Katholische Seelsorger

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 
Pfarrbüro Fritzlar, Wabern und Ungedanken

Pfarrbüro für Besucher geschlossen - ab 16. März

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, bleibt ab Montag, dem 16. März 2020, das Pfarrbüro in Fritzlar bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Die Mitarbeitenden sind telefonisch und per E-Mail erreichbar und zwar


nur montags, dienstags, donnerstags und freitags vormittags von 9-12 Uhr

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme, die gewährleisten soll, dass das Pfarrbüro weiterhin arbeitsfähig bleibt.


Telefon: 0 56 22 / 99 99 0


E-Mail: sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de


 

Erstkommunion 2020 - Stand 18.03.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir leider auch die Vorbereitungen und die eigentliche Feier der Ersten Heiligen Kommunion verschieben.

Die Terminpläne verlieren ihre Gültigkeit!

Bitte beachten Sie das hier verlinkte Schreiben zu den Änderungen:

Dom zu Fritzlar - Domschatz

Das Heinrichskreuz - ist seit 27.01.2019 nicht mehr ausgestellt - wieder in ca. 18 Monaten.

Im Dom zu Fritzlar gibt es eine Schatzkammer, in der Sie ein ganz besonderes Kreuz finden: Das Kaiser-Heinrich-Kreuz.


Im Jahr 1020 machte es Kaiser Heinrich II. Fritzlar zum Geschenk.

Die Vorderseite ist geschmückt mit vielen Edelsteinen, wunderbar anzuschauen. Aber in der Mitte des Kreuzes befindet sich ein einfacher Bergkristall - und unter ihm sind Splitter des Kreuzes Jesu eingearbeitet worden.

Auf der Rückseite ist das Lamm Gottes eingraviert, eine Darstellung des Petrus und die Symbole für die vier Evangelisten.


Wir laden Sie herzlich ein, das Kreuz im Domschatz persönlich zu betrachten, denn es ist mehr als die folgenden Bilder Ihnen zeigen können...