Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Ehe- u. Familienpastoral

Gemeindeleben 2018 --- Beitrag: Caol-Lu Winter und kfd

Kath. Frauengemeinschaft Fritzlar - Rückblick Frauenfasching 2018

Volles Haus, tolle Kostüme und gute Stimmung – so könnte die Überschrift über den Frauenfasching der kfd Fritzlar am Dienstag, 30.1.18, im Haus an der Eder überschreiben. „Wir heben ab – und fliegen um die Welt“, so lautete das diesjährige Motto. Und wirklich, flotte Stewardessen begrüßten die Gäste und gaben für den Abend die nötigen „Sicherheitsanweisungen“ für den Flug! Nachdem man nach „Zwischenlandungen“ in der Türkei und Afrika endlich in Ibiza gelandet war, ging die Party richtig los.

 

Dass man bei einem Treffen nach 30 Jahren nicht nur Gutes, sondern auch Dinge erfährt, die man noch nicht wusste, zeigte sich beim Sketch „Beste Freunde“. Und dass man nicht verstehen kann, wie Gott zulassen konnte, dass Frauen Cellulites bekommen, trugen die Frauen in einem Lied vor.

Selbstverständlich besuchte auch das Prinzenpaar der Eddernarren Frank und Gabriele aus dem Hause Bergmann mit Adjutantenpaar, Elferrat und der Tanzgarde den bunten Abend der Frauengemeinschaft. Orden wurden gegenseitig überreicht und die Garde zeigte im Marschtanz ihr Können.

Anschließend berichtete Engel „Horst Uwe Sören“ alias Diakon André Lemmer  von seinem Werdegang als Engel im Himmel und auf der Erde. Die Frauen im Saal konnten sich vor Lachen über seine Anekdoten kaum halten!

Auch beim Sketch „Kinobesuch“ hatten die Akteurinnen mit ihrer Gesichtsmimik (da alles ohne Worte gespielt wurde) die Lacher auf ihrer Seite – manche Frau musste ihre Freudentränen erst einmal wegputzen. Genauso wie beim Theaterbesuch, wo die Ehefrauen ihre Ehemänner an der Garderobe abgaben. Die Garderobiere hängte diese dann pflichtgemäß auf Kleiderbügel. Aber die Herren waren für alle Fälle gerüstet und mit allem, was man so braucht, ausgerüstet.

Zum Abschluss des Abends erfuhren die Gäste dann, wie schnell aus einem bestellten leckeren Eis ein Hotdog werden kann.

Alle Anwesenden genossen einen unbeschwerten, bunten und fröhlichen Abend unter Frauen und Jung und Alt hatten viel Spaß. Die Akteurinnen der kfd boten den Gästen im Saal ein buntes, 4-stündiges Programm und natürlich war auch genügend Zeit, das Tanzbein zur Live-Musik zu schwingen.

An dieser Stelle danken wir allen, die an diesem Abend mitgewirkt haben – den Akteurinnen, Anja für die Musik und dem „Technik-Team“ vom CC Haddamar sowie dem fleißigen Dekoteam Regina und Elke. Vielen Dank auch an die Bewirtung.

Ein besonders herzliches Dankeschön aber unseren vielen Gästen, die unseren Abend besucht haben und uns damit anspornen, weiterzumachen – wir sehen uns -  am Dienstag, 19. Februar 2019!


Stellenausschreibung

Zum 01.08.2019 suchen wir

Erzieher (m/w/d) in Teilzeit

mit 27 Wochenstunden für eine Elternzeitvertretung und

30 Wochenstunden befristet wegen einer Integration.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 20. Juli ans Pfarrbüro.

Details unter folgendem Link:
 
 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida