Katholische Seelsorger

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 
Pfarrbüro Fritzlar, Wabern und Ungedanken

Pfarrbüro für Besucher geschlossen - ab 16. März

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, bleibt ab Montag, dem 16. März 2020, das Pfarrbüro in Fritzlar bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Die Mitarbeitenden sind telefonisch und per E-Mail erreichbar und zwar


nur montags, dienstags, donnerstags und freitags vormittags von 9-12 Uhr

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme, die gewährleisten soll, dass das Pfarrbüro weiterhin arbeitsfähig bleibt.


Telefon: 0 56 22 / 99 99 0


E-Mail: sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de


 

Erstkommunion 2020 - Stand 18.03.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir leider auch die Vorbereitungen und die eigentliche Feier der Ersten Heiligen Kommunion verschieben.

Die Terminpläne verlieren ihre Gültigkeit!

Bitte beachten Sie das hier verlinkte Schreiben zu den Änderungen:

Gemeindeleben 2011 --- Artikel mit Foto von Jugendreferentin Ulrike Maqua

Dekanatsminitag am 03. 09. 2011 in Fritzlar - 10:30 - 18:00 Uhr

Am letzten Samstag trafen sich in der Domgemeinde in Fritzlar ca. 65 Ministranten und Helfer zum diesjährigen Dekanats-Ministrantentag. Veranstaltet wurde der Tag von ehrenamtlichen Helfern und dem Kath. Jugendreferat Kassel.
Einen ganzen Tag lang hatten die Kinder aus den verschiedensten Gemeinden des Dekanates Fritzlar Gelegenheit, sich näher kennen zu lernen und gemeinsam Spaß zu haben.
Nach einer kurzen Einführung am Morgen konnten die Minis nun entweder an einem Fußballturnier teilnehmen oder gemeinsam mit einer Führerin die Natur rund um Fritzlar erkunden. Zum gemeinsamen Mittagessen bei strahlendem Sonnenschein (...) kamen dann wieder alle zusammen.
Der Nachmittag war geprägt von einer Stadtrallye, verschiedenen Workshops zum Thema „Meine, deine, unsere Welt“ und dem Abschlussgottesdienst in der Krypta des Doms mit Jugendpfarrer Sebastian Blümel unter Mitwirkung vieler Minis. Die Messe hatten am Nachmittag Kinder in einem Workshop vorbereitet.


Wie in der Abschlussrunde sichtbar wurde, war es für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ein stimmiger und sinnvoller Tag, der auch in den nächsten Jahren ein fester Bestandteil des Ministrantenprogramms bleiben soll!

Samstag,
04. April 2020

 
 

Die Kirche kommt nach Hause - "seit dem 20. März"

Keiner von uns ist allein, auch nicht in dieser Zeit. Wir versuchen, Ihnen in dieser Rubrik ein bisschen von der Gemeinschaft zu vermitteln, in der wir sonst leben dürfen.

Schauen Sie bitte immer einmal wieder vorbei. Wir ergänzen die Rubriken, sobald ein neuer Beitrag fertig ist.

Bleiben wir im Gebet verbunden, zusammen - und gesund :-)


 
 

Bischofswort - 19.03.2020

Hier finden Sie das aktuelle Bischofswort angesichts der Conona-Pandemie


 

Robert Koch - Institut

Das Robert Koch - Institut hat eine Übersichtsseite eingerichtet, auf der die Krankheits- und Todesfälle in Deutschland, der Bundesländer und der Landkreise dargestellt werden.


Auch von uns die eindringliche Bitte - bleiben Sie zuhause und wenn das nicht geht, halten Sie Abstand zueinander...


 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida