Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Lobpreisanbetung

 

Bibelkreis

 

Festschrift "750 Jahre Fronleichnam in Fritzlar"

 

Fronleichnam 2017

 

Gefängnisseelsorge in der JVA Schwalmstadt

Gemeindeleben 2015 --- Beitrag: Rudolf Amert

Hoch im Gebälk des Domes - am 03. Juli 2015

Ein besonders Erlebnis war die Dombesichtigung am 03. Juli 2015 für alle Teilnehmer. Nach einer Einführung in der Sonntagssakristei im Stiftschor am Hochaltar des Domes begann der Aufstieg über die Steinwendeltreppe im Stiftschor.
Über mehrere Leitern und Treppen wurde das Langhaus erreicht und entlang der Domikalgewölbe über dem Mittelschiff ging es weiter zum Südturm in dem neben der Wigbert, kleine Osanna und Bonifatiusglocke die große Martinsglocke in einem Glockenstuhl aus Stahl hängen.

 
 
 
 
 
 

Den Aufstieg zur Plattform über eine Leiter erfolgte in Etappen da nur 3 Personen auf der Plattform Platz fanden.
Der Abstieg erfolgte über den Südturm zur Orgelempore, wo unser Präses, Dechant Jörg-Stefan Schütz, der die Führung durchgeführt hatte, uns noch über die Dom- Orgel informierte.
Die Orgel wurde im Jahre 1929 von dem Orgelbauer Johannes Klais gebaut und 1995 umfassend restauriert.

Zum Abschluss der Führung spielte Dechant Schütz auf der Dom-Orgel einige Akkorde und wir erlebten den wunderbaren Klang „der Königin der Instrumente“, die durch die vielen verschiedenen Pfeifen beim Spielen zum Klingen gebracht wurden.

Da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich war und daher nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden konnten, werden wir dieBesichtigung am 25. September 2015 um 15:30 Uhr wiederholen.
Wir bitten um Anmeldungen bis 18.09.2015 beim Vorsitzenden Rudolf Amert, Tel.: 05622-3337


Termine:
05. September 2015 Familienfest im Pfarrgarten
18.-20.September 2015 Kolpingtag in Köln
31. Oktober 2015 Bezirkstag

 

Neuer Moderator

 

Erstkommunion 2018

 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida

 

Ehe- u. Familienpastoral