Katholische Seelsorger

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 
Pfarrbüro Fritzlar, Wabern und Ungedanken

Pfarrbüro für Besucher geschlossen - ab 16. März

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, bleibt ab Montag, dem 16. März 2020, das Pfarrbüro in Fritzlar bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Die Mitarbeitenden sind telefonisch und per E-Mail erreichbar und zwar


nur montags, dienstags, donnerstags und freitags vormittags von 9-12 Uhr

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme, die gewährleisten soll, dass das Pfarrbüro weiterhin arbeitsfähig bleibt.


Telefon: 0 56 22 / 99 99 0


E-Mail: sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de


 

Erstkommunion 2020 - Stand 18.03.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir leider auch die Vorbereitungen und die eigentliche Feier der Ersten Heiligen Kommunion verschieben.

Die Terminpläne verlieren ihre Gültigkeit!

Bitte beachten Sie das hier verlinkte Schreiben zu den Änderungen:

Gemeindeleben 2013

Rückkehr der Sternsinger - am 06. Januar

Seit nunmehr 22 Jahren gehen die Sternsinger in Fritzlar und Geismar flächendeckend von Haus zu Haus. Sie waren "zwischen den Jahren", am 27, 28. und 29. Dezember 2012 unterwegs.


40 Kinder waren mit elf Begleitern aktiv. Drei ganze Tage sind sie von Haustür zu Haustür gegangen, haben die Segensworte gesprochen, gesungen, den Duft von Weihrauch verbreitet und die Häuser gekennzeichnet mit Kreide oder dem Aufkleber für 2013:

Christus Mansionem Benedicat (Christus segne dieses Haus).

Herzlichen Dank und Gott vergelt`s!

Herzlichen Dank an alle, die wieder zum guten Gelingen der Aktion beigetragen haben!


Frau Ingrid Schnitzler, Frau Monika Faupel und Herr Michael Schär sind als erfahrene und immer einsatzbereite Organisatoren bekannt.

Herzlichen Dank an alle, die im Vorfeld geholfen haben, für die gut gepflegten Gewänder und alle Utensilien, die unsere Hoheiten zu "echten Sternsingern" machen, an die Begleiter und an die Gastgeber, die die Königlichen Hoheiten während der drei anstrengenden Tage so gut bewirtet haben.


Und besonderen Dank an die Kinder, die keinen Weg gescheut haben und die anstrengenden Tage wieder freudig durchgehalten haben. Ohne Euch Kinder gäbe es keine Sternsingeraktion!

Herzlichen Dank an alle, die die Sternsinger erwartet und herzlich aufgenommen haben und durch Ihre Spende zum finanziellen Erfolg der Aktion beigetragen haben.

Während der Abendmesse, die wir mit Pfarrer Thomas Maleja, Flieden, und Kaplan Jürgen Kämpf feiern durften, hat unser Kaplan den aktuellen Stand verkündet:

12.412,04 € sind bislang gezählt.

Sonntag,
05. April 2020

 
 

Die Kirche kommt nach Hause - "seit dem 20. März"

Keiner von uns ist allein, auch nicht in dieser Zeit. Wir versuchen, Ihnen in dieser Rubrik ein bisschen von der Gemeinschaft zu vermitteln, in der wir sonst leben dürfen.

Schauen Sie bitte immer einmal wieder vorbei. Wir ergänzen die Rubriken, sobald ein neuer Beitrag fertig ist.

Bleiben wir im Gebet verbunden, zusammen - und gesund :-)


 
 

Bischofswort - 19.03.2020

Hier finden Sie das aktuelle Bischofswort angesichts der Conona-Pandemie


 

Robert Koch - Institut

Das Robert Koch - Institut hat eine Übersichtsseite eingerichtet, auf der die Krankheits- und Todesfälle in Deutschland, der Bundesländer und der Landkreise dargestellt werden.


Auch von uns die eindringliche Bitte - bleiben Sie zuhause und wenn das nicht geht, halten Sie Abstand zueinander...


 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida