Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Lobpreisanbetung

 

Bibelkreis

 

Gefängnisseelsorge in der JVA Schwalmstadt

Gemeindeleben 2015 --- Beitrag: Rudolf Amert

109. Stiftungsfest der Kolpingsfamilie Fritzlar mit Gottesdienst, Vortrag und Ehrungen am 25. Januar 2015

Zu ihrem traditionellen Stiftungsfest trafen sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie Fritzlar am Sonntag, den 25. Januar 2015.
Begonnen wurde das Fest um 10:00 Uhr mit einem Gottesdienst, der von Präses Dechant Jörg Stefan Schütz im Fritzlarer Dom St. Peter zelebriert wurde.
Im Anschluss waren alle in den Stiftssaal, die „Alte Waage“ eingeladen.

 
 

In seinem Vortrag über Internationale Projektförderung des Kolpingwerkes, die auch Mittel aus der „Aktion Brasilien“ erhält, informierte Rudolf Amert.
Am Beispiel der Arbeit des Nationalen-Kolpingwerkes Kamerun (Afrika) wurde deutlich, dass erst ein Verbandsaufbau erfolgen muss um Strukturen zu schaffen, damit die Menschen konkrete Bildungsangebote und soziale Unterstützung erhalten können. 


Nach dem Mittagessen wurde der Kolpingtag in Köln vorgestellt.
Unter dem Motto „MUT TUT GUT“ findet der Kolpingtag vom 18.- 20. September 2015 statt.


Danach wurden vom Vorsitzenden Rudolf Amert und Präses Dechant Jörg Stefan Schütz Mitglieder der Kolpingsfamilie Fritzlar geehrt.

Für 50 Jahre treue Mitgliedschaft Alfons Langer.
Für 60 Jahre Mitgliedschaft den Ehrenvorsitzenden Christian Sturm, der lange Jahre mit Engagement „Seine“ Kolpingsfamilie geführt hat und auch heute noch aktiv unterstützt.



 

Fronleichnam 2017

 

Erstkommunion 2016/2017

 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida

 

Ehe- u. Familienpastoral