Katholische Kirche Fritzlar

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 
 

Pfarrbüro

Während der Sommerferien, in der Zeit vom 06.07. bis einschließlich 14.08.2020, ist das Pfarrbüro Mo., Di., Do. +  Fr. nur vormittags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Mittwochs ist das Büro geschlossen.  


Wir bitten jedoch darum, von persönlichen Vorsprachen -soweit möglich- Abstand zu nehmen. Bitte richten Sie Anliegen und Anfragen telefonisch bzw. per E-Mail an das Büro. Lediglich unaufschiebbare Angelegenheiten können persönlich mit vorheriger Terminvereinbarung bearbeitet werden. 

Wir bitten darum, beim Besuch des Pfarrbüros eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 


 
 

Kommunionjahrgang 2021

Hier finden Sie erste Informationen zur Erstkommunion am Weißen Sonntag 2021


Gemeindeleben 2012 --- Textbeitrag: Frau Ingrid Schnitzler

Bericht über die Sternsingeraktion in Fritzlar

Am 27.12.2011 war es wieder so weit. Überall in der Stadt erklang das Lied „Wir kommen daher aus dem Morgenland...“. 44 Sternsinger hatten sich in 11 Gruppen auf den Weg gemacht, um den Dreikönigssegen, der ihnen am Abend vorher in einem Gottesdienst mit auf den Weg gegeben wurde, allen Menschen in der Kernstadt und in Geismar zu überbringen. Petrus hatte ein Einsehen, hatte den Dauerregen der letzten Tage beendet, und so machte es den Kindern gleich mehr Spaß, durch die Straßen zu gehen, treppauf und treppab zu steigen, um ihre schwere Aufgabe zu vollbringen. Sie wurden freundlich empfangen, von vielen herbeigesehnt, sangen, sagten ihr Sprüchlein auf, durften das Segenszeichen an der Tür anbringen und zogen mit einer Geldspende und oft auch Süßigkeiten strahlend und frohen Herzens weiter.
An der Arbeit, die im Vorfeld einer solchen Aktion geleistet werden muss, sind die Damen des Paramentenvereines unserer Gemeinde maßgeblich beteiligt. Seit vielen Jahren fertigen und reparieren sie nicht nur Gewänder für die Priester, sondern sie statten auch die Sternsinger mit prächtigen Gewändern aus. Die Stoffe sind sehr preisgünstig als Restbestände in einer Weberei erworben worden. Die Gelder hierfür wurden durch unsere Arbeitsgruppe in Weihnachtsbasaren und durch den Verkauf von Kaffee und gespendetem Kuchen verdient. Für die kostenlos geleistete Arbeit muss dem Paramentenverein an dieser Stelle ein besonderer Dank ausgesprochen werden. Herzlicher Dank gilt auch den Mamas, Papas, Omas und Opas und den anderen, die sich als Begleiter oder Gastgeber für das Mittagessen der Gruppen „ins Zeug gelegt haben“. Ohne sie ginge eine solche Aktion nicht.
Unterstützt durch Herrn Dechant Schütz werden im Sommer alle zu einem gemütlichen Beisammensein zusammengerufen. Und ein gemeinsamer Ausflug ist nicht ausgeschlossen. Das Sammelergebnis ist sehr gut. Da zur Zeit immer noch Spenden überwiesen werden, kann das Endergebnis erst in einem späteren Gottesdienst bekannt gegeben werden.


                                                                                                                                             Ingrid Schnitzler

 
 
 

Verabschiedung unserer Domküsterin

Am Sonntag, 12. Juli 2020 haben wir uns offiziell von Schwester Zyta Wiecek verabschiedet.


 
 

Gesegnete Urlaubszeit

Vielleicht auch mal in der Bibel lesen oder in Stille im Dom sein...


 
 

Diakonenweihe Johannes Wende - am 04. Juli

Heute hat Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez Herrn Johannes Wende in Fulda zum Diakon geweiht...


 

Erstkommunion 2020 - Stand 06. Juni 2020

Die neue Planung steht. Bitte folgen Sie dem Link zu den Informationen für Unterricht, Proben und geplanten Terminen für die Erstkommunionfeier in diesem Jahr.

 
 

Anbetung - seit 21. März

Das Allerheiligste ist in der Pieta-Kapelle.


 

Unter diesem Link finden Sie die "Fallzahl der positiv auf das neuartige Coronavirus getesteten, verstorbenen und aktuell infizierten Personen für den gesamten Schwalm-Eder-Kreis"

 

Das Robert Koch - Institut hat eine Übersichtsseite eingerichtet, auf der die Krankheits- und Todesfälle in Deutschland, der Bundesländer und der Landkreise dargestellt werden.


Auch von uns die eindringliche Bitte - bleiben Sie zuhause und wenn das nicht geht, halten Sie Abstand zueinander...


 

Die Johns Hopkins Universität veröffentlich ein Dashboard mit den Infizierten-, Todes- und Genesendenzahlen weltweit.


Unser Gebet gilt allen von der Krankheit betroffenen Menschen!


 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida