Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Erstkommunionvorbereitung 2019/2020

Unter dem folgenden Link (klicken Sie einfach auf das Bild) finden Sie eine Seite mit dem "ABC der Erstkommunionvorbereitung" und dem aktuellen Terminplan.

 
 

Eckdaten kirchlichen Lebens

 Quelle: Deutsche Bischofskonferenz


Gemeindeleben 2016 --- Beitrag: Frau Carol-Lu Winter

Dekanatsfrauenfasching in Melsungen - 13.01.2016

„Leinen los und Schiff ahoi“ - so lautete das Motto des diesjährigen Karnevalsnachmittags des kfd-Dekanates am Mittwoch, 13. Januar 2016. Wie gewohnt trafen sich Jung und Alt im Pfarrsaal in Melsungen, wo die kfd-Gruppen nicht nur wieder vorzüglich mit vielen Leckereien „süß und sauer“ und Getränken für das leibliche Wohl gesorgt hatten, sondern auch optisch den Saal dem Motto entsprechend geschmückt hatten. Einfach toll!
Das neue Vorstandsteam Barbara Amert und Carol-Lu Winter begrüßte die Gäste, vor allem den Dekanatspräses Pfarrer i.R. Manfred Buse, die langjährige Vorsitzende Elisabeth Langer sowie Pfarrer Nzati-Mabiala als „Hausherrn“ des Nachmittags. Marlene Rath gab dann das Buffet frei, damit sich alle erst einmal stärken konnten.
Natürlich war auch die „4-Mann-Kapelle“ aus Schwalmstadt wieder mit an Bord, die den Nachmittag musikalisch gestaltete.Lieder, Sketche, Büttenreden und auch eine „Litanei“ rundeten den Nachmittag ab. Präses Buse brachte – natürlich gereimt – seine Erfahrung mit der „Telekom“ zu Gehör – wie stets mit viel Hintergründigem.
Es war wie immer ein sehr vergnügter Nachmittag, an dem alle Frauen Spaß hatten und mal abschalten konnten.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen – besonders an die Damen im Hintergrund, ohne die dieser „traditionelle Dekanatsfrauenfasching“ nicht stattfinden könnte!

 

Pfarrgemeinderatswahl 2019

Das Endergebnis für den neuen Pfarrgemeinderat Fritzlar liegt vor.

 

Stellenausschreibung Kindertagesstätte St. Josef

Wir suchen ab sofort für unsere Kindertagesstätte St. Josef eine/n Erzieher (m/w/d) befristet in Teilzeit mit 30 Wochenstunden für eine Elternzeitvertretung. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch (05622/1735) oder per E - Mail an

 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida