Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und Herz Jesu, Gudensberg und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 
Gemeindeleben 2019 --- Text: Kai Scheffler

Kurswochenende zur Erstkommunionvorbereitung - 18.-20. Januar 2019

Vom 18. – 20. Januar 2019 fand ein Kurswochenende zur Vorbereitung auf die Erstkommunion im Jugendhaus Hardehausen, der Jugendbildungsstätte des Erzbistums Paderborn, statt.


36 Kommunionkinder, sechs Mütter, eine Jugendgruppenleiterin, der Stadtpfarrer, der Gemeindereferent sowie der Pastoralpraktikant machten sich am Freitagnachmittag auf den ca. 1 stündigen Weg zum ehemaligen Zisterzienserkloster Hardehausen, um dort ein gemeinsames Wochenende zu verbringen. Das Kurswochenende, dessen thematischer Schwerpunkt auf „Schuld und Versöhnung“ lag, ist seit Jahren fester Bestandteil der Erstkommunionvorbereitung der Dompfarrei.


Den Kindern wurde auf verschiedene Weise vermittelt, dass Gott uns alle annimmt und uns Menschen liebt – trotz unserer Fehler und Schwächen – und dass er uns aufrichtet, wo wir irren, fallen und schuldig werden.


Am Samstagnachmittag wurde das „Beichtfest“ gefeiert. Die Kommunionkinder empfingen zum ersten Mal das Sakrament der Versöhnung. Zu diesem Anlass besuchte uns auch der Schulpfarrer in Hardehausen.


Neben inhaltlicher Arbeit, Gebeten und der Feier der hl. Messe standen sowohl eine kleine Wanderung, eine Bastelaktion, Spielen in der Sporthalle und auf dem Sportplatz sowie gemeinsame Spieleabende im Gruppenraum auf dem Programm.


Nach einem schönen, intensiven und kurzweiligem Wochenende traten am Sonntag eine zufriedene und glückliche Kinderschar sowie „erleichterte“ Erwachsene die Heimfahrt nach Fritzlar an.

Frühschichten - am 9. und 23. März

Frühschichten in der Fastenzeit feiern wir am 9.03. u. 23.03. um 7 Uhr in der Klosterkirche der Ursulinen. Anschließend gemeinsames Frühstück in der Mensa. Kaffee, Tee und Brötchen sind vorhanden. Bitte bringen Sie den „Belag“ (Butter, Wurst, Käse, Marmelade…) selbst mit.

Bonifatiusjahr 2023

Im Jahre 723 kam Bonifatius hierher - vor 1.300 Jahren...

(Foto: Wolfgang Josef)