Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Immer sonntags 17.15 Uhr

Anbetung und Lobpreis

• jeden Donnerstag um 18 Uhr eucharistische Anbetung im Dom • jeden 1. Samstag im Monat um 19.15 Uhr gestaltete Anbetung mit Lobpreis und Rosenkranz im Dom • jeden 2. Mittwoch im Monat um 19 Uhr Lobpreisgottesdienst mit der Möglichkeit zum Einzelsegen in der Krypta • am 1. Dienstag im Monat (wenn auch die Abendmesse im KRH ist) stille eucharistische Anbetung von 14.30 Uhr bis 18 Uhr in der Krankenhauskapelle
 

Ein paar Hinweise für die Sommerzeit in Fritzlar

Im August finden kein Lobpreisgottesdienst und keine Lobpreisanbetung statt!

 

Der Geistliche Gesprächskreis sowie die Andacht zu Ehren der göttl. Barmherzigkeit finden erst wieder im September statt.


Ministrantentreff Fritzlar und Ungedanken sowie Liturgiekreis St. Pia: In den Ferien finden keine Gruppenstunden statt.


Das gesungene Abendgebet freitags entfällt  in den Ferien!

 

Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit

 

Jubiläumsablass

 

Samstags im Dom: 12.-12.15 Uhr

Dekanat Fritzlar

Dekanat Fritzlar

Das Dekanat Fritzlar hat in etwa die Größe des Schwalm-Eder-Kreises.

Es besteht aus zwei Pastoralverbünden, St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda (fast 16.000 Katholiken) und Maria Hilf - Schwalmstadt (fast 6.000 Katholiken).

Im Dekanat sind 15 Pfarreien, Pfarrkuratien und Seelsorgestellen zusammengeschlossen.

Verantwortlicher Dechant ist der Stadtpfarrer von Fritzlar, Jörg-Stefan Schütz.


Zum Dekanat gehören aktuell (Stand Juli 2012)


21.704 Katholiken,

        12  Priester,

           1 Ständiger Diakon,

           5 Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten und


           2 Priester im Ruhestand, die weiterhin mitarbeiten sowie

           1 betender Priester.


Stand 31. Januar 2013: Ein Priester weniger, da Pfarrer Hahner zum 01. Februar eine neue Stelle in Pilgerzell antritt und sein Nachfolger noch nicht da ist.

Stand 01. Juni 2013: Wieder einer mehr. Für Homberg und Borken gibt es einen neuen Pfarrer, Stefan Ott.

Stand 15. Juli 2013: Gemeindereferentin für Homberg und Borken ist Frau Dorothea Künneke.

Stand 01. August 2013: Pfarrer Simon Graef ist Pfarrer für Gudensberg und Besse

Stand 04. August 2013: Verabschiedung Pfarrer Prof. Dr. Patrick Kasaija aus Gudensberg und Besse

Stand 01. November 2013: Gemeindereferent Ziegler wechselt zu einer Pfarrei in Fulda

Stand 01. November 2013: Pfarrer Stefan Ott ist neuer Moderator des Pastoralverbundes

Stand 01. Dezember 2013: Pfarrer Schütz bleibt für weitere sechs Jahre Dechant, Pfarrer Braun ist Stellvertretender Dechant.

Stand 31. Juli 2014: Gemeindereferentin Franke beendet ihren Einsatz in Melsungen (Felix v. Keitz wechselt seine Station, geht von Fritzlar nach Melsungen)

Stand 01. August 2014: Pater Klaus Gajowski, OMI, wird krankheitsbedingt von seinen Aufgaben entpflichtet und kehrt nach Polen zurück.

Stand 01. August 2014: Referentin im Dekanat Fritzlar hat Dienstbeginn: Andrea Koucky

Stand 01. Oktober 2014: Pfarrer Floribert Mavungu wird Subsidiar (mitarbeitender Pfarrer) in Melsungen und Spangenberg.

Stand 31. Oktober 2014: Geistl. Rat, Pfarrer Erich Kiel, Spangenberg, geht in Ruhestand.

Stand 01. November 2014: Patrick Prähler kommt als Praktikant nach Fritzlar, auch für die Gemeinden in Ungedanken und Wabern.

Stand 25. Januar 2015: Pfarrer Mavungu beendet seinen zeitl. befristeten Einsatz in Melsungen und Spangenberg

Stand 26. Februar 2015: Pfarrer Reinhold Becker ist verstorben.

Stand 25. April 2015: Diakonenweihe Patrick Prähler

Stand 31. Juli 2015: Gemeindereferentin Künneke wechselt nach Hofgeismar und Herr Felix von Keitz wechselt ins Bistum Münster

Stand 01. August 2015: Pater Bartlomiej Cytrycki OMI kommt mit halber Stelle als Kaplan nach Ziegenhain, ab 01. Januar 2016 mit voller Stelle; Frau Beate Lippert wird neue Gemeindereferentin in Homberg.

Kontaktdaten zu den Pfarreien, PVs und Dekanaten im Bistum Fulda

Falls Sie Kontakt zu den Pfarreien, Pastoralverbünden und Dekanaten im Bistum suchen, finden Sie auf der Homepage des Bistums Fulda unter folgendem Link Telefonnummern, E-Mail-Adressen usw.:

 
Dekanat Fritzlar
PV Maria Hilf - Schwalmstadt
PV St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda
Priester
Gemeinde Katholiken- anzahl Seelsorger Gemeinde- referent/in Diakon
Borken 1.694 Pfarrer Ott Fr. Lippert Mihajlov
Frielendorf 470 Pfarrer Pasko OMI; Kaplan Wieczorek OMI Fr. Döll, Fr. Mühle
Fritzlar 2.947 Dechant Schütz, Kaplan Kämpf Pörtner Prähler
Gensungen 1.139 Pfarrer Braun

Gudensberg 2.542 Pfarrer Simon Graef vakant
Homberg (Efze) 2.739 Pfarrer Ott Fr. Lippert Mihajlov
Melsungen 2.694 Pfarrer Nzati Mabiala

Neukirchen 1.511 Pfarrer Pasko OMI; Kaplan Wieczorek OMI Fr. Döll, Fr. Mühle
Spangenberg 841 Pfarrer Nzati Mabiala

Treysa 1.618 Pfarrer Brüne Fr. Döll, Fr. Mühle
Trutzhain 351 Pfarrer Pasko OMI; Kaplan Wieczorek OMI Fr. Döll, Fr. Mühle
Ungedanken 460 Dechant Schütz, Kaplan Kämpf Pörtner Prähler
Wabern 817 Dechant Schütz, Kaplan Kämpf Pörtner Prähler
Ziegenhain 994 Pfarrer Pasko OMI; Kaplan Wieczorek OMI Fr. Döll, Fr. Mühle
Zimmersrode 887 Pfarrer Lambert Fr. Döll, Fr. Mühle
Gesamt 21.704


Zur pastoralen Dienstgemeinschaft im PV "Maria Hilf - Schwalmstadt" gehören auch folgende Priester:

Pfr. im Ruhestand Manfred Buse aus Trutzhain und

Pfr. im Ruhestand Carl-Heinz Schmittdiel aus Treysa.


Quelle:

Gemeinde Katholiken- anzahl Seelsorger Gemeinde- referent/in Diakon
Frielendorf 470 Pfarrer Pasko OMI; Kaplan Wieczorek OMI Fr. Döll, Fr. Mühle
Neukirchen 1.511 Pfarrer Pasko OMI; Kaplan Wieczorek OMI Fr. Döll, Fr. Mühle
Treysa 1.618 Pfarrer Brüne Fr. Döll, Fr. Mühle
Trutzhain 351 Pfarrer Pasko OMI; Kaplan Wieczorek OMI Fr. Döll, Fr. Mühle
Ziegenhain 994 Pfarrer Pasko OMI; Kaplan Wieczorek OMI Fr. Döll, Fr. Mühle
Zimmersrode 887 Pfarrer Lambert Fr. Döll, Fr. Mühle
Gesamt 5.831


Zur pastoralen Dienstgemeinschaft im PV "Maria Hilf - Schwalmstadt" gehören auch folgende Priester:

Pfr. im Ruhestand Manfred Buse aus Trutzhain und

Pfr. im Ruhestand Carl-Heinz Schmittdiel aus Treysa.


Quelle:

Gemeinde Katholiken- anzahl Seelsorger Gemeinde- referent/in Diakon
Borken 1.694 Pfarrer Ott Fr. Lippert Mihajlov
Fritzlar 2.947 Dechant Schütz, Kaplan Kämpf Pörtner Prähler
Gensungen 1.139 Pfarrer Braun

Gudensberg 2.542 Pfarrer Simon Graef vakant
Homberg (Efze) 2.739 Pfarrer Ott Fr. Lippert Mihajlov
Melsungen 2.694 Pfarrer Nzati Mabiala

Spangenberg 841 Pfarrer Nzati Mabiala

Ungedanken 460 Dechant Schütz, Kaplan Kämpf Pörtner Prähler
Wabern 817 Dechant Schütz, Kaplan Kämpf Pörtner Prähler
Gesamt 15.873


Pfarrer im Ruhestand Klaus-Dieter Nientied lebt in Melsungen und hilft nach Kräften, wo er gebraucht wird.


Besonders herzlichen Dank an Herrn Militärpfarrer Achim Patton, der offiziell zum Katholischen Militärdekanat Mainz gehört, aber den Pfarrverbund Fritzlar/Ungedanken/Wabern seit seiner Ankunft in Fritzlar tatkräftig unterstützt!

Name Vorname Funktion im PV Funktion im Dekanat
Braun Gerhard
Stellvertr. Dechant
Brüne Michael

Buse Manfred (Pfr. i.R)
Graef Simon

Kämpf Jürgen
Kaplan
Lambert Reinhold

Nientied Klaus-Dieter (Pfr. i.R.)
Nzati Mabiala Joseph

Ott Stefan Moderator des PVs "St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda"
Pasko OMI P. Piotr Moderator des PVs "Maria Hilf - Schwalmstadt"
Schmittdiel Carl-Heinz (Pfr. i.R.)
Schütz Jörg-Stefan
Dechant
Wieczorek OMI P. Florian
Kaplan

Statut für die Dekanate im Bistum Fulda, gültig seit 01. April 2007

Wer sich etwas genauer über Rechte und Pflichten des Dechanten, seines Stellvertreters und die in einem Dekanat zu erfüllenden Aufgaben informieren möchte -  all diese Themen sind in folgendem Statut geregelt:

 

St. Peter, Fritzlar - Basilika minor

 

Kath. Kindertagesstätte St. Josef

 

Katholikentag im Pastoralverbund - am 17. September

 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida

 

Ehe- u. Familienpastoral

 

Gottesdiensttext arabisch

 

Station in Fritzlar - vom 25.-28.05.2015