Katholische Seelsorger

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 

Pfarrbüro

 

Erstkommunionvorbereitung 2019/2020

Unter dem folgenden Link (klicken Sie einfach auf das Bild) finden Sie eine Seite mit dem "ABC der Erstkommunionvorbereitung" und dem aktuellen Terminplan.

 
 

Eckdaten kirchlichen Lebens

 Quelle: Deutsche Bischofskonferenz


Aktuelles

Aktuelle Kurzinfo für Fritzlar - 2. Halbjahr 2019

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise / Informationen / Nachrichten für die Monate Juli bis einschließlich Dezember 2019, die Meldung zum 01. Juli steht ganz unten.

***********************************************************************************************************************************

Wir wünschen Ihnen frohe und gesegnete Weihnachten!!!

 

***********************************************************************************************************************************

 

Stellenausschreibung Verwaltungsleitung

Die katholische Kirchengemeinde St. Peter in Fritzlar sucht zum 01. Februar 2020 eine
Verwaltungsleitung (m/w/d)
unbefristet im Umfang einer Teilzeitstelle (17 Wochenstunden).


Eine ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier als PDF.


Bitte übersenden Sie uns bis spätestens 15. Januar 2020 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch als Online-Bewerbung an die

Katholische Kirchengemeinde St. Peter,

Dr.-Jestädt-Platz 11,

34560 Fritzlar

oder an: sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de

Sternsingeraktion - am 27. und 28. Dezember

Die Sternsinger sind am 27. u. 28.12. in der Kernstadt Fritzlar unterwegs.


Urbi et Orbi - am 25. Dezember 2019

Erst Weihnachtsbotschaft, dann Angelus und ungefähr ab Minute 21.30 der Segen des Papstes.

 
 

1. Weihnachtsfeiertag in Homberg - am 25. Dezember

Die Predigt von Pfarrer Peter Göb aus Homberg, dem Moderator unseres Pastoralverbundes, ist auf der Homepage der Gemeinde von Homberg/Borken zu lesen, online versehen mit den mündlich erwähnten, weiterführenden Links.


 

Weihnachten - Gottesdienste vom 24.12.-26.12.2019

Wenn Sie auf die Krippe klicken, finden Sie eine Übersicht der Gottesdienste an Weihnachten für Fritzlar, Ungedanken und Wabern.

Herzliche Einladung!!!


 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros - ab 24. Dezember

Das Pfarrbüro ist vom 24.12.2019 bis einschl. 03.01.2020 geschlossen.

Am 23.12. sowie vom 06. bis einschl. 10.01.2020 ist das Pfarrbüro wie folgt geöffnet: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils vormittags von 9 bis 12 Uhr. Mittwochs ist das Büro geschlossen.      

 

Beichtgelegenheiten - ab 21. Dezember

Beichtgelegenheiten vor Weihnachten

im Dom:             21.12.:  9-12 Uhr (fremder Beichtvater - auch in polnischer Sprache) und 16.30-17.30 Uhr

in Ungedanken:  22.12.: nach der hl. Messe

in Wabern:         21.12.: 17-17.30 Uhr

Letzte Frühschicht im Advent - am 21. Dezember

Am Samstag, 21.12., ist um 7 Uhr Frühschicht in der Krypta.

Anschließend wie immer gemeinsames Frühstück, heute im Stiftssaal. Kaffee, Tee und Brötchen werden gestellt, wir bitten, süßen und herzhaften Belag mitzubringen.Herzliche Einladung dazu.

 

Übersicht der Gottesdienste im PV - ab 21. Dezember

Das Pfarrbüro in Gensungen stellt das ganze Jahr über für jede Woche eine Übersicht der Gottesdienste in den Gemeinden unseres Pastoralverbundes zusammen. Hier ist die Übersicht der Woche mit den Weihnachtsfeiertagen.

Baumschmücken - am 19. Dezember

Es soll wieder wunderschön werden im Dom. Daher herzliche Einladung an alle, die beim Baumschmücken im Dom helfen möchten. Wir beginnen damit am Donnerstag, 19. Dezember um 18 Uhr, die Abendmesse wird in der Krypta gefeiert.

Abschiedswort unserer Verwaltungsleitung - am 18. Dezember

„Man sollte nicht ängstlich fragen: Was wird noch kommen?

 Sondern sagen: Ich bin gespannt, was Gott jetzt noch mit mir vorhat!“

                                                                                                      (Selma Lagerlöf)

 

Liebe Pfarrgemeinde, liebe Kollegen/innen in der Verwaltungsleitung,

liebe Mitarbeiter/innen in der Pfarrei, liebe Weggefährten!

 

Am 31. Januar 2020 werde ich meine Tätigkeit als Verwaltungsleiterin für die Katholische Kirchengemeinde St. Peter in Fritzlar auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen beenden.

Ich werde aber weiterhin ehrenamtlich in der Kirchengemeinde tätig sein.

Zwei Jahre sind zwar gemessen an einem Arbeitsleben nur eine kurze Zeit – ich hatte mich zwar auf länger eingestellt - aber unsere Wege gehen manchmal in Richtungen, die wir selbst so nicht geplant haben.

Für einige habe ich vielleicht nichts Spektakuläres bewegt, manche haben mich in der Position überhaupt nicht wahrgenommen.

Ich danke allen, die mich so genommen haben, wie ich bin, in meiner Position als Verwaltungsleiterin und als Mensch, nicht besonders gut, aber hoffentlich auch nicht ganz schlecht.

 

Ich möchte es nicht versäumen DANKE zu sagen. Danke für alle gute Begegnungen, die Zeit, die wir miteinander verbracht haben und alle die Dinge, die wir miteinander verwirklichen konnten.

DANKE für Offenheit, ehrlichen Austausch und Verständnis.

DANKE für das Teilen unseres Glaubens an Jesus Christus.

DANKE für die gemeinsame Zeit in der Gemeinschaft.

 

Ich wünsche allen Gottes reichen Segen und seine Begleitung für das weitere Leben.

Jeden Baum erkennt man an seinen Früchten. (Lk 6,43-45)

Bringen Sie reiche Frucht und arbeiten Sie weiter im Weinberg des Herrn.

 

Bettina Behrendt

Sternsingeraktion 2020 in Fritzlar - bitte melden bis 18. Dezember

Die Sternsinger sind am 27. u. 28.12. in der Kernstadt unterwegs.


Wünschen Sie einen Besuch der Sternsinger in einem Stadtteil (28.12.), melden Sie sich bitte bis zum 18.12. im Pfarrbüro.

Kirchgeld 2019 - bitte bis zum 15. Dezember

Denken Sie bitte noch an die Überweisung des Kirchgeldes 2019? Falls Sie Ihr persönliches Anschreiben nicht mehr finden - hier die nötigen Details :-)



Jahres-Brutto-Einkommen                     Kirchgeld-Betrag für das Jahr 2019

         bis       10.500,- Euro                                                    4,00 Euro

         bis       15.500,- Euro                                                  12,00 Euro

         bis       20.500,- Euro                                                  18,00 Euro

         bis       26.000,- Euro                                                  25,00 Euro

         über     26.000,- Euro                                                  32,00 Euro

 

Für die Überweisung stehen Ihnen die folgenden Konten zur Verfügung:


Domgemeinde St. Peter                                      oder           Kirchengemeinde Ungedanken

Kreissparkasse Schwalm-Eder                                               VR-Bank Schwalm-Eder

IBAN: DE 76 5205 2154 1120 4758 58                                        IBAN: DE73 5206 2601 0106 0488 11

SWIFT-BIC: HELADEF1MEG                                                    SWIFT-BIC: GENODEF1HRV

Verwendungszweck ,,Kirchgeld 2019”                                    Verwendungszweck ,,Kirchgeld 2019”


 

Adventskonzert - am 14. Dezember

"...dort , wo der Liebe Wiege steht, endet unsere Reise."  Unter diesem Gedanken stellt der Domchor sein diesjähriges Adventskonzert. Zum 90 jährigen "Geburtstag"  unserer Domorgel  soll die " Königin der Instrumente"  im Duett mit der Trompete musikalisch im Mittelpunkt stehen. 

Der Domchor St. Peter, Orgel und Trompete laden Sie ein, gemeinsam ein Stück des Weges hin zur Krippe zu gehen!

 

Samstag, 14.12.19, 15.00 Uhr im Dom zu Fritzlar

Antik-Tisch - am 14. und 15. Dezember

Am Wochenende von "Advent in den Höfen" wird im Stiftssaal ein Antik-Tisch aufgebaut.

Viel Freude beim Einkaufen ;-)


Frühschicht im Advent - am 14. Dezember

Am Samstag, 14.12. und 21.12., ist jeweils um 7 Uhr Frühschicht in der Krypta. Anschließend wie immer gemeinsames Frühstück (14.12. in der Alten Lateinschule und am 21.12. im Stiftssaal). Kaffee, Tee und Brötchen werden gestellt, wir bitten, süßen und herzhaften Belag mitzubringen. Herzliche Einladung dazu.

 

Abend der Versöhnung - am 13. Dezember

Advent (lat. adventus – Ankunft) – Zeit der Vorbereitung auf die Ankunft des Herrn. Zeit der Stille, des Innehaltens….

Entspricht das der Wirklichkeit? Im Trubel und Hektik der Tage verlieren wir manchmal den Blick auf das Wesentliche!

Jesus Christus steht im Mittelpunkt des Abends der Versöhnung.

Im vom Kerzenlicht erhellten Dom, in der Stille, in der Beichte und im Gespräch, im Zuhören der meditativen Texte, begleitet durch die Musik, finden wir „einen Moment“ der Stille. Ein Ruheplatz für die Seele, eine persönliche Begegnung mit Gott, ein Schweigen und Reden…


Das alles und viel mehr, losgelöst von festen Zeiten und Rahmen, ist der Abend der Versöhnung.


Herzliche Einladung!

Die Krippenbauer treffen sich - am 13.+ 14. Dezember

Am Freitag, 13. Dezember um 14.30 Uhr und am Samstag, 14. Dezember um 9 Uhr treffen sich unsere Krippenbauer im Paradies (auf Erden - im Dom ;-)). Herzliche Einladung an alle, die beim Aufbau unserer einmaligen Krippe helfen möchten!

 

Adventskonzert der URS - am 12. Dezember

Herzliche Einladung zum Adventskonzert der Ursulinenschule am Donnerstag, 12. Dezember um 19 Uhr im Dom zu Fritzlar.


Ausführende: Schulchor, Schulorchester, Unterstufenchor und Gitarren-AG


Bibelkreis zur Apostelgeschichte - am 09. Dezember

Verantwortliche: Bärbel Berghus (Theologin und Germanistin)

Termine 14-tägig

Uhrzeit: 17.00 Uhr – 18.00 Uhr

Termine 14-tägig: 09.12. (weitere folgen)

Ort: Alte Lateinschule (ALS)

Trans-Fair-Verkauf - am 07. und 08. Dezember

Nach den Messen am Samstag u. Sonntag werden fair gehandelte Lebensmittel aus Entwicklungsländern im Domparadies zum Kauf angeboten.

„…auf dem Weg zur Krippe hin… – Entschleunigung im Advent“ - am 07. und 08. Dezember

Herzliche Einladung zu:

„…auf dem Weg zur Krippe hin… – Entschleunigung im Advent“

am 7. und 8. Dezember 2019 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Dom zu Fritzlar

 

Zum Hintergrund:

Viele Menschen stellen in der Adventszeit Holzpyramiden in ihren Wohnungen auf. Da stehen – meistens unbeweglich – eine Krippe mit dem Kind, Josef und Maria. Um diese zentrale Szene drehen sich Figuren: die Hirten mit ihren Schafen oder die drei Könige mit ihren Geschenken. Durch die warme aufsteigende Luft der Kerzen setzt sich das Flügelrad in Bewegung. Obwohl sich alle bewegen, passiert eines nicht: Sie kommen dem Kind in der Krippe nicht näher. Sie drehen sich nur im Kreis.

Dieses Bild spiegelt die Situation vieler weihnachts-gestresster Menschen wider. Plätzchen backen, Geschenke besorgen, einen Ausflug auf den Weihnachtsmarkt machen, das Weihnachtessen vorbereiten, Besuche planen: Alle sind in Bewegung und irgendwie hat das alles auch etwas mit dem Kind in der Krippe zu tun. Doch näher kommen sie dem Kind nicht. Da mag Jesus noch so oft in den Weihnachtsliedern vorkommen, die uns auf dem Weihnachtsmarkt entgegenschallen, doch wer denkt wirklich an ihn?

Das sehr kommerzielle Markttreiben des Weihnachtsmarktes soll durch einen kirchlichen Akzent ergänzt werden. Ziel ist es, ein Angebot der Ruhe und der inneren Einkehr zu eröffnen. Es soll eine Möglichkeit der „Entschleunigung im Advent“ angeboten werden.

Die Besucher des Domes haben die Möglichkeit, sich darüber zu informieren, was Advent eigentlich ist. Weiterhin stehen verschiedene Impulse zur Verfügung. Die Besucher können sich durch einen Bibelvers, ein Zitat, ein Gedicht oder kurze Impulstexte inspirieren lassen. Der Weg führt sie hin zu einer leeren Krippe. Dort besteht die Möglichkeit, auf Hockern zu verweilen, inne zu halten und dem Impuls Raum zu schenken.

Auf dem Weg von der Krippe weg, zurück in die Kirche oder auf den Weihnachtsmarkt, stehen den Besuchern an einer weiteren Station (Weihnachts)-Postkarten des Domes zur Verfügung, durch die sie ermutigt werden sollen, jemandem Zeit und / oder ein gutes Wort zu schenken. Es soll deutlich werden, dass nicht immer etwa Materielles verschenkt werden muss und dass ein freundliches Wort oder ein lieber Gruß manchmal mehr bewirken können, wie ein teures Geschenk. Die Besucher können Personen, die ihnen wichtig sind, in Erinnerung rufen, wie sehr sie sie schätzen. Sie können ihren Familienangehörigen und Freunden – aber vielleicht auch jemandem, der nicht mehr täglich präsent ist – Grüße und Wünsche in dieser besonderen Zeit des Jahres übermitteln.

An beiden Tagen wird um 15 Uhr und 16 Uhr ein meditatives Orgelspiel erfolgen, zu dem passende Texte vorgetragen werden.

Zum Abschied - am 07. Dezember

Liebe Gemeindemitglieder,

wie Sie sicher schon gehört oder bemerkt haben, bin ich von Fritzlar wieder in meine alte Pfarrei nach Simmershausen, in die Rhön gezogen. Ich habe mich bei Ihnen in Fritzlar sehr wohl gefühlt. Es waren schöne und für mich sehr wichtige Jahre, in denen ich mich von meinem Schlaganfall gut erholt habe. Sehr gerne habe ich mit Ihnen im Dom oder in den Gemeinden Wabern und Ungedanken die Heilige Messe gefeiert. Auch meine Arbeit im Dommuseum hat mir sehr viel Freude bereitet. Soweit es meine Kräfte zulassen, möchte ich aber nun wieder in meiner alten Pfarrei in Simmershausen mithelfen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen für die Zukunft alles Gute,

Gesundheit und Gottes reichen Segen, sowie eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.

Ihr Klaus-Dieter Nientiedt , Geistlicher Rat, Pfr. i. R.

Frühschichten im Advent - ab 07. Dezember

Am Samstag, 7.12., 14.12. und 21.12., ist jeweils um 7 Uhr Frühschicht in der Krypta. Anschließend wie immer gemeinsames Frühstück (am 7. u. 21.12. im Stiftssaal, am 14.12. in der Alten Lateinschule). Kaffee, Tee und Brötchen werden gestellt, wir bitten, süßen und herzhaften Belag mitzubringen.

Herzliche Einladung dazu.

 

Lebendiger Adventskalender - ab 05. Dezember

In den Tagen vom 5. bis zum 21. Dez. – jeweils um 17:30 Uhr – treffen sich Menschen in Fritzlar vor einem Adventsfenster, um sich adventlich einstimmen zu lassen... Mehr dazu im Einladungsplakat

Lobpreisgottesdienst - am 04. Dezember

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta.


 

1. Adventmitspielkonzert - am 01. Dezember

Herzliche Einladung zu einem Mitspielkonzert am ersten Advent im Dom zu Fritzlar.

Mehr Informationen zu Hintergrund, Anmeldung, Noten etc. finden Sie in der angehängten Bekanntmachung und im Einladungsplakat

 

Familiengottesdienst - am 01. Dezember

Herzliche Einladung zu den Familiengottesdiensten jeweils um 10.30 Uhr im Dom zu Fritzlar


Geplant sind


für 2020: 12.01.; 02.02.; 01.03.; 05.04.; 10.05. und 07.06.2020


 

Ernennung der 10 Dechanten und ihrer Stellvertreter - zum 01. Dezember 2019

Von der HP des Bistums:

"Bischof Dr. Michael Gerber hat unter Würdigung der Wahlvorschläge der Priester und Diakone sowie der Laien im Pastoralen Dienst mit Wirkung zum 1. Dezember die Dechanten der zehn Dekanate und deren Stellvertreter ernannt. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre."


Dechant von Fritzlar bleibt Stadtpfarrer Jörg Stefan Schütz, sein Stellvertreter bleibt Pfarrer Gerhard Braun.



"Zum Dechanten des Dekanats Hünfeld-Geisa wurde Pfarrer Markus Blümel (St. Georg Eiterfeld) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pastor Dr. Jürgen Kämpf (Maria Schnee Schleid) wahrnehmen."


 

Kinderadventswochenende - vom 29.11.-01.12.2019

Die KJF lädt Kinder im Alter von 7-12 Jahren herzlich zu einem Kinderadventswochenende nach Hilders ein. Mehr dazu im Einladungsplakat.

 

Protokoll liegt vor - am 27. November

Der neu gewählte Pfarrgemeinderat hat sich am 21. November zu seiner Konstituierenden Sitzung getroffen. Hier und auch auf der Internetseite des neuen Pfarrgemeinderates finden Sie das Protokoll.


Ökumenisches Bibelgespräch - am 27. November

Bibel teilen-Glauben teilen-Leben teilen

Die evangelische und katholische Kirchengemeinden Fritzlar laden herzlich ein, anhand von Textstellen aus der Bibel gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Ein Dazukommen ist jederzeit möglich.

Martin - Luther - Haus, 19.30 Uhr

Intentionen für den Weihnachtspfarrbrief - bis zum 26. November anmelden

Bitte legen Sie Ihre Intentionen für die Zeit vom 14.12.2019 bis einschl. 12.01.2020 bis zum Dienstag, 26.11.2019, im Pfarrbüro vor. Nach diesem Termin können keine Intentionen mehr für den genannten Zeitraum angenommen werden.

Bibelkreis zur Apostelgeschichte - am 25. November

Verantwortliche: Bärbel Berghus (Theologin und Germanistin)

Termine 14-tägig

Uhrzeit: 17.00 Uhr – 18.00 Uhr

Termine 14-tägig: 25.11. und 09.12. (weitere folgen)

Ort: Alte Lateinschule (ALS)

 

Ewiges Gebet am Christkönigssonntag - 24. November

Gebetszeiten im Dom zu Fritzlar:


15.00 Uhr - Andacht zur Aussetzung

15.15 Uhr - Kolpingsfamilie

15.45 Uhr - Lobpreis

16.45 Uhr - Wort und Musik

17.15 Uhr - Feierliche Schlussandacht

 

Aufruf zur Caritas Herbst-Sammlung als Kollekte am 23./24. November 2019

Liebe Gemeindemitglieder,

von Charles Dickens stammt folgendes Zitat: Gibt es schließlich eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?

Ja, Liebe und Humor sind ganz wunderbare Gaben, um sich gut durchs Leben bewegen zu können. Beides brauchen wir reichlich, um all die im Laufe des Lebens unvermeidlichen Schicksalsschläge meistern zu können. Aber was passiert, wenn unsere Reserven aufgebraucht sind, wenn wir nichts mehr fühlen, wenn wir nicht mehr lachen können, wenn wir am Leben verzweifeln? Vieles, was wir hören, ist furchtbar: geplatzte Lebensträume, Arbeitslosigkeit, Krankheit, Angst, Depressionen, Verzweiflung, Leid, Sucht, Tod. - Das ganze Spektrum menschlicher Tragödien zeigt sich hier.

Wir, das Seelsorgeteam, sind für Menschen in Not aus unseren Gemeinden erste Ansprechpartner. Je nach Notlage vermitteln wir die Hilfesuchenden an unsere regionale Caritas, wo geschulte Beraterinnen und Berater die Menschen auf ihrem Weg begleiten, die nächsten Schritte planen und darauf achten, dass die Hilfen passgenau sind.

Damit wir dieses für unsere Mitmenschen so wertvolle Angebot erbringen können, sind wir auf die Mittel aus der Caritassammlung angewiesen. Mit den Spenden aus der Sammlung sind Hilfen möglich, für die es keine anderen Gelder gibt, weder vom Sozialamt noch von der Krankenkasse. Von Ihrer Spende bleibt die Hälfte in unseren Gemeinden und die andere Hälfte wird für die Caritasarbeit vor Ort und in der Diözese gebraucht. [ ...]

Herzlichen Dank im Namen aller Menschen, die durch unseren Caritasdienst wieder lachen und lieben können,


Dechant Schütz, Schulpfarrer Smuda, Gemeinderreferent Pörtner


Wichtiger Hinweis:

Um Porto- und auch Papierkosten zu sparen bitten wir um Ihr Verständnis, dass in diesem Jahr die Caritas-Herbstsammlung erstmalig als Kollekte am 23./24. November 2019 durchgeführt wird. Falls Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, notieren Sie bitte auf der Spendentüte, die im Dom ausliegt, Ihre Adresse.

 

Start der Sternsingeraktion - am 22. November

Herzliche Einladung zur Teilnahme an der Sternsingeraktion 2020:

„Frieden! Im Libanon und weltweit“


Ein erstes Treffen findet am 22. November um 19.15 Uhr im Stiftssaal statt.

 

Pfarrgemeinderatswahl 2019

Das Endergebnis für den neuen Pfarrgemeinderat Fritzlar liegt vor.

 

Konstituierende Sitzung des PGR Fritzlar - am 21. November

Der neu gewählte Pfarrgemeinderat trifft sich am 21. November um 19.30 Uhr im Stiftssaal.

 

Vorbereitung zum Jubiläum der KiTa St. Josef - ab 20. November

Die Kath. Kindertagesstätte „St. Josef“ feiert im kommenden Jahr am 20.06.2020 ihr 125-jähriges Bestehen.


Aus diesem Anlass suchen wir alte Bilder, alte Geschichten und das älteste Kindergartenkind. Es ist auch spannend zu erfahren, wieviel Generationen von Familien in diese Kindertagesstätte gegangen sind und gehen.

Wer etwas zu einer kleinen Ausstellung betragen kann, melde sich bitte in der Kindertagesstätte. Wir sind gespannt und freuen uns über alle Beiträge.


Kath. Kindertagesstätte St. Josef

 Ahornweg 40

 34560 Fritzlar


Tel.: 05622-1735

 

Übersicht Fernsehsendungen mit religiösem Inhalt - Stand 19. November

Die Katholische Fernseharbeit als Arbeitsstelle der Bischofskonferenz verantwortet das Internetportal www.kirche.tv (ein Subportal von katholisch.de). Auf dieser Website finden Sie täglich alle Fernsehsendungen, die in irgendeiner Form religiöse Inhalte thematisieren. Es wird auch auf entsprechende Videos aus den deutschen Bistümern verwiesen.

Klicken Sie sich einfach mal durch ;-)

 

Verkauf von Weihnachtskarten - ab 16. November

Ab sofort können Sie im Pfarrbüro Postkarten mit dem Motiv unserer Domkrippe für 0,40 Euro/Stck. erwerben.

Weiterhinbieten wir wunderschöne Doppelkarten mit Bildern aus Büchern unserer Dombibliothek für 0,80 Euro/Stck. an.

 

Kirchenkonzert - am 16. November

Der Katholische Bläserchor Fritzlar unter der Leitung seines Chefdirigenten Dominik Mulqueen lädt ein zu seinem diesjährigen


Kirchenkonzert am

Samstag, den 16. November 2019

im Dom St. Peter zu Fritzlar.


Unter dem Titel „Evening Prayer“ („Abendsegen“ aus der Oper Hänsel und Gretel) präsentieren Ihnen die Musikerinnen und Musiker des sinfonischen Blasorchesters ab 19.30 Uhr ein facettenreiches Programm mit bekannten klassischen Werken, unter anderem von Engelbert Humperdinck, Johann Sebastian Bach, Giacomo Puccini und Marc-Antoine Charpentier zu hören sein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Erstes Treffen zum Mitmachen beim Krippenspiel im Dom - am 15. November

Einladung zum Mitmachen beim Krippenspiel im Dom

 

Liebe Kinder,                                                                      

es ist wieder an der Zeit, das Krippenspiel vorzubereiten, welches im Mittelpunkt unserer Krippenfeier am Heiligen Abend stehen wird.

Wir freuen uns auf viele Kindergartenkinder und Schulkinder, die mitspielen möchten – egal, ob als Maria oder Josef, als Hirte oder Engel, oder auch als Schaf! Es gibt viele Rollen, die von Kindern mit einfachen Mitteln dargestellt werden können. Sprechtexte werden wir nur an (ältere) Kinder verteilen, die sich dazu bereitfinden.


Gerne möchten wir uns mit Euch ein erstes Mal treffen

am Freitag, den 15. November 2019, um 16:30h im Dom.


Wir schauen dann, wer welche Rolle übernehmen kann, und legen dann auch die weiteren Probentermine fest. Natürlich dürft ihr zu diesem ersten Treffen Eure Mama oder Euren Papa mitbringen!

Wir freuen uns auf Euch!

Das Krippenspielteam am Dom St. Peter

Weitere Auskünfte erteilt Gemeindereferent M. Pörtner, Tel. 05622 99 99 0 oder 99 99 33.

Lobpreisgottesdienst - am 13. November

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta.

Nächster Termine: 04.12.2019

Bibelkreis zur Apostelgeschichte - am 11. November

Verantwortliche: Bärbel Berghus (Theologin und Germanistin)

Termine 14-tägig

Uhrzeit: 16.30 Uhr – 17.30 Uhr

Ort: Alte Lateinschule (ALS)

 

Familiengottesdienst Terminplanung - ab 10. November

Herzliche Einladung zu den Familiengottesdiensten jeweils um 10.30 Uhr im Dom zu Fritzlar


Geplant sind

für 2019: 10.11; 01.12.2019 und

für 2020: 12.01.; 02.02.; 01.03.; 05.04.; 10.05. und 07.06.2020


 

Familiengottesdienst - am 10. November

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst um 10.30 Uhr im Dom zu Fritzlar


Hier nun das Endergebnis für die Wahl zum Pfarrgemeinderat für Fritzlar - Stand 21 Uhr am 11. November

Stimmberechtigt waren 3.153 Personen

Von den 309 abgegebenen Stimmen waren zwei ungültig. 212 Stimmen wurden in den Wahllokalen in Fritzlar und Ungedanken abgegeben, 97 Stimmen kamen per Briefwahl. Damit lag die Wahlbeteiligung bei 9,79 %.


Platz   1   mit   234 Stimmen

Platz   2   mit   215 Stimmen

Platz   3   mit   214 Stimmen

Platz   4   mit   202 Stimmen


Platz   5   mit   197 Stimmen

Platz   6   mit   178 Stimmen

Platz   7   mit   172 Stimmen

Platz   8   mit   152 Stimmen


Platz   9   mit   150 Stimmen

Platz  10  mit   150 Stimmen

Platz  11  mit   143 Stimmen

Platz  12  mit   135 Stimmen


*********************************


Platz  13  mit   117 Stimmen

Platz  14  mit   104 Stimmen

Platz  15  mit   100 Stimmen

Platz  16  mit   100 Stimmen

Platz  17  mit     35 Stimmen

Seibt, Markus

Klapsing, Christoph

Tas Dahir, Bianka

Dr. Breitenbach, Kirsten


Amert, Marion

Behrendt, Franziska

Freidhof, Stephan

Bischof, Tanja


Hermann, Bernd

Josef, Wolfgang

Eimer, Alexandra

Schwarzenberger, Jonas-Peter


***********************************


Grölls, Bettina

Bondarenko, Wladimir

Albert, Katharina Anna

Arend, Sandra

Menzen, Waltraud

 

Herzlichen Dank an alle Kandidaten, die bereit waren und sind, Verantwortung in unserer Gemeinde zu übernehmen und allen, die für den reibungslosen Ablauf der Wahl gesorgt haben.

 
 

Wahlergebnis für St. Wigbert, Wabern - vom 10. November 2019

Wahlbeteiligung

Wahlberechtigt: 756 Katholiken

Stimmenanzahl:   35

Wahlbeteiligung: 4,63 %



Herzlichen Dank allen, die zum Gelingen der Wahl beigetragen haben, allen Kandidaten, Wählern und Wahlhelfern.

 

Laternen basteln - am 09. November

Herzliche Einladung zum Laterne basteln für den Familiengottesdienst am Sonntag...


 

Hier finden Sie die Kandidaten für die Wahl in den Pfarrgemeinderat am 09. und 10. November - herzlichen Dank für die Bereitschaft


Wahllokal und Öffnungszeiten für den PGR FZ / Ungedanken


Fritzlar, Stiftssaal

Samstag 9. November     17.00 Uhr – 17.50 Uhr / 18.45 Uhr – 19.45 Uhr
Sonntag 10. November    09.30 Uhr – 10.15 Uhr / 11.15 Uhr – 12.30 Uhr /

                                    17.00 Uhr – 17.50 Uhr / 18.45 Uhr – 19.45 Uhr


Ungedanken, Vorraum der Kirche
Sonntag 10. November 8.30 Uhr – 9.15 Uhr / 10.30 Uhr – 11.30 Uhr

 

Pfarrgemeinderatswahlen - am 09. und 10. November

Im Herbst werden im Bistum Fulda die Pfarrgemeinderäte neu gewählt.

Mehr Informationen dazu unter folgendem Link:


 

Vitrinen abzugeben - sofort

Im Rahmen der Umbaumaßnahmen im Dommuseum sind zwei Ausstellungsvitrinen abzugeben.

Bei Interesse bitte zu Öffnungszeiten im Pfarrbüro unter Tel.: 05622/9999-0 melden


Fair gehandelte Lebensmittel - am 09./10. November

Fair gehandelte Lebensmittel aus Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika werden nach Möglichkeit nach der Messe am Sonntagvormittag im Eingangsbereich des Stiftssaals verkauft, weil der Domladen baubedingt vorübergehend geschlossen ist. Nächster Termin: 9./10.11.

 

Neuer Bildband über den St.-Petri-Dom erschienen - im November 2019

Ein ideales Weihnachtsgeschenk

Der versierte Fotograf Michael Auerbach hat in Zusammenarbeit mit Jürgen Kämpf, ehemaliger Kaplan in Fritzlar, einen Bildband über die Kirchenfenster und die spätgotischen Wandmalereien im St.-Petri-Dom erstellt.

In großformatigen Bildern, aber auch in zahlreichen reizvollen Detailaufnahmen werden die künstlerisch einmaligen Fenster und Malereien des Domes gezeigt und die dargestellten Personen und historischen Ereignisse sach- und fachkundig erläutert.


Ein einleitender Text zur Geschichte von Dom und Stadt sowie ein lexikalischer Abschnitt zur Erklärung der verwendeten Fachbegriffe ergänzen den neuen Sonderband des Geschichtsvereins Fritzlar.


Zu danken ist den beiden Autoren Michael Auerbach und Jürgen Kämpf für Ihren mühevollen Zeitaufwand beim Fotografieren, Recherchieren und Verfassen der Texte, aber auch Herrn Alfons Brüggemeier für das Layout und den Druck.


Die Auflage ist begrenzt, daher empfiehlt sich ein baldiger Kauf.


Das Buch ist ab sofort erhältlich in der Dechanei und kostet 19,– €.


Clemens Lohmann

1.Vorsitzender


Ökumenischer Schweigemarsch - am 07. November

Ökumenischer Schweigemarsch am Do., 7.11., zum Gedenken an die Pogromnacht 1938.

Beginn ist um 19.30 Uhr  an der Gedenktafel der ehem. Synagoge, Neustädter Straße. Anschließend gemeinsamer Gang zum jüdischen Friedhof.

 

Ökumenische Meditationstage 2019 - 05.-07.11.2019

Räume der Stille - Orte der Spiritualität


Vom 05.-07. November 2019 finden im Priesterseminar in Fulda die ökumenischen Bibeltage 2019 statt. Die Kosten betragen ca. 150 € (eigene Anreise - bilden Sie bitte Fahrgemeinschaften).

Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 18.10. im Ev. Dekanat (Tel. 1625) oder im Kath. Pfarramt (Tel. 9999-0).


Firmung in Fritzlar - am 03. November

Am Sonntag, 03.11.2019 wird Dompräbendat Thomas Renze unseren Jugendlichen das Sakrament der Firmung spenden. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr im Dom zu Fritzlar.

Gräbersegnung - am 02. und 03. November

Samstag, 02. November

            15.00 Uhr     Fritzlar    

          17.15 Uhr     Büraberg


Sonntag, 03. November

            9.30 Uhr      Wabern

          15.00 Uhr      Fritzlar 


Gräbersegnung Alter Friedhof

Gräbersegnung



hl. Messe, anschl. Gräbersegnung

Gräbersegnung Neuer Friedhof

 
 
 

Spendenvoting der Kreissparkasse Schwalm Eder - am 31. Oktober

Ergebnis:

Es hat geklappt :-)


Herzlichen Dank an alle, die unseren Bläserchor mit Ihrem Voting unterstützt haben!!!

Bibelkreis zur Apostelgeschichte - am 28. Oktober

Verantwortliche: Bärbel Berghus (Theologin und Germanistin)

Termine 14-tägig: 18. Oktober 2019, 11. November 2019, (weitere folgen)

Uhrzeit: 16.30 Uhr – 17.30 Uhr

Ort: Alte Lateinschule (ALS)

 

Ende der Sommerzeit - am 27. Oktober

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 27. Oktober, werden die Uhren um 3 Uhr um eine Stunde auf 2 Uhr zurückgestellt.

(Die Nacht zum Sonntag ist eine Stunde länger :-))

 

Chor- und Orchesterkonzert in Treysa - am 26. Oktober

Die Vokalgruppe Pro Musica lädt herzlich ein zu einem Chor- und Orchesterkonzert am Samstag, 26. Oktober um 19 Uhr in der Stadtkirche in Treysa.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsplakat.


Ökumenisches Bibelgespräch - am 24. Oktober

Bibel teilen-Glauben teilen-Leben teilen

Die evangelische und katholische Kirchengemeinden Fritzlar laden herzlich ein, anhand von Textstellen aus der Bibel gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Ein Dazukommen ist jederzeit möglich.

Nächstes Treffen: Donnerstag, 24.10., Stiftssaal, 19.30 Uhr

 

Spendenvoting der Kreissparkasse Schwalm-Eder - im Oktober 2019


Auch in diesem Jahr möchte die Kreissparkasse Schwalm-Eder wieder Vereine unserer Region unterstützen. Auf der Homepage der Kreissparkasse finden Sie alle Hintergrundinformationen zum Spendenvoting. Der Link führt Sie zur Übersichtsliste aller Projekte.

 

Spendenvoting der Kreissparkasse Schwalm Eder - 24.10.-30.10.2019

Unser Katholischer Bläserchor bittet um Unterstützung:

"In diesem Jahr beteiligt sich der Katholische Bläserchor wieder am Spendenvoting der Kreissparkasse. Wir möchten ein Stage Piano/E-Piano anschaffen, da das alte Keyboard für die musikalischen Zwecke nicht mehr ausreicht. Das Voting der Sparkasse startet am 24. Oktober und dauert bis zum 30. Oktober - jeden Tag kann einmal für das Projekt gevotet werden. Wenn wir zu den Top 20 gehören, erhalten wir die Unterstützung der KSK."


Die Abstimmung startet am 24.10.2019 um 0:00 Uhr. Die Voting-Phase beträgt 7 Tage. Das Voting endet am 30.10.2019 um 23:55 Uhr. Also merken Sie sich bitte den Termin vor und machen Sie bitte von Anfang an und an jedem Tag mit, bitte.

Motivieren Sie gern auch Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen...  Der Link führt Sie direkt zu "unserem" Projekt.

 
 

Büro der Dombibliothek - ab 23. Oktober

Aktuell ist das Büro der Dombibliothek in der Alten Lateinschule.

Dort können Sie Frau Margit Vogt erreichen unter der neuen Telefonnummer Tel.: 05622 799 87 75

und per Mail unter:

 

Protokoll der PGR-Sitzung - am 23. Oktober

Das Protokoll der PGR-Sitzung vom 08. Oktober liegt vor.


 

Am Ende unseres Weges - ab 23. Oktober in Eschwege

In Eschwege beginnt am 23. Oktober eine Ausstellung, am 31. Oktober findet eine Lesung statt, am 06. November ein Kurs und am 13. November ein Theaterstück. Was sich dahinter verbirgt, entnehmen Sie bitte dem Einladungsplakat.


 

Weihekandidaten - am 22. Oktober

Bischof Gerber hat drei junge Männer als Weihekandidaten angenommen...

 

Weggottesdienste - am 21. und 22. Oktober

Erstkommunion 2020

Am Montag, 21.10., um 18 Uhr und am Dienstag, 22.10., um 17.30 Uhr sind die Weggottesdienste im Dom.

In dieser Woche entfallen die Gruppenstunden


 

Ansprechpartner für Prävention - am 21. Oktober

Für unseren Pastoralverbund St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda gibt es eine Reihe von besonders qualifizierten Ansprechpartnerinnen zum Thema Prävention.

 

800 Jahre Deutscher Orden - am 20. Oktober

Zur Vorbereitung auf das Fest "800 Jahre Deutscher Orden in Fritzlar" fanden im September zwei Vorträge statt. Nach dem Festgottesdienst am 20. Oktober 2019 ist ein Empfang im Rathaus geplant.

 

Lucia-Andacht im Dom - am 16. Oktober


Am Mittwoch, 16.10., findet um 18 Uhr im Dom eine ökumenische Lucia-Andacht der „Frauenselbsthilfe nach Krebs“, Gruppe Homberg/Efze, statt. Es wird aller an Krebs erkrankten Frauen gedacht und 48 Kerzen angezündet im Gedenken an die 48 Frauen, die täglich in Deutschland an Brustkrebs versterben.

Bibelkreis zur Apostelgeschichte - ab 14. Oktober

Was in der Bibel steht, soll nicht zum Stolperstein im Glauben werden, sondern Nahrung für das Leben sein.

Wir wollen unseren Glauben an Jesus Christus durch das Lesen und Besprechen der Apostelgeschichte vertiefen. Dieser Bibelkreis versteht sich als Gesprächskreis, der Gelegenheit dazu bieten will, sprachliche, kulturelle und religiöse Hintergründe der Zeit Jesu mit zum Textverständnis hinzuzuziehen. Dadurch entwickelt sich möglicherweise ein vertiefter Blick auf die Theologie und den Sinn des Textes. Es können dazu auch unsere Erfahrungen aus der Besprechung des Lukasevangeliums eingebracht werden.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!


Verantwortliche: Bärbel Berghus (Theologin und Germanistin)

Termine 14-tägig: 14. Oktober 2019, 28. Oktober 2019, (weitere folgen)

Uhrzeit: 16.30 Uhr – 17.30 Uhr

Ort: Alte Lateinschule (ALS)

 

Praktikant in Fritzlar: Herbert Berghus - Meldung vom 14.10.2019

Es gibt noch einen Praktikanten in Fritzlar - für das "Ständige Diakonat im Zivilberuf".

Wenn Sie mehr über Herrn Berghus erfahren möchten, folgen Sie dem Link:


 

Sternwallfahrt - am 12. Oktober

Als Highlight zum Jubiläum 150 Jahre Kolpingwerk im Bistum Fulda laden wir herzlich ein zu einer Sternwallfahrt nach Fritzlar und zum Büraberg.

Lobpreisgottesdienst - am 09. Oktober

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta.

Weitere Termine: 13.11. und 04.12.2019

 

PGR-Sitzung - am 08. Oktober

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Pfarrgemeinderatssitzung am 08. Oktober um 19:30 Uhr im Stiftssaal...


 

Johannes Wende in Fritzlar - seit 08. Oktober 2019

Wieder wird uns in Fritzlar ein Praktikant auf dem Weg zum Priestertum anvertraut - okay dem Dechant, aber wir dürfen uns ruhig mitfreuen :-)


Mehr über den jungen Mann unter folgendem Link:


Erntedankfest - am 06. Oktober

Herzlichen Dank für das Schmücken der Altarstufen zum Erntedankfest 2019...

 

Lobpreisanbetung - am 05. Oktober

Weitere Termine bis zum Jahresende sind jeweils am ersten Samstag im Monat, am 02.11.2019 und 07.12.2019

Beginn ist um 19.15 Uhr im Dom zu Fritzlar. Herzliche Einladung!

 

Stellenausschreibung Kindertagesstätte St. Josef - am 30. September

Wir suchen ab sofort für unsere Kindertagesstätte St. Josef eine/n Erzieher (m/w/d) befristet in Teilzeit mit 30 Wochenstunden für eine Elternzeitvertretung. Bei Interesse melden Sie sich bitte

telefonisch (05622/1735) oder per E - Mail an die Kita St. Josef: kita-sankt-josef@bistum - fulda.de

Öffnungszeiten in den Ferien - ab 30. September

Im Pfarrbüro gibt es während der Herbstferien andere Öffnungszeiten:

Vom 30.09. bis einschl. 11.10.2019 - ist das Pfarrbüro nur vormittags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Mittwochs ist das Büro geschlossen. Wir bitten um Beachtung!

 

Serenade - am 27. September

Wenn die Schöpfung in voller Pracht steht und der Dank für die Ernte alle Herzen emporhebt, lädt der Domchor St. Peter

unter der Leitung von G. Hehenkamp zur Serenade in die Hl. Geist-Kapelle ein.

Mit Liedern und Texten möchten wir diese Freude mit den Zuhörern gern teilen.

Herzliche Einladung!


27.09.2019 um 19.30 Uhr - Hl. Geist-Kapelle

Konzert Kammerchor "Credo" - am 26. September in Gudensberg

Aus dem Pfarrbrief der Pfarrei Herz Jesu, Gudensberg:

"Am Donnerstag, den 26. September, 19:00 Uhr laden wir Sie herzlich zu einem Konzert des international bekannten Sankt Petersburger Kammerchors „Credo“ ein. Der 1992 gegründete Chor besteht aus mehr als 40 Sängerinnen und Sängern und begleitet seit vielen Jahren Gottesdienste in der Katharinen - Kirche Sankt Petersburg. Daneben gibt er zahlreiche öffentliche Konzerte. Das Repertoire umfasst neben geistlicher Literatur auch Volkslieder sowie klassische Stücke. Im September jeden Jahres geht der Chor auf Auslandstournee, in jedem zweiten Jahr besucht er Deutschland, wo er zu vielen Chören von Hamburg bis Kon- stanz enge freundschaftliche Beziehungen pflegt. Konzerte und Gesang stehen zwar an erster Stelle, aber genauso wichtig sind den ca. 20 mitreisenden Sängerinnen und Sängern der Kontakt zu Menschen in Deutschland. Freuen Sie sich mit uns auf ein erstklassiges Konzert!

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Im Anschluss an das Konzert findet ein Nachklang mit Häppchen und Getränken im Gemeindehaus Herz Jesu statt."

 

Herzlichen Glückwunsch nach Fulda - zum 26. September 2004

Heute vor 15 Jahren wurde unser Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez zum Bischof geweiht. Herzlichen Glückwunsch!!!


 

Vortrag zur Vorbereitung auf 800 Jahre Deutscher Orden in Fritzlar - am 25. September

Herzliche Einladung zum Vortrag:


„Der Deutsche Orden in Fritzlar“

Referent: Pastor Jürgen Kämpf, Schleid


Ort: Stiftssaal

Beginn: 19.30 Uhr.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag - am 25.09.1959

Pfarrer Joseph Nzati Mabiala wird am 25. September 60 Jahre alt.

Herzlichen Glückwunsch nach Melsungen :-)

 

Herbstvollversammlung - vom 23.-26. September

Die Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz findet in diesem Jahr vom 23. bis 26. September in Fulda statt.

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag - am 22.09.1949

Unser ehemaliger Weihbischof, der heutige Erzbischof von Bamberg, Ludwig Schick wird am 22. September 70 Jahre alt.

Herzlichen Glückwunsch nach Bamberg!

 

Pastoralverbundskatholikentag - am 21.09.2019

WIEDER SALZIG

Katholikentag im Pastoralverbund

Auf dem Gelände der Ursulinenschule Fritzlar

Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Vortrag von Bischof em. Joachim Wanke (Erfurt) mit dem Titel: „Herausforderungen und Ermutigungen für unser Christsein heute“. Es schließen sich Austausch und Mittagessen an. Am Nachmittag laden vielfältige Workshops mit Bibelarbeit, thematischer Vertiefung und kreativem Tun ein. Nach Kaffee und Kuchen treffen wir den neuen Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber zu einem Podiumsgespräch. Die Eucharistiefeier um 18 Uhr mit unserem im Dom zu Fritzlar bildet den Abschluss des Tages.

 

Praise im Park - am 14. September in Hünfeld

""Praise im Park" ist das größte katholische Jugendfestival des Bistums Fulda. Das Fest findet Open Air im Klosterpark Hünfeld statt und ist eine abwechslungsreiche Mischung aus netten Menschen, profiliertem Programm, Gottesdienst, Action und Musik.
Seine Wurzeln hat die Veranstaltung im "Fest des Glaubens", das ab 1996 jährlich im Schönstattzentrum Dietershausen gefeiert wurde. Seit 2016 findet der Jugendtag unter neuem Namen und mit verändertem Programm in Hünfeld statt."


 

Vortrag zur Vorbereitung auf 800 Jahre Deutscher Orden in Fritzlar - am 11. September

Herzliche Einladung zum Vortrag:


„Der Deutsche Orden im Kontext seiner Zeit“

Referent: Prof. DDr. Jörg Bölling, Hildesheim


Ort: Stiftssaal

Beginn: 19.30 Uhr.

Lobpreisgottesdienst - am 11. September

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta.

Weitere Termine: 09.10.; 13.11. und 04.12.2019

 

"PFARRGEMEINDERÄTE ZU ENTSCHEIDUNGS-GREMIEN MACHEN" - am 09.09.2019

"In Zukunft wird es darauf ankommen, aus den Pfarrgemeinderäten Entscheidungsgremien zu machen, um die pastoralen Herausforderungen gemeinsam anzugehen", betonte Bischof Dr. Michael Gerber bei einem Gespräch mit dem Vorstand des Katholi-kenrates im Bischofshaus.


 

Klarinettentrio - am 08. September

Herzliche Einladung zu einem Kammerkonzert in der Heilig-Geist-Kapelle am 08. September um 19 Uhr.


 

Tag des offenen Denkmals - am 08. September auf dem Büraberg

Herzliche Einladung:

9:30 Uhr hl. Messe in der Kapelle unter Mitwirkung des Bonifatius- Singkreises
11:00 Uhr Führung in der Kapelle durch Michaela Wicke

und mehr....

 

Tag des offenen Denkmals - am 08. September

Hier der Link zur Homepage der Aktion "Tag des offenen Denkmals" mit dem bundesweiten Programm 2019.

 

Erstkommunion 2020 - am 07. September

Auftakttreffen am 07.09. um 16.30 Uhr im Stiftssaal.

Anschließend gemeinsame Teilnahme an der Vorabendmesse mit Vorstellung der Erstkommunionkinder.


Unterricht in der Alten Lateinschule am 10. und 12.09.:

Gruppe 1 (Gem. - Ref. Pörtner): dienstags, 15.15 Uhr - 16.15 Uhr

Gruppe 2 (Schulpfarrer Smuda) dienstags, 16.30 Uhr - 17.30 Uhr

Gruppe 3 (Pfarrer Schütz): donnerstags, 16.15 Uhr - 17.15 Uhr

 

Zum Tag des offenen Denkmals - am 05. September in Fritzlar

Herzliche Einladung zu einem Vortrag um


20:00 Uhr im Kulturzentrum Hardehäuser Hof
Kasseler Str. 22 B Fritzlar
Vortrag von Hr. Dr. Fleck über: "Die Bedeutung des hl. Wigbert für die Klöster Fritzlar und Hersfeld"


Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten.

 

Ökumenischer Schöpfungstag - am 01. September

Herzliche Einladung zum ökumenischen Schöpfungstag am 01. September im Schlosspark von Gelnhausen-Meerholz.


Details entnehmen Sie bitte dem Einladungsplakat.


 

Moderator des PV Maria Hilf - Schwalmstadt - ab 01. September

Bischof Dr. Gerber hat Herrn Pfarrer Jens Körber zum 01. September 2019 zum

Moderator des Pastoralverbunds "Maria Hilf - Schwalmstadt" ernannt.


Hier die Ernennungsurkunde von der HP des PV Schwalmstadt:

Lobpreisanbetung - am 31. August

Entgegen der üblichen Terminierung findet die nächste Lobpreisanbetung bereits am 31. August statt, nicht erst im September.

Termine bis zum Jahresende wieder wie immer am ersten Samstag im Monat:

05.10.201; 02.11.2019 und 07.12.2019

Beginn ist jeweils um 19.15 Uhr im Dom zu Fritzlar. Herzliche Einladung!

 

Jubiläumsserenade - am 31. August

Der Katholische Bläserchor Fritzlar feiert in diesem Jahr sein 95-jähriges Bestehen und lädt herzlich ein zur


Jubiläumsserenade am

Samstag, dem 31. August

um 19.00 Uhr

auf dem Marktplatz Fritzlar


 

Pastoralverbundskatholikentag in Fritzlar- Helfer bitte melden - bis zum 30. August

Am Samstag, 21.09., findet auf dem Gelände der Ursulinenschule der Pastoralverbundskatholikentag statt.

Dafür werden folgende Helfer benötigt:


2 Personen für den Aufbau ab 8 Uhr,

2 Personen für den Getränkeverkauf (jew. 1 Std.),

2 Personen für den Abbau nach der Eucharistiefeier.

Außerdem werden 6 Kuchenspenden erbeten (ausschließlich „trockene“ Kuchen, d.h. keine Verwendung von Sahne, Buttercreme u.ä.)


Wenn Sie einen Beitrag in Form von Mithilfe bzw. Kuchenspenden leisten können, melden Sie sich bitte bis zum 30.08. im Pfarrbüro, Herzlichen Dank im Voraus!


 

Protokoll der PGR-Sitzung liegt vor - am 29. August

Das Protokoll der PGR-Sitzung vom 20. August liegt vor.


20 Jahre Domküsterin - am 25. August

Noch nicht ganz silbern aber doch schon nahe dran:

Herzlichen Glückwunsch zu zwei Jahrzehnten Küsterdienst im Dom zu Fritzlar und herzlichen Dank für den persönlichen Einsatz seit dem 25. August 1999 - besonders bei all den spannenden Zusatzaufgaben, die es nur in unserem Dom gibt :-)


 

Kirchliche Statistik der dbk - August 2019


Die Deutsche Bischofskonferenz gibt jährlich Daten zur Entwicklung der "Eckdaten des kirchlichen Lebens" für Deutschland und die Bistümer heraus.

Hier die Links zu den Übersichten der letzten drei Jahren. Wenn Sie auf das Bild in der Box klicken ist der Link direkt zur Übersichtsseite hinterlegt, auf der alle Details der letzten neun Jahre zu finden sind.


 

Pfarrfest in Ungedanken - am 24. August

Am Samstag, 24.08., veranstaltet der Ortskirchenrat Ungedanken im Anschluss an die Vorabendmesse ein Pfarrfest auf dem Kirchenvorplatz mit Kochwurst, Brezeln und Getränken. Herzliche Einladung.

 

Bonifatius - das Musical - am 21. August

Zum Jubiläum "150 Jahre Kolpingwerk Diözesanverband Fulda":

Herzliche Einladung zu Bonifatius - Das Musical Open Air am 21. August 2019 in Fulda. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

Anmeldungen bitte an Herrn Amert unter Tel. 05622-3337.

 

PGR-Sitzung - am 20. August

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Pfarrgemeinderatssitzung am 20. August um 19:30 Uhr im Stiftssaal...


Frühmessen am Montag - ab 19. August

Die hl. Messe am Montag beginnt ab sofort bereits 15 Minuten früher, d.h. schon um 7.00 Uhr.

Wir bitten um Beachtung.

Einführung des neuen Pfarrers Jens Körber - am 18. August in Ziegenhain und Trutzhain

Aus dem Pfarrbrief von Schwalmstadt:


"Einführung des neuen Pfarrers Jens Körber Sonntag, 18 . August,

14.00 Uhr – Hl. Messe mit Einführung von [...] Jens Körber in der St. Josef Kirche, Ziegenhain

anschließend Empfang im Gemeinderaum;

um 17.30 Uhr schließt sich eine Andacht in der Maria - Hilf - Kirche, Trutzhain an"


 

Kirchweih in Wabern - am 17. August

Herzliche Einladung zur Mitfeier des Kirchweihfestes: 60 Jahre St.-Wigbert-Kirche.

Der Festgottesdienst beginnt am Samstag um 18 Uhr.


 

VO-Cup in Baunatal - am 17. August

Der Verein: VO-Cup Förderverein für krebskranke Kinder und behinderte Menschen e.V.

lädt auch in diesem Jahr wird ein, gemeinsam für einen guten Zweck zu spielen. Herzliche Einladung zum VO-Cup. Die diesjährigen Disziplinen: Beachvolleyball und Fußball. Gespielt wird ab 10.30 Uhr.


Wer den VO-Cup noch nicht kennt:

Er ist ein Charity-Event in Baunatal, bei dem etwa 40 Mannschaften gegeneinander antreten. Sämtliche Erlöse des Tages, die sowohl durch Startgelder, als auch durch den Verkauf von Tombola-Losen und Getränken erzielt werden, fließen in Hilfsprojekte.


Informieren Sie sich gern auf der Homepage des VO-Cups über Teams und Aktivitäten und helfen Sie uns beim Helfen. Der Link unten führt zur Seite der Hilfsprojekte, die wir bislang unterstützen konnten.

Lobpreisgottesdienst - am 14. August

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta.


Hl. Messen auf dem Büraberg - am 10. August

Am 10. August wird die Vorabendmessen samstags um 18 Uhr und am 08. September 2019 die hl. Messe um 9.30 Uhr in der St.-Brigida-Kapelle auf dem Büraberg gefeiert. Bitte Gotteslob mitbringen.


 

Bezirkstreffen der Kolpingsfamilien - am 10. August

Der Bezirksverband des Kolpingwerkes Nordhessen lädt zum Bezirkstreffen am Samstag, den 10. August 2019 um 13:30 Uhr nach Wabern in das katholische Pfarrheim ein.

Programm: Info/ Vortrag / Workshop.

Danach gemütliches Zusammensein mit Kaffee und Kuchen und leckerem vom Grill.

18:00 Uhr Vorabendmesse


Anmeldung bis 06.08.2019, Tel. 05622 -3337 Rudolf Amert

 

HP Fritzlar - Dekanatseite - am 09. August

Durch Gemeindefusionen und Personalbewegungen war es an der Zeit, die Dekanatsseite auf unserer Homepage zu aktualisieren.

Wenn Sie einmal schauen möchten:

Ökumenefahrt 2019 - am 07. August

Die diesjährige Ökumenefahrt startet am Mittwoch, 07. August. Ziele sind die Stadt Paderborn sowie die Externsteine im Teutoburger Wald.

Anmeldungen bitte bis zum 25. Juli im kath. Pfarramt, Dr. - Jestädt - Platz 11, oder im ev. Gemeindebüro, Domplatz 12. Evang.

Kirchengemeinde Fri tzlar und Kath. Domgemeinde St. Peter sowie die Organisatoren Hilmar Liese und Anton Pristl

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag - am 06. August 1939

Unser ehemaliger Kaplan Schmank wird 80 Jahre alt :-).

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!


Zu seinem Lebenslauf hier der Text aus dem Pressedienst des Bistums Fulda vom 22.07.2019:

Pfarrer Schmank 80 Jahre Fronhausen (bpf).

Geistlicher Rat Pfarrer i. R. Hans-Ludwig Schmank vollendet am 6. August sein 80. Lebensjahr.

Geboren 1939 in Hanau, wuchs er in Bad Orb auf und absolvierte seine Gymnasialzeit am Realgymnasium in Fulda, der heutigen Freiherr - vom - Stein - Schule. Nach dem Abitur 1959 trat er ins Fuldaer Priesterseminar ein und studierte in Fulda und Innsbruck Philosophie und Theologie.



Am 10. April 1965 empfing er im Fuldaer Dom die Priesterweihe durch Bischof Dr. Adolf Bolte. Danach war Schmank zunächst als Kaplan in Margretenhaun tätig. 1970 wurde er dann Kaplan in Fritzlar und in Borken. Von November 1978 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im September 2014 wirkte Schmank als Pfarrer in Fronhausen. Darüber hinaus war er hier 30 Jahre lang als Religionslehrer tätig. Pfarrer Schmank war zeitweise auch erster Vorsitzender des Caritasverbandes Marburg. 1983 wurde er Berater und Beistand für Wehrdienstverweigerer und Zivildienstleistende und nahm die Aufgabe eines kirchlichen Beistandes für Kriegsdienstverweigerer aus Gewissengründen im Bistum Fulda wahr. 1984 und 1990 wurde er zum stellvertretenden Dechanten des damaligen Dekanates Marburg ernannt. In den Jahren 2002 und 2003 versah er kommissarisch das Amt des Dechanten des Dekanates Marburg. Im November 2002 wurde Pfarrer Schmank von Bischof Algermissen in Anerkennung seiner Verdienste zum Geistlichen Rat ernannt.

 
 

Neue Gemeindereferentin in Melsungen - ab 01. August

Am 1. August bekommt die Gemeinde von Melsungen wieder eine Gemeindereferentin: Frau Kerstin Erler.

Wer sie noch nicht kennt, folge dem Link.


 

Pfarrer Jens Körber in Ziegenhain - seit 01. August

Nach dem Weggang der beiden letzten OMI-Patres ist seit dem 01. August Herr Pfarrer Jens Körber für fast alle Gemeinden im südlichen Pastoralverbund unseres Dekanats verantwortlich. Für Treysa und Zimmersrode ist weiterhin Pfarrer Brüne verantwortlich.


Wer Pfarrer Körber noch nicht kennt, folge bitte dem Link:


 

36 Kirchenlehrer - Artikel vom 27.07.2019

Vielleicht möchte sich jemand einen schnellen Überblick verschaffen über die aktuell 36 Kirchenlehrer...

 

Libori 2019 in Paderborn - 27.07.-07.08.2019

Immer am Samstag nach dem 23. Juli (wenn der 23. Juli auf einen Sonntag fällt bereits ab 22. Juli) wird in Paderborn Libori gefeiert.

 

Gottesdienstübertragung aus Schleid - am 21. Juli

"Schleid (bpf). Am Sonntag, 21. Juli, überträgt der Deutschlandfunk in der Zeit von 10.05 bis 11 Uhr den katholischen Gottesdienst aus der Pfarrkirche Maria vom Schnee im thüringischen Schleid. Zelebrant und Prediger ist Pastor Jürgen Kämpf;[...]"

Mehr dazu auf der HP des Bistums unter folgendem Link:

 

Stellenausschreibung - Bewerbung bitte bis 20. Juli

Zum 01.08.2019 suchen wir Erzieher (m/w/d)

in Teilzeit mit 27 Wochenstunden für eine Elternzeitvertretung und 30 Wochenstunden befristet wegen einer Integration.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20.07.2019 gerne auch per E-Mail: sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de

 

Katholische Kirchengemeinde St. Peter

Dr.-Jestädt - Platz 11

34560 Fritzlar

Telefon: 05622-99990

 

Ansprechpartner: Martina Drescher

Telefon: 05622-1735


Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Stellenausschreibung.

 

Goldenes Priesterjubiläum - am 19. Juli 2019

Bischof em. Heinz Josef Algermissen begeht heute sein Goldenes Priesterjubiläum.

Er wurde 1969 in Paderborn zum Priester geweiht.

Herzlichen Glückwunsch dazu nach Fulda!!!

 

Vatikan will bis Ende 2019 plastikfrei werden - Artikel vom 16. Juli

"... Der Vatikan hat sich ein hohes Ziel gesetzt: Er will auf seinem Territorium Einwegprodukte aus Plastik weitestgehend verbannen. Auch in Sachen Mülltrennung hat sich im Kirchenstaat in den vergangenen Jahren einiges getan...."

Mehr dazu auf katholisch.de unter folgendem Link:

 

Danksagung zur Diakonenweihe - am 16. Juli

"Liebe Mitchristen,


der Tag meiner Diakonenweihe, der 11. Mai 2019 und die Tage danach waren eine freudige und erfüllte Zeit für mich.

Voll Dankbarkeit blicke ich darauf zurück.... [...]



Herzliche Grüße

Ihr Diakon Kai Scheffler


Jahresrechnung Haushaltsjahr 2018 - ab 15. Juli

Die genehmigte Jahresrechnung der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter in Fritzlar für das Haushaltsjahr 2018 liegt bis einschließlich 19.07.2019 zur Einsicht im Pfarrbüro aus.


Hl. Messen auf dem Büraberg - am 13. Juli

Am 13. Juli und 10. August werden die Vorabendmessen samstags um 18 Uhr und am 08. September 2019 die hl. Messe um 9.30 Uhr in der St.-Brigida-Kapelle auf dem Büraberg gefeiert. Bitte Gotteslob mitbringen.


In eigener Sache - am 06. Juli

Liebe Gemeindemitglieder,


ganz herzlich möchte ich mich bei Ihnen für Ihre Gebete, Grüße, Glückwünsche, Geschenke und den schönen Empfang, den Sie anlässlich meines Silbernen Priesterjubiläums bereitet haben, bedanken. Das alles hat mich sehr erfreut. Herzlichen Dank!

Gehen wir mit Gottes Hilfe unseren Weg weiter, auf den er uns berufen hat.


Mit allen guten Segenswünschen

Ihr Dechant Jörg Stefan Schütz

Bonifatiusbote - Pfarrei im Porträt - ab 06. Juli

Die Kirchenzeitung „Bonifatiusbote“ hat ein Pfarreiporträt unserer Pfarrei St. Peter, Fritzlar mit St. Bonifatius, Ungedanken und der Pfarrei St. Wigbert, Wabern mit Geschichten und Berichten über Menschen in den Pfarreien erstellt. Die gedruckten Exemplare liegen in den Kirchen und im Pfarrbüro aus und können kostenfrei mitgenommen werden.

Änderung der Gottesdienst-/Beichtzeiten - im Juli 2019

Achtung: Im Juli entfallen sowohl die Vorabendmessen samstags als auch die Vesper sonntags im Dom!


Beichtgelegenheit besteht in Ungedanken und Wabern jeweils samstags nach den Vorabendmessen sowie nach Vereinbarung!


Die Sonntagsmessen in Wabern und Ungedanken finden im Juli bereits um 9 Uhr statt!

 

Pfarrbüro: Änderung der Öffnungszeiten in den Ferien - ab 01. Juli

Pfarrbüro: Änderung der Öffnungszeiten in den Ferien

Während der Sommerferien in der Zeit vom 01.07. bis einschl. 09.08.2019 ist das Pfarrbüro Mo., Di., Do. + Fr. nur vormittags von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Mittwochs ist das Pfarrbüro geschlossen. Wir bitten um Beachtung!

Aktuelle Stellenangebote

 
 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida