Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Erstkommunionvorbereitung 2019/2020

Unter dem folgenden Link (klicken Sie einfach auf das Bild) finden Sie eine Seite mit dem "ABC der Erstkommunionvorbereitung" und dem aktuellen Terminplan.

Domgemeinde

Verwaltungsrat - bis 18. März 2012

Die Mitglieder dieses Gremiums werden für jeweils sechs Jahre gewählt. Um Kontinuität und die Weitergabe von Wissen zu gewährleisten, wird die Neuwahl versetzt durchgeführt: nach Ablauf von drei Jahren wird die Hälfte der Mitglieder neu gewählt.

Im Moment besteht unser Verwaltungsrat aus den folgenden Personen:

Funktion Name Telefon
Vorsitzender, Stadtpfarrer Jörg-Stefan Schütz 05622 / 99 99 - 0
Stellvertr. Vorsitzender Anton Pristl 05622 / 39 28
Mitglied Bernd Becker 05622 / 65 93
Mitglied Bettina Behrendt 05622 / 91 88 91
Mitglied Raphael Matthäi 0170 27 14 724
Mitglied Bernhard Rhiel 05622 / 67 89
Mitglied Konrad Winter 05622 / 29 58

Aufgaben des Verwaltungsrates

Das Gremium ist für die Verwaltung der Finanzen unserer Domgemeinde zuständig. Hier wird entschieden, wie das Geld der Gemeinde am sinnvollsten verwendet wird und auch, wie im Bedarfsfall z.B. bei uns für die Domsanierung zusätzliche Einnahmen generiert werden können.

 

Details zu Aufgaben, Rechten und Pflichten:


 

Ergänzungswahlen zum Verwaltungsrat - am 17./18. März 2012

Am 17. und 18. März finden im Bistum Fulda die Ergänzungswahlen für die Verwaltungsräte statt.


In unserer Domgemeinde werden drei Verwaltungsräte gewählt.


Kandidatenliste, Wahlzeiten und -orte finden Sie auf der folgenden Seite:


 
 

Serenade - am 27.09.2019

Wenn die Schöpfung in voller Pracht steht und der Dank für die Ernte alle Herzen emporhebt, lädt der Domchor St. Peter

unter der Leitung von G. Hehenkamp zur Serenade in die Hl. Geist-Kapelle ein.

Mit Liedern und Texten möchten wir diese Freude mit den Zuhörern gern teilen.

Herzliche Einladung!


27.09.2019 um 19.30 Uhr - Hl. Geist-Kapelle

 

Pfarrgemeinderatswahl 2019

Kirche gemeinsam gestalten - wir brauchen genau Dich und genau Sie, damit der Pfarrgemeinderat bestmöglich zum Wohl der Gemeinde arbeiten kann.

 
 

Eckdaten kirchlichen Lebens

 Quelle: Deutsche Bischofskonferenz


 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida