Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und Herz Jesu, Gudensberg und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 

Bonifatiusjahr 2023

Im Jahre 723 kam Bonifatius hierher - vor 1.300 Jahren...

Gemeindeleben 2023 --- Foto: Frau W. Menzen

Taizé-Gebet in der Krypta - am 25. Januar


Heute Abend feierten wir das Taizé-Gebet erstmals in der Seitenkrypta zu Füßen der Dreifaltigkeitsstatue.


Um 19 Uhr war alles vorbereitet, Stühle gestellt, die neuen Liederbücher für Taizé-Gesänge und der Liedplan verteilt, damit niemand die Stimmung durch die Ansage von Liednummern unterbrechen musste. Kerzen brannten und kleine Strahler tauchten den ganzen Raum in warmes, rotes Licht; dazu noch unsere beiden musikalischen Taizé-Vollprofis Frau Rummelsberger an der Gitarre und Herr Hehenkamp am E-Piano. 

Und schon begann das Einsingen / Liederlernen, einmal komplett durch den Liedplan, alle Stimmen wurden mindestens einmal geübt und wo nötig wurde einem schnell mal die Alt-Stimme beigebracht ;-).


Um 19.30 Uhr kam Pfarrer Prähler und das Taizé-Gebet begann. Texte, Gebete, Fragen, dazwischen die Gesänge und am Ende das gemeinsame Vater unser und ein berührender Segen... 




Im Anschluss durften wir wieder in der Sakristei TEILEN und VERWEILEN. Der Tisch, auf dem sonst die Messgewänder zusammengelegt werden, war zwischen zwei großen Kerzenleuchtern reichlich mit Speisen und Getränken gedeckt. 

Herzlichen Dank an alle, die vorbereitet, durchgeführt, mitgemacht und mitgebracht und so diesen wohltueden Abend ermöglicht haben.