Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Lobpreisanbetung

 

Bibelkreis

 

Festschrift "750 Jahre Fronleichnam in Fritzlar"

 

Fronleichnam 2017

 

Gefängnisseelsorge in der JVA Schwalmstadt

Domgemeinde

Pfarrgemeinderat Fritzlar 2016 - 2019

Am 01. Januar 2016 wurde die Pfarrei und Katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius in Fritzlar-Ungedanken aufgehoben und der Pfarrei und Katholischen Kirchengemeinde St. Peter in Fritzlar eingegliedert. Daher haben diese beiden Gemeinden nicht an den Pfarrgemeinderatswahlen des Bistums im November 2015 teilgenommen sondern eine gemeinsame Wahl am 23. und 24. April 2016 durchgeführt. Die Amtszeit der Räte endet mit der nächsten PGR-Wahl im Bistum - voraussichtlich im Herbst 2019.

Die konstituierende Sitzung hat am 19. Mai 2016 stattgefunden. Dabei wurden Vorstand und Sprecherin gewählt, die Schriftführerin berufen und ein PGR-Mitglied als ständiger Vertreter im Verwaltungsrat bestimmt. Die Art und Anzahl der nötigen Ausschüsse ist noch in Arbeit. Info folgt.

Der Pfarrgemeinderat setzt sich wie folgt zusammen:

Frau Doris Diederich

Vorstand, Sprecherin


Tel.: (0 56 22) 79 07 95


Am Grauen Turm 2a
34560 Fritzlar

Herr Wolfgang Josef

Vorstand


Tel.: (0 56 22) 4369


Bürabergstr. 26

34560 Fritzlar

Frau Marion Amert

Vorstand


Mobil: 0175 86 71 429


Gebr.-Seibel-Ring 17

34560 Fritzlar

Frau Maria Freidhof

Schriftführerin


Tel.: (0 56 22) 2543


Deichäcker 2

34560 Fritzlar

Herr Markus Seibt

...nimmt als Vertreter des Pfarrgemeinderates an den Sitzungen des Verwaltungsrates teil.


Tel.: (0 56 22) 57 50


Am Weinberg 5

34560 Fritzlar

Frau Sigrid Martin

Tel.: (0 56 22) 70 461

Frau Bianka Tas Dahir

Tel.: (0 56 22) 93 00 56


Hellenweg 4

34560 Fritzlar

Herr Björn Stingl


Deichäcker 7

34560 Fritzlar

Herr Georg Dieter

 

Frau Bettina Grölls


Mobil: 0175 15 57 927


Am Siechenrasen 39

34560 Fritzlar

Immer dabei sind Dechant Jörg Stefan Schütz, Kaplan Jürgen Kämpf und Gemeindereferent Michael Pörtner kraft Amtes. Zusätzlich werden noch drei Gemeindemitglieder in den Pfarrgemeinderat berufen: Frau Bettina Behrendt, Frau Christa Draude und Herr Michael Löcke.


Frau Bettina Behrendt


Tel.: (0 56 22) 918891 o. 918893


Am Langen Berg 38

34560 Fritzlar

Frau Christa Draude


Tel.: (0 56 22) 2041


Pappelallee 13

34560 Fritzlar

Herr Michael Löcke


Mobil: 0173 74 72 244


Bonatistraße 43

34560 Fritzlar


 

Wahl zum Verwaltungsrat und Pfarrgemeinderat - am 23. und 24. April 2016

Aus dem kirchlichen Amtsblatt des Bistums Fulda:

Auszüge aus der Urkunde Nr. 129 über die Umpfarrung der Pfarrei und Kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius in Fritzlar-Ungedanken


1. Die Pfarrei und Kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius in Fritzlar-Ungedanken wird aufgehoben und gemäß den nachfolgenden Bestimmungen der Pfarrei und Kath. Kirchengemeinde St. Peter in Fritzlar eingegliedert.


6. Der Verwaltungsrat der Kath. Kirchengemeinde St. Peter wird hiermit angewiesen bis spätestens 30.03.2016 einen Wahltermin für eine Neuwahl aller Verwaltungsratsmitglieder im Gebiet der erweiterten Kirchengemeinde St. Peter festzulegen und bis spätestens 30.06.2016 die Wahl durchzuführen. Mit der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Verwaltungsrates endet die Amtszeit aller bisherigen Verwaltungsratsmitglieder der Kath. Kirchengemeinde St. Peter. Bis zur Konstituierung des neu gewählten Verwaltungsrates nehmen die bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrates der Kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius mit beratender Stimme an den Sitzungen des Verwaltungsrates der Kath. Kirchengemeinde St. Peter teil. Sie haben dabei in Bezug auf die Vermögensverwaltungsfragen ihrer bisherigen Kirchengemeinde die gleichen Rechte, die der Vorstand des Pfarrgemeinderates gemäß der Verordnung über die Zusammenarbeit von Pfarrgemeinderat und Verwaltungsrat in der Diözese Fulda (Kirchliches Amtsblatt 1997, Nr. 19) hat. Die Amtszeit der dann neu gewählten Verwaltungsratsmitglieder für die erweiterte Kirchengemeinde St. Peter richtet sich nach § 7 KVVG.7.


7. Pfarrgemeinderat

Für die erweiterte Pfarrei St. Peter ist innerhalb von 6 Monaten nach Inkrafttreten dieser Urkunde die Wahl eines Pfarrgemeinderates für die erweiterte Pfarrei durchzuführen. Den Wahltermin legt abweichend von § 4 der PGR-Satzung der amtierende Pfarrgemeinderat von St. Peter fest.


Bis zur Neuwahl wird der Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Peter in seiner ersten Sitzung nach Inkrafttreten dieser Urkunde die Mitglieder des bisherigen Pfarrgemeinderates der Pfarrei St. Bonifatius in entsprechender Anwendung des § 3 Abs. 5 der Satzung für die Pfarrgemeinderäte im Bistum Fulda für die restliche Amtsperiode hinzuwählen. Die satzungsmäßige Beschränkung der Zahl der Hinzuwahl von Mitgliedern werden soweit ausgesetzt.


8. Inkrafttreten
Diese Urkunde tritt zum 01. Januar 2016 in Kraft.


 

Erstkommunion 2018

 

Katzenkoppschießen 2017

 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida

 

Ehe- u. Familienpastoral