Unser Heinrichskreuz ist unterwegs

Das Heinrichskreuz ist aktuell nicht im Domschatz von Fritzlar ausgestellt.

Es wird von Mitte Februar 2024 bis Mitte Mai 2024 in Bamberg gezeigt.


Bei der Abholung war die HNA dabei. Hier der Link zum Artikel:


 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und Herz Jesu, Gudensberg und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 
Gemeindeleben 2011

Firmung 2011

Am 29. Oktober wird Bischof Heinz-Josef Algermissen in unserer Gemeinde das Sakrament der Firmung spenden. Es bereiten sich ca 70 Firmlinge darauf vor. Dies geschieht in mehreren Gruppen und in regelmäßigem (wöchentlichem) Unterricht.

Herzlichen Dank an alle, die sich bereit erklärt haben, die Jugendlichen in der Vorbereitungszeit ganz besonders zu unterstützen.


Treffpunkt der Gruppe aus Wabern ist das Pfarrheim in Wabern.

Treffpunkt der Gruppe aus Ungedanken ist das Pfarrheim in Ungedanken.

Die Gruppen aus Fritzlar treffen sich in der "Alten Lateinschule" (ALS) in Fritzlar, Dr. Jestädt Platz 7.


Firmkurs Wochentag Uhrzeit Treffpunkt Start Leitung Telefon







Wabern dienstags 19 Uhr Pfarrheim 24.05.2011 Pia Mamani Mamani 05622 / 9999-33







Ungedanken mittwochs 17 Uhr Pfarrheim 25.05.2011 Pia Mamani Mamani 05622 / 9999-33







Fritzlar





Gruppe 1 montags 17 Uhr ALS 23.05.2011 Christa Draude 05622 / 2041
Gruppe 2 dienstags 17 Uhr ALS 24.05.2011 Kathrin Becker 05622 / 9190 999
Gruppe 3 mittwochs 19 Uhr ALS 25.05.2011 Bernhard Rhiel 05622 / 6789
Gruppe 4 donnerstags 17 Uhr ALS 26.05.2011 Anne Lambert 05622 / 915280
Gruppe 5 freitags 17 Uhr ALS 27.05.2011 Beate Löcke 05622 / 4510

Und was passiert in einer solchen Unterrichtsstunde?

(Textbeitrag von Frau Kathrin Becker)

Meine Firmgruppe ist eine von 7 Gruppen im Pfarrverbund Fritzlar, Wabern und Ungedanken.
Dienstags um 17.00 Uhr treffen wir uns für eine Stunde in der Alten Latainschule. Hier werden Themen, wie "Taufe, Sinn meines Lebens, meine Zeit, Gottesbild, Jesus Christus, Heiliger Geist, Firmung, mein Glaube, die Sakramente..." bearbeitet.

Beispielsweise beim Erstellen eines Werbeplakates betätigen wir uns außerdem kreativ und das ein oder andere Lied singen "wir". Wir ist meistens einer - ich :-).

Allgemeine Themen kommen natürlich auch nicht zu kurz. So wird in letzter Zeit öfter über die Firmung selbst, die Firmpaten und natürlich die große Frage: "Was ziehe ich an?" gesprochen.

Mit Rat und Tat steht dabei unser Pfarrer Schütz gern zur Verfügung und plaudert über seine eigene Firmung.


Frühschichten - am 9. und 23. März

Frühschichten in der Fastenzeit feiern wir am 9.03. u. 23.03. um 7 Uhr in der Klosterkirche der Ursulinen. Anschließend gemeinsames Frühstück in der Mensa. Kaffee, Tee und Brötchen sind vorhanden. Bitte bringen Sie den „Belag“ (Butter, Wurst, Käse, Marmelade…) selbst mit.

Bonifatiusjahr 2023

Im Jahre 723 kam Bonifatius hierher - vor 1.300 Jahren...

(Foto: Wolfgang Josef)