Katholische Kirche Fritzlar

Stadtpfarrer Patrick Prähler
(seit 01. August 2021)

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 
 
 

Pfarrbüro

Wir bitten darum, beim Besuch des Pfarrbüros eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 


 
 

Erstkommunionvorbereitung 2022/2023

Auf dieser Seite finden Sie das Einladungsschreiben zur Erstkommunionvorbereitung 2022/2023 und wichtige Hintergrundinformationen.

Gemeindeleben 2022 --- Texte: Bettina Behrendt

Domchor St. Peter - am 02. September 2022

Domchor St. Peter feiert sein Jubiläum coronabedingt 2 Jahre später.

Der Chor hat eine schwierige Zeit glimpflich überstanden.

Die letzte ordentliche Probe war im März 2020, die nächste Zusammenkunft aller Sänger fand erst wieder im August 2021 unter strengen Auflagen, mit aktuellem Test und Impfnachweis, statt.

Regelmäßig wurden, während der Abstinenz von den Chorproben, von unserem Chorleiter an den Chor aufmunternde E-Mails geschrieben, um so die Bedeutung der Musik und des regelmäßigen Singens für alle hervorzuheben. Obwohl Chorproben wegen der geltenden Bestimmungen infolge Corona nicht möglich waren, blieben wir so in Kontakt. Es war für alle eine schwierige Zeit.


Anlässlich der Einführung von Pfarrer Patrick Prähler wurde der Gottesdienst im September 2021 musikalisch gestaltet.

Nachdem das 25jährige Chorjubiläum coronabedingt, leider zweimal abgesagt werden musste, holte der Chor dies mit einem kleinen Jubiläumsfest am Freitag, den 2. September 2022 nach.

Zunächst wurde der Gottesdienst unter Leitung unseres Domorganisten und Dirigenten Gunther Hehenkamp musikalisch gestaltet.

Pfarrer Prähler dankte Gunther Hehenkamp und seinem Chor für den unermüdlichen Einsatz bei der festlichen Gestaltung der Gottesdienste und die großartige geleistete musikalische Arbeit bei Konzerten und Serenaden in den vergangenen Jahren.


Anschließend fand ein geselliges Beisammensein bei gutem Essen und kühlen Getränken in der alten Waage statt.


Die Sängerinnen und Sänger verbrachten gemeinsam mit ihrem Dirigenten einen schönen Abend und freuen sich schon auf die kommenden musikalischen Projekte, die vor Ihnen liegen.

(B.B.)