale Berichterstattung rund um die Katholische Kirche und ihre aktuellen Herausforderungen lösen bei vielen von uns tiefe Emotionen und Fragen aus. Nach seinem Brief vom 28. Januar möchte Bischof Dr. Michael Gerber dazu mit Ihnen in den Austausch kommen. Darum laden wir Sie als ehrenamtlich Engagierte im Bistum Fulda zu einem digitalen Dialogformat mit Bischof Gerber ein


am Montag, 14. Februar, von 19:30 bis ca. 21 Uhr.


Pandemiebedingt kann dieser Dialog aktuell nur digital stattfinden. Ihre Fragen und Anregungen werden dabei über eine Chatfunktion o. ä. möglich sein. Um Ihren Anliegen noch besser Raum geben zu können, bitten wir Sie vorab schon um Ihre Beiträge. Diese können dann in die inhaltliche Vorbereitung des Formates einfließen. Senden Sie uns Ihre Fragen und Anregungen dazu bitte per E-Mail an: dialog@bistum-fulda.de

Inhaltlich folgt das Treffen vor allem den vielen Reaktionen, die es rund um die Veröffentlichung des Gutachtens in der Erzdiözese München und Freising gegeben hat. Bei Bedarf können auch Themen rund um die Initiative „OutInChurch“ und den Synodalen Weg angesprochen werden.

Technische Details werden aktuell noch geklärt. Weitere Informationen zum Übertragungskanal und einen Zugangslink lassen wir Ihnen in den nächsten Tagen zukommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Zudem sind bereits weitere Formate in Planung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stabsabteilung Kommunikation


 

PGR-Sitzung Fritzlar/Ungedanken - am 08. Februar

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wurde vom Vorstand des PGR beschlossen, die PGR-Sitzung nicht im Stiftssaal der Alten Waage durchzuführen, sondern als öffentliche online-Sitzung über MS-Teams. Daher: Herzliche Einladung zur online - PGR-Sitzung am 


Dienstag, 08. Februar 2022 um 19:30 Uhr.


Für die Online Anmeldung gibt es zwei Möglichkeiten. 

Die erste Möglichkeit: man schickt Herrn Hermann vom PGR eine E-Mail Adresse an Bernd.Hermann@bistum-fulda.de und er schickt dann den Link an diejenige Person weiter oder 

Interessierte melden sich im Pfarrbüro und von dort wird dann der Link als E-Mail weitergesendet.


Um an der Sitzung teilzunehmen, müssen Sie sich mit vollem Namen anmelden. Sie gelangen erst in einen Wartebereich und werden dann zur Sitzung zugelassen. Während der Sitzung bitte das Mikro ausschalten und nur bei Aufforderung einschalten.

Die Anbetungskapelle ist bereit... seit 05. Februar

Herzliche Einladung zum stillen Gebet...

 

Hl. Blasius - am 03. Februar

Am Donnerstag, 03. Februar, feiern wir das Fest des Hl. Blasius.  

Der Blasiussegen wird am Donnerstag, 03.02., sowie am Samstag und am Sonntag nach allen Hl. Messen gespendet, 

in Ungedanken am Sonntag vor der Hl. Messe. 


Donnerstag, 03.02.2022    Dom      18.30 Uhr   hl Messe mit Blasiussegen

Samstag, 05.02.2022        Wabern  18.00 Uhr  Vorabendmesse mit Blasiussegen


Sonntag, 06.02.2022        Ungedanken    ab 8.30 Uhr Möglichkeit zum Empfang des Blasiussegens, um 9.00 Uhr hl Messe

                                          Dom               10.30 Uhr   hl Messe mit Blasiussegen

                                          Dom               18.00 Uhr   hl Messe mit Blasiussegen

 

Wiedereinweihung der "neuen Fatima-Grotte" - am 02. Februar

Am 02.02. feiern wir das Fest „Darstellung des Herrn“ auch „Maria Lichtmess“ genannt. Wir feiern an diesem Abend um 18:30 Uhr eine Festmesse (nicht am Morgen um 7:15 Uhr). 


Nach der Abendmesse werden wir eine Lichterprozession machen und in den Museumshof zu unserer Fatima Kapelle ziehen, um diese feierlich wieder einzuweihen. Diese wurde im Zuge der Sanierung neugestaltet. Anschließend gibt es die Möglichkeit bei einem Glühwein beisammenzubleiben.

Denken Sie bitte noch an Ihr Kirchgeld - bis 31.01.2022?

Ihr Kirchgeld – für eine Gemeinschaft mit Zukunft


Bitte überweisen Sie Ihren Kirchgeldbetrag auf das folgende Konto


Domgemeinde St. Peter

IBAN: DE 76 5205 2154 1120 4758 58

SWIFT-BIC: HELADEF1MEG

Verwendungszweck ,,Kirchgeld 2021”

 

Brief unseres Bischofs an die ehrenamtlich Engagierten - am 28. Januar 2022

Bischof Dr. Michael Gerber hat an die im Bistum Fulda ehrenamtlich Engagierten einen Brief geschrieben...


 

Schnuppermessdienerstunde - am 28. Januar 2022

Am Freitag findet ab 19:15 Uhr eine Schnuppermessdienerstunde statt. 

Alle interessierten Kommunionkinder und auch alle anderen sind hierzu herzlich eingeladen. 

Treffpunkt an der Sakristei.


Bibelkreis Apostelgeschichte - Termine im 1. Halbjahr - ab 24. Januar 2022

Ansprechpartnerin: Frau Bärbel Berghus

Ort:  nach der Alten Lateinschule treffen wir uns als Zwischenlösung im Stiftssaal der „Alte Waage“, später in einem Raum im Stiftsgebäude.

Zeit: Montags, 17 - 18 Uhr

24.01.2022

07.02.2022

21.02.2022

07.03.2022

21.03.2022

04.04.2022

(18.04.22 fällt aus, Ostermontag)

25.04.2022

09.05.2022

23.05.2022

(06.06.22 fällt aus, Pfingstmontag)

13.06.2022

27.06.2022

 

Info vom Team Familiengottesdienste - ab 23. Januar

Das Programm für " Gottesdienstliche Angebote für Kinder und Familien" 

für das erste Halbjahr 2022 steht. Herzliche Einladung!

 

Beauftragung zum Beerdigungsdienst

In vielen Bistümern ist es seit Jahren Praxis, dass „Laien im pastoralen Dienst“ (Gemeinde- und Pastoral- referentInnen) in die Trauerpastoral eingebunden sind und sich auch in den kirchlichen Beerdigungsdienst teilen. Denn „Tote begraben“ und „Trauernde trösten“ sind keine sakramentalen Vollzüge, sondern „Werke der Barmherzigkeit“, zu denen grundsätzlich jeder Getaufte berufen ist.

Seit 2018 ermöglicht auch das Bistum Fulda den Einsatz von Laien im Beerdigungsdienst und hat bereits eine Reihe von Gemeinde- und PastoralreferentInnen durch Fortbildungsmaßnahmen für diese Aufgabe qualifiziert. Im nächsten Schritt werden solche Qualifizierungsmaßnahmen auch für ehrenamtlich Engagierte angeboten.


Am 10.03.21 ist Gemeindereferent Michael Pörtner von Bischof Dr. Gerber mit der Wahrnehmung des Beerdigungsdienstes beauftragt worden. 


Der Pfarrgemeinderat an St. Peter in Fritzlar befürwortet den Einsatz von Herrn Pörtner in diesem seelsorglichen Handlungsfeld.

 

Herr Pfarrer Prähler wird die Unterstützung im Beerdigungsdienst durch Herrn Pörtner ab diesem Jahr gerne in Anspruch nehmen.

Kniekissen im Dom - ab 15. Januar 2022

Bei der Pieta-Kapelle liegen Kniekissen aus, die Sie gerne bei der Hl. Messe benutzen können. 

Wir bitten Sie, diese anschließend wieder zurückzulegen.

 

1200 Jahre Michaelskirche in Fulda - am 15. Januar 2022

Ein besonderes Jubiläum durfte Bischof Dr. Gerber am 15. Januar (herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag ;-)) in Fulda feiern:

Die Michaelskirche wurde am 15. Januar 822 geweiht - vor 1.200 Jahren....


 

Stellenausschreibung Erzieher*in (m/w/d) - kurzfristig

100 Kinder und ein bewährtes Team suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

für die fünfgruppige Kindertagesstätte „St. Josef“ in Fritzlar 


Erzieher/innen (w, m, d) in Teilzeit- oder Vollzeit (50% - 100%)

Mit Kopf, Herz und Hand möchten Sie gerne gemeinsam mit uns und den Kindern kreativ arbeiten und die Eltern in Erziehungsfragen unterstützen. Sie bringen Empathie, Engagement und Kompetenz mit. Sie haben Humor, Geduld und Freude an der Arbeit. In diesem Fall freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TVÖD.


Anfragen und Bewerbungen, gerne auch per E-Mail, richten Sie bitte an:


Katholische Kindertagesstätte „St. Josef“

Leitung Martina Drescher

Ahornweg 40

34560 Fritzlar

Tel.: 05622-1735

 

Info zur Corona-Pandemie - am 13. Januar 2022

Anweisung/ Empfehlungen der Bistumsleitung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie - 20. Änderung

 

Weihnacht im Dom - abgesagt für 09. Januar 2022

Wir hätten so gern, aber nicht unter den Corona-Bedingungen...daher müssen wir leider unser für den 09. Januar geplantes Feiern im Dom absagen.


 

Die "Alte Waage" ist wieder zum Feiern buchbar

Feiern in historischem Ambiente

Wer seine Familienfeier, Hochzeit oder andere Feste in ein historisches Ambiente kleiden möchte, hat ab sofort die Möglichkeit, hierzu unsere „Alte Waage“ anzumieten. Für 350 Euro können Sie die gesamten Räumlichkeiten - bestehend aus dem großen Festsaal, einer einfachen Küche (mit Geschirr), der Toilettenanlage sowie einem Abstellraum (alles inkl. Strom, Wasser, Heizung und Endreinigung) - bei uns anmieten.

Die Modalitäten zur Nutzung sind jeweils individuell abzusprechen und flexibel händelbar. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Dompfarramt St. Peter.


Warum wird für die Waage eine Miete von 350 Euro erhoben? Dieser Umstand führte wohl zu Irritationen. Dieser Preis hat zwei Gründe: Zum einen ist dieser an vergleichbaren Mietobjekten in unserer Region angepasst (qm2 Zahl, der Saal steht für Vorbereitungen usw. schon am Vortrag zur Verfügung, und einiges mehr). Zudem sind in diesem Preis viele Leistungen schon enthalten (Nebenkosten und sogar Endreinigung). Zum andern, und das ist für uns der wichtigste Aspekt, geht es uns um den Erhalt des Gebäudes der Alten Waage. Um dies gewährleisten zu können, müssen wir zukünftig wirtschaftlich denken. Auch wenn das sicherlich nicht die Kernaufgabe einer Pfarrgemeinde ist. Wenn wir dies aber nicht schaffen, so könnten wir Gefahr laufen, dieses Gebäude zu verlieren. Das wollen wir mit allen Mitteln verhindern. Dabei können Sie helfen.


Kein Neujahrsempfang - am 01.01.2022

Wir hätten alle gern den Beginn des Jahres 2022 im gemeinsamen Neujahrsempfang der Gemeinden gefeiert, aber es ist aufgrund der immer schwierigeren Lage durch die Virusvariante Omikron nicht möglich. Daher hat der Pfarrgemeinderat in seiner letzten Sitzung die Absage der Feier beschlossen.

 

Direktorium 2022

Das Bistum Fulda hat das Direktorium für 2022 veröffentlicht.


 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida