Katholische Kirche Fritzlar

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 
 

Pfarrbüro

Während der Sommerferien, in der Zeit vom 06.07. bis einschließlich 14.08.2020, ist das Pfarrbüro Mo., Di., Do. +  Fr. nur vormittags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Mittwochs ist das Büro geschlossen.  


Wir bitten jedoch darum, von persönlichen Vorsprachen -soweit möglich- Abstand zu nehmen. Bitte richten Sie Anliegen und Anfragen telefonisch bzw. per E-Mail an das Büro. Lediglich unaufschiebbare Angelegenheiten können persönlich mit vorheriger Terminvereinbarung bearbeitet werden. 

Wir bitten darum, beim Besuch des Pfarrbüros eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 


 
 

Kommunionjahrgang 2021

Hier finden Sie erste Informationen zur Erstkommunion am Weißen Sonntag 2021


Gemeindeleben 2017 --- Text: Kaplan Jürgen Kämpf, Fotos: Diakon André Lemmer

Der Fritzlarer Nikolaushymnus - am 30. November

Am gestrigen Donnerstag stellte Kaplan J. Kämpf den neuentdeckten Nikolaushymnus vor. Dieser Hymnus stammt aus dem 1. Drittel des 13. Jh. und befindet sich in einer Handschrift, die in Fritzlar gefertigt wurde. Nachweislich lässt sich dieser Hymnus nur in dieser Handschrift finden. Es ist eine Freude, ein solches lokalhistorisches und lokalliterarisches Werk präsentieren zu dürfen und seiner ureigenen Bestimmung rückführen zu können. Am kommenden Sonntag wird der Hymnus in der Basilika gesungen werden.

Zur Vortragsverstaltung waren rund 60 Zuhörer gekommen. Danke für Ihr Interesse.

Herzlichen Dank an Herrn Diakon Lemmer für die folgenden Bilder

 

HNA-Artikel zum Thema Nikolaushymnus - am 30. November 2017

Auch die Tagespresse hat die Bedeutung dieses Fundes erkannt und über den Vortrag berichtet.