Katholische Kirche Fritzlar

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 
 

Pfarrbüro

Während der Sommerferien, in der Zeit vom 06.07. bis einschließlich 14.08.2020, ist das Pfarrbüro Mo., Di., Do. +  Fr. nur vormittags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Mittwochs ist das Büro geschlossen.  


Wir bitten jedoch darum, von persönlichen Vorsprachen -soweit möglich- Abstand zu nehmen. Bitte richten Sie Anliegen und Anfragen telefonisch bzw. per E-Mail an das Büro. Lediglich unaufschiebbare Angelegenheiten können persönlich mit vorheriger Terminvereinbarung bearbeitet werden. 

Wir bitten darum, beim Besuch des Pfarrbüros eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 


 
 

Kommunionjahrgang 2021

Hier finden Sie erste Informationen zur Erstkommunion am Weißen Sonntag 2021


Dekanat Fritzlar --- Beitrag: Pastoralreferentin im Dekanat Andrea Koucky

Dekanatsausflug nach Mühlhausen und ins Kloster Volkenroda - am 30. August 2017

Am 30. August 2017 war es endlich wieder soweit. Mit einem fast voll besetzten Bus startete der Dekanatsausflug. Das Ziel in diesem Jahr waren die Stadt Mühlhausen in Thüringen und das Kloster Volkenroda.


Die an der Fahrt Teilnehmenden hatten am Vormittag Zeit, die Stadt Mühlhausen, die noch viel von ihrer Pracht und Bedeutung im Mittelalter erahnen lässt, nach eigenen Interessen zu erkunden. Dieses Angebot wurde vielfältig genutzt, von der Fahrt mit der „Bimmelbahn“ durch die Stadt bis hin zu Erkundungsgängen zu Fuß. Im Reformationsjahr 2017 lud die Stadt besonders dazu sein, sich auf die Spuren des von Reformators Thomas Müntzer zu begeben. Natürlich durfte auch eine Kostprobe der thüringischen Küche bei den meisten nicht fehlen.


Am frühen Nachmittag dann machte sich die Gruppe mit dem Bus auf den Weg ins benachbarte Kloster Volkenroda. Hier lebt die Jesus-Bruderschaft als ökumenische Gemeinschaft aus Frauen und Männern. Ihr Leben ist geprägt durch Gebet, Gemeinschaft und Arbeit. Ein Ort der Sammlung ist neben der Klosterkirche der Christus-Pavillon, der für die EXPO in Hannover errichtet wurde und danach seinen Platz in diesem Kloster fand. Beide Gottesdiensträume besichtigte die Gruppe bei einer Führung bevor sie in der Klosterkirche gemeinsam die Hl. Messe feierte.


Gerade durch den Besuch der beiden Orte – Mühlhausen und Volkenroda – konnte die Entwicklung von der Reformationszeit bis in die Gegenwart deutlich aufgezeigt werden. Betonten in der Reformationszeit noch vor allem gegenseitige Vorwürfe das Trennende zwischen den Konfessionen, so konnten bis heute bereits in vielen der damaligen Streitpunkte Annäherungen erzielt werden. Ein Weg der Annäherung, den es gemeinsam weiterzugehen lohnt!


Nach der Messfeier ging es schon wieder auf die Heimreise. Bei einem Zwischenstopp in Friedland konnten sich alle an einem reichhaltigen Buffet stärken und auch noch einmal die Gemeinschaft genießen, bevor dann die letzte Wegstrecke wieder zu den Ausgangsorten zurückführte.


Am Abend blickten die Teilnehmenden auf einen schönen gemeinsamen Tag zurück und freuen sich schon auf den Dekanatsausflug im Jahr 2018.

 
 

Stellenausschreibungen - am 10. August

Unsere Kindertagesstätte St. Josef hat zum 01.09.2020 zwei unbefristete Stellen zu besetzen. Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.


 
 

Gesegnete Urlaubszeit

Vielleicht auch mal in der Bibel lesen oder in Stille im Dom sein...


 

Erstkommunion 2020 - Stand 06. Juni 2020

Die neue Planung steht. Bitte folgen Sie dem Link zu den Informationen für Unterricht, Proben und geplanten Terminen für die Erstkommunionfeier in diesem Jahr.

 
 

Anbetung - seit 21. März

Das Allerheiligste ist in der Pieta-Kapelle.


 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida