Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Ehe- u. Familienpastoral

Aktuelles

Aktuelle Kurzinfo für Fritzlar - 1. Halbjahr 2019

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise / Informationen / Nachrichten für die Monate Januar bis einschließlich Juni 2019, die Meldung zum 01. Januar steht ganz unten. Vom Tagesdatum aus betrachtet stellen wir auch die Termine/ einen Ausblick auf die Aktivitäten der nächsten maximal vier Wochen online.

***********************************************************************************************************************************

***********************************************************************************************************************************

 

Abend wird es wieder... - am 30. Juni

Herzliche Einladung zu einer Serenade in der Heilig Geist Kapelle am Sonntag, 30. Juni um 19.30 Uhr.

Ausführende: Liedertafel Fritzlar

                    Barbara Bochnia

       Leitung: Gunther Hehenkamp

Fahrzeugsegnung - am 29. und 30. Juni

Fahrzeugsegnung ist in diesem Jahr am 29. und 30. Juni nach den Messen in Fritzlar, Ungedanken und Wabern.


Alle Auto - , Motorrad - und Fahrradfahrer(innen) sind nach den hl. M essen herzlich dazu eingeladen!

 

Info zu Prälat Steinert - am 28. Juni

Bischof Dr. Gerber hat heute bekannt gegeben, dass Domkapitular Prälat Christof Steinert ab 01.01.2020 neuer Generalvikar des Bistums Fulda wird. Mehr dazu auf der HP des Bistums.

 

Der Bischof von Fulda bei Kundgebung in Kassel - am 28. Juni

Bischof Dr. Gerber sprach bei der Großveranstaltung in KS gegen rechte Gewalt. Mehr dazu auf der HP des Bistums unter folgendem Link:


 

Ökumenisches Bibelgespräch - am 27. Juni

Herzliche Einladung zu einem Gesprächskreis mit dem Motto: Bibel teilen, Glauben teilen, Leben teilen.

Geplant ist ein Treffen einmal im Monat. Bis zum Sommer geht es um das Thema WASSER.


Nach den Sommerferein geht es weiter am 29.08., 25.09., 24.10. und 27.11.2019

 

Priesterweihe - am 26. Juni 1994

Vor 25 Jahren, am 26. Juni 1994, wurde Dechant Jörg Stefan Schütz zum Priester geweiht.



Mit ihm wurden auch Pfarrer Stephan Becker, Maintal-Dörnigheim, und Prälat Christof Steinert, Fulda, geweiht.

Herzlichen Glückwunsch zum Silbernen Priesterjubiläum und herzlichen Dank für Ihre Dienste!


Am Mittwoch, 26. Juni, feiern wir das Silberne Priesterjubiläum unseres Stadtpfarrers um 18 Uhr im Dom mit einer Dankmesse.

Johannistag in der Fraumünsterkirche - am 24. Juni

Aus Anlass des Johannistages am Montag, 24. Juni, ist um 18.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Fraumünsterkirche.

Im Anschluss wird herzlich zu einem geselligen Beisammensein eingeladen. Für Getränke und Gegrilltes ist gesorgt. Es spielt der kath. Bläserchor. 

 

Kirchweihfest in Fritzlar - am 23. Juni

Beginn ist um 10.30 Uhr mit dem Gottesdienst.

Im Anschluss daran findet ein Platzkonzert des Bläserchors statt, für Spiele, Essen und Trinken ist gesorgt. Wir freuen uns auf Sie /Euch!


 

Kandidaten für die PGR-Wahl im November? - ab 22. Juni

Pfarrgemeinderatswahl 2019

„Ehrenamt mit Profil“

Die Pfarrgemeinderäte werden am 09./10. November 2019 im Bistum Fulda und damit auch in der Kirchengemeinde St. Peter Fritzlar neu gewählt.


Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates tragen zusammen mit dem Pfarrer und den hauptamtlichen Mitarbeitern die Verantwortung für die Seelsorge in der Pfarrgemeinde.


Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für den Pfarrgemeinderat

Wir bieten:

·         Mitgestaltungs- und Mitentscheidungsmöglichkeit in unserer Pfarrgemeinde

·         von Ihnen selbst bestimmbarer zeitlicher Rahmen

·         offene und kreative Mitarbeit bei der Lösung von seelsorglichen Aufgaben

·         Kompetenzerwerb in Sachen Teamarbeit und Organisation

·         das Gesicht der Kirche vor Ort zu sein

·         die Möglichkeit der Zukunftsfähigkeit der Kirche mitzugestalten

·         eine lohnende Aufgabe – Gotteslohn

Wir erwarten:

·         Aufgeschlossenheit für die Sorgen und Nöte unserer Gemeindemitglieder

·         Freude an der Teamarbeit über die Pfarreigrenze hinaus

·         aktive Teilnahme am Geschehen in unserer Pfarrgemeinde

Wir freuen uns über Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme. Stellen Sie sich als Kandidatin, als Kandidat zur Pfarrgemeinderatswahl am 09./10. November zur Verfügung.


Fronleichnam in Fritzlar - am 20. Juni

Fronleichnam-Morgen zum Böllern:

Nr. 710: Beim frühen Morgenlicht;

Nr. 840: Auf, Sion, preise deinen König;

Nr. 843: O Gottes ew’ger Sohn


Herzliche Einladung zur Fronleichnamsprozession am Donnerstag, 20. Juni


Die heilige Messe wird um 9.00 Uhr im DOM gefeiert! Anschließend ziehen wir in Prozession durch unsere Stadt und dürfen gegen 12 Uhr im Dom den sakramentalen Schlusssegen empfangen.


Nach der heiligen Messe gehen wir folgenden Prozessionsweg:

Zwischen  den Krämen, Am Hochzeitshaus, Burggraben 1. Altar Am Grauen Turm,

Allee, 2. Altar Allee,

Kasseler Str., Gießener Str., 3. Altar am Krankenhaus, 

Flehmengasse, Fraumünsterstr., Steinweg, Neustädter Straße, 4. Altar am Marktplatz,

Zwischen den Krämen, Dom


Liedprogramm Fronleichnam
ACHTUNG: Es werden für alle Prozessionsteilnehmer Liedhefte ausgelegt bzw. verteilt, so dass das Mitnehmen der Gesangbücher entfallen kann!


Prozession:
zum 1. Altar: GL 839 + 840; am Altar 498, 1. + 2.
zum 2. Altar: GL 843 + 806; am Altar 845, 1. + 2.
zum 3. Altar: GL 392 + 403; am Altar 498, 3. + 4
zum 4. Altar: GL 795 + 770; am Altar 845, 3. + 4.
Weg zum Dom: GL 411, 405 sowie 380



Einladung an alle Erstkommunionkinder

Alle Mädchen und Jungen, die in diesem Jahr die Erstkommunion empfangen haben, sind herzlich eingeladen, bei der Fronleichnamsprozession als „Gruppe“ vor der Sakramentsfahne teilzunehmen. Natürlich sind auch alle anderen Kinder herzlich willkommen, die Blumen streuen oder eine Fahne  tragen möchten. Treffpunkt: 8.45 Uhr vor der Krypta.


Im Anschluss an die Prozession lädt der Pfarrgemeinderat zu einer Stärkung mit Grillwürstchen und Getränken auf dem Domüplatz ein.


Ein herzliches Vergelt’s Gott all denen, die bei den Prozessionen in Fritzlar und Ungedanken die Altäre aufstellen, für Blumenschmuck sorgen, Fahnen aufstellen und ihre Häuser bzw. die Straßen schmücken!



Oktavprozessionen jeweils im Anschluss an die Gottesdienste
am Sonntag, 23.06. GL 840 und GL 806
am Donnerstag, 27.06. GL 839 + 840


Katzenkoppschießen - am 19. Juni

Zum Katzenkoppschießen sehen wir uns wie immer um 20 Uhr vor der Dechanei. Es wird laut und schön.

Herzliche Einladung!!!


Musikalische Gestaltung durch unseren Bläserchor:

Nr. 840 Auf, Sion, preise deinen König; Nr. 839: Deinem Heiland, deinem Lehrer; Nr. 843: O Gottes ew’ger Sohn

 

Bücherbasar in Wabern - am 16. Juni

Die Kolpingsfamilie Wabern lädt herzlich zu einem Bücherbasar am Sonntag, 16. Juni  von 11-16 Uhr im Pfarrheim ein.


Hl. Messen auf dem Büraberg - ab 15. Juni

Am 15. Juni, 13. Juli, 10. August werden die Vorabendmessen samstags um 18 Uhr und am 08. September 2019 die hl. Messe um 9.30 Uhr in der St.-Brigida-Kapelle auf dem Büraberg gefeiert. Bitte Gotteslob mitbringen.


Lobpreisgottesdienst - am 12. Juni

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Empfang eines Einzelsegens.


Pfingstmontag: Siechenrasenprozession - am 10. Juni

8.30 Uhr Auszug der Siechenrasenprozession

Prozessionsweg:
Dom, Zwischen den Krämen, Schilderer Straße, St. Wigbert-Straße (1. Station beim Wegkreuzaltar an der Kaiser-Heinrich-Str.),   Gartengässchen, Hellenweg (2.Station am Wegkreuzaltar Ecke Hellenweg/Kasseler Str.), Kasseler Str., Gießener Str., Georgengasse (3. Station am Wegkreuzaltar Ecke Georgengasse / Fraumünsterstr.),   Fraumünsterstr., Steinweg, Neustädter Str., Am Siechenrasen (4. Station am Wegkreuzaltar gegenüber der Hl. Geist-Kapelle),

ca. 10.00 Uhr hl. Messe an der Siechenrasenkapelle,

ca. 11.30 Uhr Rückkehr der Prozession mit sakramentalem Schlusssegen im Dom


Hinweis:
Sollte es regnen, wird die hl. Messe am Pfingstmontag um 10.30 Uhr im Dom gefeiert.


ACHTUNG:
Es werden für alle Prozessionsteilnehmer Liedhefte ausgelegt bzw. verteilt, so dass das Mitnehmen der Gesangbücher entfallen kann!
Zum 1. Altar: GL 710, 1.-4. Strophe;

zum 2. Altar: GL 819, 1.+ 2. sowie nach Gebet 3.+ 4.;

zum 3. Altar: GL 839, 1.+ 2. sowie nach Gebet 3. + 4., evtl. 392, 1.-4.;

zum 4. Altar; GL 820, 1.+ 2. sowie nach Gebet 3.-5.; evtl. GL 403, 1. bis 4.;


Weg zum Siechenrasen:  GL 525, 1. + 2. sowie nach Gebet 3. + 4.;


Messe: GL 172, GL 347, 1.+ 2., GL 726, 1.+ 2., ; GL 388, GL 392,1., 2.+ 4., GL 455, 1.+ 2., vor dem Rückweg GL 877, 1 und 10 (Bonifatiuslied)


Rückweg GL 411, 1.-3., GL 795 1.-3., sowie nach Gebet 4.-6.; GL 380, 1...... ; GL 841; Schlusssegen GL 843, GL 846 und GL 478

 

Hessentag in Bad Hersfeld - vom 07.06.-16.06.2019

Wenn Sie auf das Bild klicken und damit dem Link folgen, erfahren Sie mehr über die "Katholische Kirche auf dem Hessentag" und auch das Programm zum Motto "Geht ins Herz".

Viel Freude dabei.

 

Priestertag im Bistum - am 05. Juni

Der erste Priestertag mit unserem neuen Bischof fand am 05. Juni statt.

Der Link führt Sie zum Bericht darüber auf der HP des Bistums.


Erstkommunion 2020 - Start am 04. Juni

Wir sind bereits in der Planung für die Erstkommunionvorbereitung 2019/20. Dazu sind alle Kinder eingeladen, die ab Sommer mindestens das dritte Schuljahr besuchen. Entsprechende Einladungsschreiben haben wir in diesen Tagen versendet. Möglicherweise gibt es weitere Interessenten, die von uns nicht angeschrieben werden konnten. Diese weisen wir hin auf den Infoabend zur Erstkommunionvorbereitung am Dienstag, 04.06., um 19.30 Uhr im Stiftssaal, an dem auch die Anmeldeunterlagen ausgegeben werden. Bitte machen Sie in Ihrem Familien- und Bekanntenkreis ggfs. darauf aufmerksam! Herzlichen Dank!

 

Konzert Duo Vimaris - am 02. Juni

Konzert Duo Vimaris am Sonntag, 02. Juni, um 15.30 Uhr im Dom.

Gespielt werden „Musica Italiana – Barockmusik aus dem Süden“ und „Mozartina“ (Musik von Wolfgang Amadé 1756-1791).

Am Ende wird um eine von Herzen kommende Spende gebeten, die einer Eintrittskarte entsprechen darf.


Details entnehmen Sie bitte dem Einladungsplakat und dem unten angehängten Ablaufplan.

 

Öffnungszeiten Domladen - ab 02. Juni 2019

Der Domladen ist wegen der Umbauarbeiten ab Juni 2019 geschlossen.

 

Der Verkauf fair gehandelter Lebensmittel wird daher nach Möglichkeit nach der Messe am Sonntagvormittag im Eingangsbereich des Stiftssaales („Alte Waage“) stattfinden.

 

Durch den Verkauf fair gehandelter Lebensmittel tragen wir dazu bei, dass wirtschaftlich und sozial benachteiligte Kleinbauern in Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika für ihre Erzeugnisse so bezahlt werden, dass sie sich aus eigener Kraft einen ausreichenden Lebensunterhalt erwirtschaften können.

Vielleicht finden auch Sie das eine oder andere, was Sie mal probieren oder verschenken möchten.

Trans-Fair-Verkauf - am 01. und 02. Juni

Nach den Messen am Samstag u. Sonntag werden fair gehandelte Lebensmittel aus Entwicklungsländern im Domparadies zum Kauf angeboten.

 

PGR-Sitzung - am 28. Mai

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Pfarrgemeinderatssitzung am 28. Mai um 19:30 Uhr im Stiftssaal...


 

Unsere Messdiener*innen brauchen ein bisschen Unterstützung :-)

Für die Umsetzung des Projekts zur 72-Stunden-Aktion der Messdiener*innen im Dekanat werden Sponsor*innen gesucht. Spenden in jeder Höhe sind herzlich willkommen, Zuwendungsbescheinigungen (Spendenquittungen) werden selbstverständlich ausgestellt.

 


Katholische Kirchengemeinde Christkönig

IBAN    DE48 5205 1373 0000 0090 43

BIC HELADEF1BOR (Stadtsparkasse Borken)

Stichwort: „72-Stunden-Aktion“


Herzlichen Dank!!!

Maiandacht - am 27. Mai

In der Hl.-Geist-Kapelle findet am Montag, 27.05., um 18.30 Uhr eine Maiandacht statt.


 

Herzliche Einladung zum Dekanatsjugendgottesdienst in Borken - am 26. Mai

Ein gemeinsamer Jugendgottesdienst wird den Abschluss der 72-Stunden-Aktion der Messdiener*innen des Dekanats bilden.

Wir feiern den Gottesdienst am 26.05.2019 um 14.00 Uhr in Borken. Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit zum Beisammensein. Alle, die an dieser Eucharistiefeier teilnehmen möchten, sind herzlich dazu eingeladen!

 

Bürabergstag - am 26. Mai

Herzliche Einladung zur Bürabergsprozession am Sonntag, 26. Mai.

(Bei Regen sind die Gottesdienste wie gewohnt in Ungedanken um 9.30 Uhr und in Fritzlar um 10.30 Uhr. Aber wenn es so geht, wie wir uns das erhoffen:)


    

      7.30 Uhr      DOM         Auszug der Prozession

      8.00 Uhr      Unged.      Auszug der Prozession                     

ca. 9.00 Uhr    Büraberg      hl. Messe

ca.12.00 Uhr       DOM        Rückkehr der Prozession mit sakramentalem Schlusssegen

 

Ministrant*innen im Dekanat bei der 72-Stunden Aktion - ab 23. Mai

Die Pfarreien haben "ihre" Messdiener und Messdieerinnen bereits informiert. Hier auch für die Gemeinden die Info:

"Wir sind dabei und laden Dich ein, bei der 72-Stunden-Aktion der Ministrant*innen im Dekanat Fritzlar vom 23.-26. Mai 2019 mitzumachen. Alle, die aus dem Dekanat mitmachen, treffen sich zur Aktion in Borken.
Start: Donnerstag, 23. Mai 2019, 17.07 Uhr
Ende: Sonntag, 26. Mai 2019, 17.06 Uhr"

Mehr im Flyer:

 

Ökumenisches Bibelgespräch - am 22. Mai

Herzliche Einladung zu einem Gesprächskreis mit dem Motto: Bibel teilen, Glauben teilen, Leben teilen.

Geplant ist ein Treffen einmal im Monat. Bis zum Sommer geht es um das Thema WASSER.

Termine bis zu den Sommerferien sind: 22.05. und 27.06.2019


Nach den Sommerferein geht es weiter am 29.08., 25.09., 24.10. und 27.11.2019

Maiandacht - am 20. Mai

In der Hl.-Geist-Kapelle finden am Montag, 20.05. + 27.05., jeweils um 18.30 Uhr Maiandachten statt.


Gemeindefahrt - vom 18.-26. Mai 2019

Die Pilgerreise geht per Bus nach Lourdes mit Colmar, Ars, Nevers und Metz. Ein Informationsabend dazu hat bereits stattgefunden - es ist für alles gesorgt :-)

 
 

Maiandacht der kfd im DOM - am 15. Mai

Am Mittwoch, 15.05., findet die Maiandacht der kfd aufgrund der kühlen Witterung um 19 Uhr im Dom statt (nicht wie ursprünglich geplant in der Heilig-Geist-Kapelle).

Maiandacht - am 13. Mai

In der Hl.-Geist-Kapelle finden am Montag, 13.05., 20.05. + 27.05., jeweils um 18.30 Uhr Maiandachten statt.

Maiandacht der kfd Fritzlar am Mittwoch, 15.05., um 19 Uhr im Dom.

 

Diakonenweihe - am 11. Mai 2019

Unser Praktikant wird geweiht :-) und lädt uns alle herzlich zur Mitfeier ein:


Bischof Dr. Michael Gerber wird am 11. Mai 2019 Herrn Kai Scheffler zum Diakon weihen. Beginn ist um 10 Uhr im Dom zu Fulda.


Ministrantentreff Fritzlar und Liturgiekreis St. Pia - am 10. Mai

Gruppenstunden sind bis auf weiteres freitags, 19.15 Uhr in der Alten Lateinschule (ALS)

Hinweis:

Alle Mädchen und Jungen, die Interesse haben, Messdiener zu werden, sind am Freitag, den 10. Mai, um 19.15 Uhr in die Alte Lateinschule eingeladen. Wir beginnen an diesem Tag mit der Ausbildung für den Altardienst.

Lobpreisgottesdienst - am 08. Mai

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Empfang eines Einzelsegens.

Nächster Termin: 12.06.2019


 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag - am 07. Mai 1979

Herzlichen Glückwunsch zum runden Geburtstag an (unseren ehemaligen Kaplan) Pastor Jürgen Kämpf nach Schleid.


Maiandachten - ab 06. Mai

In der Hl.-Geist-Kapelle finden am Montag, 06.05., 13.05., 20.05. + 27.05., jeweils um 18.30 Uhr Maiandachten statt.

Maiandacht der kfd Fritzlar am Mittwoch, 15.05., um 19 Uhr in der Hl.-Geist-Kapelle.

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag - am 06. Mai 1934

Herzlichen Glückwunsch zum 85. Geburtstag an (unseren ehemaligen Kaplan) Pfarrer Paul Brähler.


Die Pressemeldung vom 30. April von der HP des Bistums:

"Fulda (bpf). Am 6. Mai vollendet Pfarrer i. R. Geistlicher Rat Paul Brähler sein 85. Lebensjahr. Er wurde 1934 in Almendorf geboren. 1955 legte er am Domgymnasium in Fulda sein Abitur ab. Danach folgten philosophisch-theologische Studien in Fulda, Innsbruck und München. Die Priesterweihe empfing Brähler am 25. März 1961 im Fuldaer Dom durch Bischof Dr. Adolf Bolte. Zunächst war er dann als Kaplan in Großenlüder tätig. 1965 wurde er Kaplan und drei Jahre später Pfarrverweser in Fritzlar. Dem folgte im Oktober 1968 die Anstellung als Pfarrer in Homberg/Efze. Ab August 1986 war er als Pfarrer von Kleinsassen auch zuständig für die St.-Gangolfs-Kapelle auf der Milseburg und die dort stattfindenden Festgottesdienste, die besonders am Pfingstmontag und am Schutzengelfest von über 2.000 Gläubigen aus dem Fuldaer, Hünfelder und Geisaer Land mitgefeiert wurden. In Kleinsassen war Pfarrer Brähler bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im August 2006 tätig und wirkte zugleich auch zehn Jahre als Pfarradministrator in Elters. Er war von 1979 bis 1984 stellvertretender Dechant des damaligen Dekanates Fritzlar und von 1986 bis 1996 des früheren Dekanates Margretenhaun, bevor er im März 1996 zum Dechanten dieses Dekanates ernannt wurde. Erzbischof Dr. Johannes Dyba ernannte ihn im Dezember 1989 zum Geistlichen Rat. Des Weiteren war Pfarrer Brähler von 1993 bis 2002 Mitglied im Priesterrat der Diözese."

Trans-Fair-Verkauf - am 04. und 05. Mai

Nach den Messen am Samstag u. Sonntag werden fair gehandelte Lebensmittel aus Entwicklungsländern im Domparadies zum Kauf angeboten.

 

Woche für das Leben - vom 04.-11.05.2019

"Die Woche für das Leben ist eine jährlich wiederkehrende Initiative der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland, mit der sich die beiden Kirchen für den Schutz des menschlichen Lebens engagieren. Sie betont die unantastbare Würde jedes einzelnen Menschen in allen Lebensphasen, besonders wenn diese gefährdet oder in Frage gestellt ist.

Die Woche für das Leben 2019 widmet sich unter dem Titel »Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern.« dem Anliegen der Suizidprävention und möchte die vielfältigen Beratungsangebote beider Kirchen für suizidgefährdete Menschen (darunter besonders die Telefonseelsorge) in der Öffentlichkeit stärker bekannt machen."....


Im Original mehr dazu unter folgendem Link:

 

Kleidersammlung der Kolpingsfamilie - am 04. Mai

"... Wir bitten Sie, die Kleidersäcke oder Sammelbeutel


am Samstag, den 04.05.2019, bis 8:30 Uhr an die Straße zu stellen.

Unsere Sammelfahrzeuge und die ehrenamtlichen Helfer sind mit dem Aktionzeichen gekennzeichnet.

Sollten nichtgekennzeichnete Fahrzeuge Sammelgut mitnehmen, rufen Sie uns bitte an.


In Ungedanken die Kleidersäcke oder Sammelbeutel bitte bis 04.05.2019, 9:00 Uhr an den Eingang am Dorfgemeinschaftshaus stellen.

Bitte das Sammelgut nicht in Kartons verpacken..."  

 

Projektion 2060 - am 02. Mai

Von der HP der Deutschen Bischofskonferenz:

"Das Forschungszentrum Generationenverträge (FZG) der Albert-Ludwig-Universität Freiburg hat erstmals eine koordinierte Mitglieder- und Kirchensteuervorausberechnung für die katholische und evangelische Kirche in Deutschland erstellt. Für die 20 evangelischen Landeskirchen und die 27 (Erz-)Bistümer der katholischen Kirche wurde ermittelt, wie sich Kirchenmitgliederzahlen und Kirchensteueraufkommen langfristig bis zum Jahr 2060 entwickeln werden – wenn das Tauf-, Austritts- und Aufnahmeverhalten der vergangenen Jahre auch für die Zukunft repräsentativ ist. Diese Studie ist heute (2. Mai 2019) vom FZG, der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) veröffentlicht worden. ..."


 

Meldung vom - 30. April

Ende Juli verlassen die letzten beiden OMIs den südlichen Pastoralverbund unseres Dekanats, Maria Hilf - Schwalmstadt.

Auf der Bistums-HP werden regelmäßig Ernennungen und Entpflichtungen veröffentlicht. Dort steht jetzt zu lesen:


"Kaplan Jens Körber (Stadtallendorf) ist mit Wirkung vom 1. August zum Pfarrer der Pfarrkuratie St. Josef Schwalmstadt-Neukirchen ernannt worden. Mit gleicher Wirkung wurde er als Administrator der Pfarrkuratie Maria Hilf Trutzhain beauftragt."

Herzlichen Glückwunsch allen Kindern und ihren Familien!!!

Erstkommunion im Dom zu Fritzlar - am 28. April 2019

Wir feiern die Erstkommunion am Weißen Sonntag, 28.04.2019 im Dom.


Um 9.40 Uhr ist Treffen der Erstkommunionkinder im Stiftssaal (Alte Waage). Die Segnung von Kettchen, die die Kinder tragen, ist vor der Erstkommunionfeier.

Plätze für Eltern und Geschwister werden in der Kirche reserviert.


10.00 Uhr DOM Erstkommunionmesse

Für Gäste von außerhalb: Der Dom befindet sich am Domplatz in 34560 Fritzlar

Auf dem Foto sehen Sie den Dom zu Fritzlar an Ostern 2019

Im Vordergrund sehen Sie den Osterbrunnen, im Gebäude rechts, der Alten Waage, befindet sich der Stiftssaal.

Der Dom zu Fritzlar ist eine Basilika Minor und führt an hohen Feiertagen, zusätzlich zum Papstwappen über dem Haupteingang, die päpstlichen Fahnen.

 
 

Ökumenisches Bibelgespräch - am 24. April

Herzliche Einladung zu einem Gesprächskreis mit dem Motto: Bibel teilen, Glauben teilen, Leben teilen.

Geplant ist ein Treffen einmal im Monat. Bis zum Sommer geht es um das Thema WASSER.

Termine bis zu den Sommerferien sind: 24.04., 22.05. und 27.06.2019


Nach den Sommerferein geht es weiter am 29.08., 25.09., 24.10. und 27.11.2019

Osterbrunnen in Fritzlar - am 22. April

Die Damen (und männlichen Helfer) der KfD haben uns wieder einen wunderschönen Osterbrunnen geschmückt, an dem sicher auch der hl. Bonifatius im Hintergrund Gefallen findet ;-)

Herzlichen Dank für die Mühen!

 

Feier der Agape - am 20. April

Im Anschluss an die heilige Messe in der Osternacht feiern wir weiter im Stiftssaal:


Feier der Agape

Die Feier der Auferstehung Jesu von den Toten ist der Höhepunkt des Kirchenjahres. Der Apostel Paulus ermahnt im 1. Korintherbrief (1 Kor 11,17-34) die junge Christengemeinde, dass sie bei ihrem Mahl ihre mitgebrachten Speisen untereinander teilen sollen.


AGAPE kommt aus dem Griechischen und bedeutet: eine von Gott inspirierte uneigennützige Liebe. Es ist eine lange und gute Tradition in unserer Gemeinde, diese Agape gemeinsam im Anschluss an die Osternacht zu feiern.


Danke an alle Ehrenamtlichen, die sich mit ihrer Kraft, ihren vielfältigen Fähigkeiten, ihrer Begeisterung und ihrer wertvollen Freizeit in der Vergangenheit für die Durchführung dieser Feier eingesetzt und sie mit ihrem Beitrag unterstützt haben. Sie hinterlassen Spuren! Sie gestalten unsere Gemeinschaft. Dafür finden wir kein anderes Wort als DANKE!


Wie in den vergangenen Jahren, sind im Anschluss an die Osternacht alle zur Feier der AGAPE in den Stiftssaal eingeladen. Wir wollen ein wenig zusammensitzen und die Freude der liturgischen Feier nachwirken lassen.

Das Treffen ist zwanglos und schön wäre es, wenn von einigen Gemeindemitgliedern Kleinigkeiten (z.B. Gebäck, Käse, Wurst, Brot, Fingerfood oder Snacks) zum Essen mitgebracht werden. Diese können vor der Heiligen Messe im Stiftssaal abgegeben werden. Für die Getränke sorgt die Pfarrei.

Wie immer brauchen wir helfende Hände zur Vorbereitung des Stiftssaales, zum Stellen der Tische, deren Dekoration und im Anschluss an die Feier zum Aufräumen.

Freiwillige Helfer melden sich bitte im Pfarrbüro (Tel. 99990).


Novene zur Vorbereitung auf das Barmherzigkeitsfest - Beginn: 19. April

Neun Tage - eine besondere Vorbereitung auf den Sonntag der Barmherzigkeit am 28. April 2019

Karfreitag

Karsamstag

Ostersonntag

Ostermontag


Dienstag, 23.04.

Mittwoch, 24.04.

Donnerstag, 25.04.

Freitag, 26.04.


Samstag, 27.04.

07.30 Uhr

07.30 Uhr

17.00 Uhr

17.45 Uhr


18.30 Uhr


07.15 Uhr


18.00 Uhr


18.30 Uhr


08.00 Uhr

Krypta 

Krypta

Dom

Dom


KRH


Krypta


Dom


Dom


Krypta

 

Novene zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit

Novene zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit

Novene zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit

Novene zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit


Im Anschluss an die heilige Messe:

Novene zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit

Im Anschluss an die heilige Messe:

Novene zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit

stille eucharistische Anbetung /Novene zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit

Im Anschluss an die heilige Messe:

Novene zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit

Novene zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit

 
 
 

Gottesdienste von Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag: 18. - 22. April

Wir haben für Sie eine Übersicht der Gottesdienste von Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag erstellt, in der Sie auf einen Blick die Gottesdienste in Fritzlar, Ungedanken und Wabern finden können.

 

Kreuzweg der Kolpingsfamilie - am 16. April

Am Dienstag, den 16. April 2019 gehen wir den Kreuzweg auf dem Büraberg. Beginn ist um 18:00 Uhr an der 1. Station. Anschließend Hl. Messe...


 

Öffnungszeiten Domladen - Stand 18. April

Während der Umbauphase ist der Domladen nur

nachmittags DI bis FR von 14 – 16 Uhr und lediglich am Samstag von 10-12 und 14 – 16 Uhr geöffnet.

 

Die Glocken der deutschen Kathedralkirchen läuten um 12 Uhr - am 16. April 2019

Am Montagabend begann die Kathedrale von Paris zu brennen, Notre Dame. Als Zeichen der Solidarität und Trauer läuten die Glocken der deutschen Kathedralkirchen Köln, Mainz, Freiburg... und Fulda am Dienstagmittag um 12 Uhr.

In Fulda läutet die Marienglocke unserer Bistumskirche.

Notre Dame - die Kathedrale von Paris

Kardinal Marx schreibt an den Erzbischof von Paris...

 
 

Protokoll der PGR-Sitzung liegt vor - am 15. April

Das Protokoll der PGR-Sitzung vom 09. April liegt vor.


 

Geänderte Öffnungszeiten im Pfarrbüro - vom 15.04. bis einschl. 26.04.2019

Während der Osterferien vom 15. April bis einschließlich 26. April ist das Pfarrbüro nur vormittags von 9-12 Uhr (außer mittwochs) geöffnet. Wir bitten um Beachtung!

Andacht zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit - am 14. April

Andacht zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit


Ort: Dom zu Fritzlar, um 17.15 Uhr

 

Hosanna - WJT im Bistum Fulda - am 14. April

Das bischöfliche Jugendamt veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einen Weltjugendtag im Bistum Fulda. Bischof Dr. Gerber wird dabei sein. Mehr dazu im angehängten Flyer.

Palmsonntag - am 14. April

Die Palmweihe beginnt um 10 Uhr am Grauen Turrm. (Bei Regen Kreuzgang.)

Anschließend ziehen wir in Prozession zum Dom. Gegen 10.30 Uhr beginnt dort die heilige Messe.

Zusätzliche Beichtzeiten vor Ostern - ab 13. April

Fritzlar

Karfreitag, 19.04., im Anschluss an die Karfreitagsliturgie und an

Karsamstag, 20.04., von 9-12 Uhr (fremder Beichtvater, auch in polnischer Sprache – keine Beichte ab 17 Uhr!)

Beichtgelegenheit für Kinder u. Jugendliche: Mi., 17.04., 16.30  Uhr


Ungedanken

Sonntag, 14.04., im Anschluss an die Hl. Messe und

Karfreitag, 19.04., im Anschluss an die Karfreitagsliturgie


Wabern

Samstag, 13.04., um 17 Uhr und

Karfreitag, 19.04., im Anschluss an die Karfreitagsliturgie

 

Lobpreisgottesdienst - am 10. April

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Empfang eines Einzelsegens.

Nächste Termine: 08.05., 12.06.2019


 

PGR-Sitzung - am 09. April

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Pfarrgemeinderatssitzung am 29. April um 19:30 Uhr im Stiftssaal...


Trans-Fair-Verkauf - am 06. und 07. April

Nach den Messen am Samstag u. Sonntag werden fair gehandelte Lebensmittel aus Entwicklungsländern im Domparadies zum Kauf angeboten.

 

Theaterstück zum Thema Demenz in Fulda - am 06. April

Am Samstag, 06. April wird im Domgymnasium in Fulda ein Theaterstück aufgeführt. Schwerpunkte sind Demenz und der Verlust der Orientierung.


Bitte lesen Sie auch den Artikel dazu auf Osthessen News.


Letzte Frühschicht in der Fastenzeit - am 06. April

Herzliche Einladung zur Frühschicht am Samstag um 7 Uhr morgens in der Krypta. Im Anschluss daran gemeinsames "Mitbring-Frühstück" im Stiftssaal. Kaffee, Tee und Brötchen werden gestellt. Wir bitten, süßen und herzhaften Belag mitzubringen. Herzliche Einladung!

 

Abend der Versöhnung - am 05. April

Herzliche Einladung zu einem Abend der Versöhnung im Dom zu Fritzlar.

Ein Abend, Begegnung mit Gott im Sakrament, in Kerzenlicht erfülltem Dom, getragen durch Meditation und Lieder.


Beginn: 19.15 Uhr

 

Gesprächsabend - am 04. April in Wabern

Die Kolpingsfamilie Wabern lädt ein zu einem Gesprächsabend zum Thema "Mensch. Würde. Plege."


 

„Ran an die Handys!“ - Stand 01. April

Die Kolpingsfamilie Fritzlar unterstützt die Handy-Sammelaktion von missio Aachen und missio München. Noch bis Ende April können Sie Ihre Handys abgeben bei:


Reisecenter Fritzlar, Zwischen den Krämen 10

Uhren und Schmuckgeschäft Claus Reich, Fritzlar, Kasseler Straße 12,

Malteser Geschäftsstelle, Fritzlar, Am Hospital 19

Kath. Dompfarramt, Fritzlar, Dr. Jestädt- Platz 11


Mehr dazu im Plakat zur Handy-Aktion oder im unteren Link, der direkt zu missio führt.

 

Amtseinführung des neuen Bischofs von Fulda - am 31. März

Am Sonntagnachmittag wurde Bischof Dr. Michael Gerber unter großer Beteiligung in sein Amt als neuer Bischof von Fulda eingeführt...


 

Amtseinführung des neuen Bischofs von Fulda - am 31. März

Am Sonntag, 31. März 2019, wird unser neuer Bischof, Dr. Michael Gerber, um 15 Uhr im Dom zu Fulda durch den Paderborner Erzbischof in sein neues Amt eingeführt. Das hr-Fernsehen überträgt die Amtseinführung live.


Der Einführungsgottesdienst aus dem Fuldaer Dom wird live in der kath. Kirche Mariae Namen in Gensungen übertragen. Ab 14.30 Uhr Einstimmung und Vorbereitung. Anschließend Beisammensein mit Kaffee und Kuchen.


 

Beginn der Sommerzeit - am 31. März

Heute Nacht werden die Uhren auf Sommerzeit gestellt.

Viele Uhren stellen sich automatisch um. Alle anderen Uhren stellen Sie bitte um eine Stunde vor.


Die Sommerzeit 2019 gilt vom 31.03.-27.10.2019

 

Einladung zur Pilgertour - am 30. März

Einladung zur Pilgerwanderung am Samstag, 30. März 2019 mit dem künftigen Bischof von Fulda Dr. Michael Gerber auf der Bonifatius-Route von Kleinheiligkreuz nach Fulda.

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte die unten angehängte Anmeldekarte.


Mehr im Einladungsplakat:


Frühschicht in der Fastenzeit - am 30. März

Herzliche Einladung zur Frühschicht am Samstag um 7 Uhr morgens in der Krypta. Im Anschluss daran gemeinsames "Mitbring-Frühstück" im Stiftssaal. Kaffee, Tee und Brötchen werden gestellt. Wir bitten, süßen und herzhaften Belag mitzubringen. Herzliche Einladung!

Termine sind: 30.03. und der 06. April.

Messdienerstunde - am 29. März

Einladung zur Schnupper - Messdienerstunde an alle interessierten Kinder am Freitag, 29.03., um 19.15 Uhr in der Alten Lateinschule.

Wenn ihr teilnehmen wollt, meldet euch bitte bis zum 28.03. im Pfarrbüro (Tel. 05622/99990) an

Coffee Stop - am 29. März

Coffee Stop im Seniorenstift St. Elisabeth am Freitag, 29. März. Ab 14 Uhr wird fair gehandelter Kaffee gegen eine freiwillige Spende ausgeschenkt. Das Geld kommt der Coffee - Stop - Aktion von MISEREOR zu gute. Außerdem werden auch frisch gebackene Waffeln angeboten und es gibt die Möglichkeit zum Kauf von fair gehandelten Produkten .

Herzlichen Glückwunsch zum Goldenen Priesterjubiläum - am 29. März

Am 29. März 1969 wurde GR, Pfr. i. R. Reinhold Lambert zum Priester geweiht.


Wir freuen uns, dass Pfarrer Lambert seinen "Ruhestand" in Fritzlar verbringt und gratulieren ihm ganz herzlich zu seinem Goldenen Priesterjubiläum.


Von der HP des Bistums:

"Pfarrer Lambert wurde am 21. August 1942 in Marburg an der Lahn geboren. Er besuchte das Humanistische Gymnasium der Franziskaner in Watersleyde und das Friedrichsgymnasium in Kassel. Seine philosophisch - theologischen Studien absolvierte er in Marburg, Fulda und Münster. Nach Jahren als Kaplan in Höchst und Eichenzell kam er 1972 in die Pfarrei St. Peter und Paul nach Marburg. 1977 wurde er zum Pfarrkuraten der Pfarrkuratie St. Peter in Neuental - Zimmersrode ernannt, wo er 40 Jahre bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand am 31. August 2017 seelsorglich tätig war. Im Dezember 2011 ernannte ihn Bischof Algermissen in Anerkennung seiner Verdienste zum Geistlichen Rat. Pfarrer Lambert lebt heute in Fritzlar und hilft noch gerne in der Pfarrei Zimmersrode und Umgebung in der Seelsorge mit."

Herzlichen Glückwunsch zum Goldenen Priesterjubiläum - am 29. März

Am 29. März 1969 wurde Geistlicher Rat Pfarrer i. R. Rainer Durstewitz (Dörnigheim) zum Priester geweiht.


Von der HP des Bistums:

"Pfarrer Durstewitz, geboren am 8. September 1943 in Fritzlar, legte 1963 das Abitur an der dortigen König - Heinrich - Schule ab. Danach studierte er Philosophie und Theologie in Fulda und München. Im Anschluss an die Priesterweihe war Durstewitz als Kaplan in Somborn, Marburg (St. Johannes) und Fulda (St. Blasius) tätig, ehe er 1976 als Seelsorger nach Heringen und 1986 nach Maintal - Dörnigheim kam, wo er bis zu seinem Eintritt in den Ruhe stand am 31. Juli 2013 wirkte. Weiterhin war er zunächst als stellvertretender Dechant und dann als Dechant des damaligen Dekanates Bad Hersfeld sowie als stellvertretender Dechant des früheren Dekanates Hanau tätig. Ebenso nahm er das Amt des Dekanatsseelsorgers im Raum Hanau wahr. In Anerkennung seiner Verdienste ernannte ihn Bischof Algermissen im Dezember 2002 zum Geistlichen Rat. Seit September 2015 ist Durstewitz Begleiter der Priester im Ruhestand in den Dekanaten Hanau und Kinzigtal und unterstützt die Mitbrüder in der Seelsorge"

Intentionen für den Osterpfarrbrief - bitte bis zum 29. März

Messintentionen für die Zeit vom 13.04. bis einschießlich 05.05. müssen bis zum Freitag, 29.03., im Pfarrbüro bestellt werden.


 

Ökumenisches Bibelgespräch - ab 26. März

Herzliche Einladung zu einem Gesprächskreis mit dem Motto: Bibel teilen, Glauben teilen, Leben teilen.

Geplant ist ein Treffen einmal im Monat. Bis zum Sommer geht es um das Thema WASSER.

Termine bis zu den Sommerferien sind: 26.03., 24.04., 22.05. und 27.06.2019


Nach den Sommerferein geht es weiter am 29.08., 25.09., 24.10. und 27.11.2019

 

R.I.P. Pfarrer i.R. GR Carl-Heinz Schmittdiel - am 25. März 2019

Knapp zwei Wochen nach seinem Diamantenem Priesterjubiläum ist Pfarrer Schmittdiel im Alter von fast 88 Jahren gestorben.

Aus dem Osterpfarrbrief 2019 von Schwalmstadt:

"Am 25.03.2019 ist Geistlicher Rat Pfarrer i. R. Carl-Heinz Schmittdiel verstorben. Pfarrer Schmittdiel wurde am 14.03.1959 im Dom zu Fulda von Bischof Bolte zum Priester geweiht. Von 1987 bis zu seinem Ruhestand in 2001 wirkte er als Seelsorger in Meerholz-Hailer. 1991 wurde er durch Bischof Dyba zum Geistlichen Rat ernannt. Seinen Ruhestand verbrachte Pfarrer Schmittdiel in Schwalmstadt und half, soweit es seine Kräfte zuließen, in der Pfarrseelsorge mit. Wir danken ihm für sein Wirken und gedenken seiner im Gebet"

Anbetung von Gründonnerstag bis Karfreitag - Listen ab 23. März

Im Dom liegen bis zum 07. April Listen aus, in die sich alle bitte eintragen, die die „Wache “ in den Anbetungsstunden von Gründonnerstag nach der Trauermette bis Karfreitag, 8 Uhr, übernehmen möchten. Es ist notwendig, dass sich immer mindestens 3 Personen pro Wache eintragen.

Frühschicht in der Fastenzeit - am 23. März

Herzliche Einladung zu den Frühschichten in der Vorbereitung auf Ostern. Sie finden - wie bereits in der letzten Adventszeit - samstags um 7 Uhr morgens in der Krypta statt.

Im Anschluss daran gemeinsames "Mitbring-Frühstück" im Stiftssaal. Kaffee, Tee und Brötchen werden gestellt. Wir bitten, süßen und herzhaften Belag mitzubringen. Herzliche Einladung!

Termine sind: 23.03., 30.03. und der 06. April.

 

Russische Chormusik - am 20. März in Borken

Die Gemeinde in Borken lädt herzlich ein zu einem Konzert des "Vokalensemble Harmonie St. Petersburg".


Mehr dazu im Einladungsplakat.


 

Bischof Dr. Gerber bei Ministerpräsident von Hessen - am 20. März

Im Original auf der HP von Osthessen News - hier ein Auszug:

"Am Mittwoch hat der ernannte Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, vor Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier in Wiesbaden den Treueid mit der im Reichskonkordat vorgesehenen Formel abgelegt...[ ... ]


Der Treueid der katholischen Bischöfe geht zurück auf das Reichskonkordat von 1933. Der künftige Bischof leistet demnach folgenden Treueschwur: „Vor Gott und auf die heiligen Evangelien schwöre und verspreche ich, so wie es einem Bischof geziemt, Deutschland und dem Land Hessen Treue. Ich schwöre und verspreche, die verfassungsmäßig gebildeten Regierungen zu achten und von meinem Klerus achten zu lassen. In der pflichtmäßigen Sorge um das Wohl und das Interesse des deutschen Staatswesens werde ich in Ausübung des mir übertragenen geistlichen Amtes jeden Schaden zu verhüten trachten, der es bedrohen könnte.“


Dom ist zu - am 20. März

Unser Dom ist am Mittwoch, 20. März bis 13 Uhr geschlossen.

 

„Ran an die Handys!“ - ab 18. März 2019

Die Kolpingsfamilie Fritzlar unterstützt die Handy-Sammelaktion von missio Aachen und missio München. Ab sofort können Sie Ihre Handys abgeben bei:


Reisecenter Fritzlar, Zwischen den Krämen 10

Uhren und Schmuckgeschäft Claus Reich, Fritzlar, Kasseler Straße 12,

Malteser Geschäftsstelle, Fritzlar, Am Hospital 19

Kath. Dompfarramt, Fritzlar, Dr. Jestädt- Platz 11


Mehr dazu im Plakat zur Handy-Aktion oder im unteren Link, der direkt zu missio führt.

Firmung 2019

Für November oder Dezember ist für unsere Pfarrgemeinden in Fritzlar und Wabern die Spendung des Sakraments der Firmung vorgesehen. Zur Vorbereitung laden wir alle Jugendlichen ein, die gegenwärtig im neunten oder zehnten Schuljahr sind. Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule, der König-Heinrich-Schule sowie der Ursulinenschule erhalten diese Einladung über die Lehrkräfte. Weitere Interessenten, die auf diese Weise von uns nicht benachrichtigt werden können, sind uns selbstverständlich herzlich willkommen; es wäre schön, wenn sich diese in den kommenden Tagen im Pfarrbüro unter Tel. 05622/99 99 0 melden würden.


Info-Abend zur Firmung: Dienstag, 02.04., 19 Uhr, im „Treffpunkt“ auf dem Gelände der Ursulinenschule. Hier werden dann auch die erforderlichen Anmeldeunterlagen ausgegeben.

Gemeindefahrt 2019 - vom 18.-26. Mai 2019

 

Pilgerreise nach Lourdes mit Colmar, Ars, Nevers und Metz


Unsere Pfarrei bietet eine Pilgerfahrt nach Lourdes an. Damit die Fahrt im Bus dorthin nicht zu lang wird, legen wir auf der Hinfahrt zwei Zwischenstationen ein. Mit dem Isenheimer Altar in Colmar haben wir einen spirituellen Startpunkt der Pilgerreise. Wir werden auch die Wirkungsstätte des Pfarrers von Ars (Johannes Maria Vianney) sehen. In Lourdes haben wir ausreichend Zeit, um den hl. Bezirk zu erkunden und dort zu beten. Ein Halbtagesausflug in die Pyrenäen und ein Tagesausflug nach Biarritz zeigen uns die Schönheiten Frankreichs. Von dort geht es nach Nevers weiter. Dort liegt die hl. Bernadette begraben. Auch hier feiern wir die hl. Messe. Damit die Rückfahrt nicht zu lang wird, übernachten wir noch einmal in Metz und schauen uns die wunderschöne gotische Kathedrale an.

Bei entsprechender Teilnehmerzahl gelten folgende Preise: Doppelzimmer: 869 €, im Einzelzimmer 1099 €. Flyer liegen im Dom aus. Melden Sie sich schnell an ;-), im Pfarrbüro oder im Reisecenter Fritzlar.

 

Herzliche Einladung zum Kinderwortgottesdienst - am 17. März

Der nächste Kinderwortgottesdienst findet am Sonntag, 17. März um 10.30 Uhr in der ALS statt.

Vier Frühschichten in der Fastenzeit - ab 16. März

Herzliche Einladung zu den Frühschichten in der Vorbereitung auf Ostern. Sie finden - wie bereits in der letzten Adventszeit - samstags um 7 Uhr morgens in der Krypta statt.

Im Anschluss daran gemeinsames "Mitbring-Frühstück" im Stiftssaal. Kaffee, Tee und Brötchen werden gestellt. Wir bitten, süßen und herzhaften Belag mitzubringen. Herzliche Einladung!

Termine sind: 16.03., 23.03., 30.03. und der 06. April.

Kreuzwege in der Fastenzeit

Kreuzwege in Fritzlar:

freitags während der Fastenzeit um 17.45 Uhr - vor der Abendmesse - im Dom sowie

dienstags vor der hl. Messe im Seniorenstift St. Elisabeth bzw. in der Krankenhauskapelle.


Büraberg: regelmäßig samstags um 14.30 Uhr; Treffpunkt ist immer die 1. Station.

                   Abschluss ist an Karfreitag um 10 Uhr.


Kreuzweg der Kath. Frauengemeinschaft im Dekanat am Mittwoch, 10.04., um 14.30 Uhr im Dom. Abschluss ist im Stiftssaal


Kreuzweg der Kolpingsfamilie am Dienstag, 16.04 ., 18 Uhr , auf dem Büraberg, im Anschluss hl. Messe.

                    Abschluss im Stiftssaal.


 

Kolping-Gebetsnacht - am 15. März in Wabern

Unter dem Motto "Im Glauben vereint" findet in diesem Jahr die Gebetsnacht aller Kolpingsfamilien im Bezirk Nordhessen in Wabern statt. Beginn ist mit der hl Messe um 19 Uhr. Herzliche Einladung!

Das neue Wappen von Bischof Dr. Michael Gerber - am 14. März

 

Herzlichen Glückwunsch nach Treysa - am 14. März

Herzlichen Glückwunsch zum Diamantenem Priesterjubiläum an GR, Pfr. i.R. Carl-Heinz Schmittdiel.


Aus dem Pressdienst des Bistums Fulda:

"Pfarrer Schmittdiel , geboren am 2. April 1931 in Hamburg , absolvierte nach dem Abitur 1953 an der Fuldaer Winfriedschule seine philosophisch - theologischen Studien in Fulda und München. Im Anschluss an die Priesterweihe war er zunächst als Kaplan in Wächtersbach und Gelnhausen eingesetzt und von 1967 an als Pfarrkurat in Niedervellmar tätig. Im April 1969 wurde ihm die Pfarrei Heilig - Geist in Hanau übertragen. Von Oktober 1987 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im August 2001 wirkte Pfarrer Schmittdiel als Seelsorger in Meerholz - Hailer. 1991 wurde er von Erzbischof Dr. Johannes Dyba zum Geistlichen Rat ernannt . Seinen Ruhestand verbringt Pfarrer Schmittdiel in Ziegenhain und war in den vergangenen Jahren, soweit es seine Kräfte zuließen, gerne bereit, in der Seelsorge mitzuhelfen"

Lobpreisgottesdienst - am 13. März

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Empfang eines Einzelsegens.

Nächste Termine: 10.04., 08.05., 12.06.2019


 

Vesper zur Klostergründung vor 1275 Jahren - am 12. März in Fulda

Von der HP des Bistums:

"Fulda (bpf). Am 12. März begeht Fulda den Gedenktag der Gründung des Klosters Fulda vor 1.275 Jahren. Aus diesem Anlass wird am Dienstag, 12. März, um 18 Uhr im Hohen Dom zu Fulda eine musikalische Vesper an dem Ort erklingen, an dem der hl. Sturmius mit seinen sieben Gefährten im Auftrag des hl. Bonifatius ein Kloster errichten sollte. Der Vesper wird Bischof em. Heinz Josef Algermissen vorstehen; die Ansprache hält Domdechant Prof. Dr. Werner Kathrein. Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld spricht ein Grußwort. Mit zwei Psalmvertonungen „Nisi Dominus“ und „Dixit Dominus“ von Jan Dismas Zelenka (1679-1745) und dem „Magnificat“ von Francesco Durante (1684-1755) werden der Domchor und der Jugendkathedralchor die musikalische Pracht des Barock zum Klingen bringen. Unterstützt werden die Chöre dabei von Gesangssolisten und dem Originalklangorchester L’arpa festante (München) unter der Leitung von Domkapellmeister Franz-Peter Huber. An der Domorgel spielt Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser Werke von Nicolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi."

Andacht zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit - am 10. März

Andacht zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit


Ort: Dom zu Fritzlar, um 17.15 Uhr

 

Suppenessen für einen guten Zweck - am 10. März

Herzliche EINLADUNG zum SUPPENESSEN FÜR EINEN GUTEN ZWECK

 

am Sonntag, 10. März 2019,

ab 11.30 Uhr im Pfarrheim in Wabern.

Ab 11.30 Uhr (nach der Hl. Messe) können Sie im Pfarrheim wieder aus zehn verschiedenen, schmackhaften Suppen wählen. Für eine Kostenpauschale von 5 Euro pro Person darf aus großen Töpfen geschöpft werden solange der Vorrat reicht! Kinder zahlen die Hälfte. Mit dem Erlös unterstützen Sie dieses Jahr die eben erst abgeschlossenen, umfangreichen Renovierungsarbeiten
in der St.Wigbert-Kirche.


Das gesamte Programm dieses Tages:

10.30 Uhr                Hl. Messe in der Pfarrkirche St. Wigbert

11.30 Uhr                Suppenessen im Pfarrheim

Trans-Fair-Verkauf - am 09. und 10. März

Nach den Messen am Samstag u. Sonntag werden fair gehandelte Lebensmittel aus Entwicklungsländern im Domparadies zum Kauf angeboten.

 

Messdienerplan - ab 09. März

Der Messdienerplan für die Zeit vom 09. März bis zum 10. Juni steht hier für Euch zum Download bereit.

Zusätzlich gibt es diesmal den Plan speziell für die Kar- und Ostertage im April auf Eurer HP-Seite (Link unten), damit Ihr vielleicht schon mal ein bisschen vorplanen könnt ;-).

Herzlichen Dank für Eure Dienste!

Aschermittwoch, Fast- u. Abstinenztag - am 06. März

Nach allen hl. Messen wird das Aschenkreuz ausgeteilt.

  7.55 Uhr      DOM       Wortgottesdienst Ursulinenschule

  9.45 Uhr      DOM       Wortgottesdienst Ursulinenschule


19.00 Uhr      DOM      hl. Messe

19.00 Uhr      Unged.    hl. Messe

19.00 Uhr      Wabern   hl. Messe

 

Weltgebetstag der Frauen - am 01. März

In Fritzlar findet der Weltgebetstag am Freitag, 01.03., um 19 Uhr in der ev. Stadtkirche statt.


"Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball …
… und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit..."

Mehr dazu auf der HP des Weltfgebetstages unter folgendem Link:

Diakonenweihe: Anmeldung für Busfahrt - bitte bis 01. März

Am 11. Mai wird Herr Kai Scheffler im Hohen Dom zu Fulda zum Diakon geweiht. Zur Mitfeier der Weiheliturgie und zum anschließenden Empfang mit der Möglichkeit zur Begegnung sind alle herzlich eingeladen. Wenn sich genug Interessenten anmelden, könnte wieder seitens der Gemeinde eine Busfahrt zum Preis von 10 € pro Person angeboten werden. Verbindliche Anmeldungen für die Busfahrt bitte bis spätestens 01.03. zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro Tel. 05622-9999 0.

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag - am 20.02.1954

Unser Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez wird am 20. Februar 65 Jahre alt.

Herzlichen Glückwunsch!!!

kfd Frauenfasching "im Soldatenheim"- am 19. Februar

Das Motto des Frauenfaschings 2019 lautet:


                                            „Ob alt, ob jung – Karneval hält uns in Schwung!“

                                             Termin ist am Dienstag, 19. Februar 2019, im „Haus an der Eder – Oase“.

                                             Beginn ist um 20.11 Uhr, Einlass ab 19 Uhr

 

Vortrag und Gesprächsabend in Gudensberg - am 18. Februar

Herzliche Einladung des Pastoralverbundes St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda zu einer Veranstaltung am Montag, 18.02.2019 um 19.30 Uhr in das katholische Pfarrheim in Gudensberg (Fritzlarer Str. 23, 34281 Gudensberg).

Der Abend steht unter dem Leitwort "AUF NEUE ART KIRCHE SEIN. Am Beispiel der katholischen Gemeinde „Zeitfenster“ Aachen."

Referentin ist Frau Ursula Hahmann aus Aachen, sie ist Mitbegründerin von „Zeitfenster Aachen“.

Lobpreisgottesdienst - am 13. Februar

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Empfang eines Einzelsegens.

Nächste Termine: 13.03., 10.04., 08.05., 12.06.2019


kfd Dekanatsfasching in Melsungen - am 13. Februar

Am 13.02. ist um14.30 Uhr, DEKANATSFASCHING in Melsungen - „Flower-Power-Blumenkinder“, so lautet das Motto. Wenn jede Gruppe wieder etwas vorträgt, werden wir einen bunten Nachmittag erleben – natürlich mit dem hervorragenden Buffet der „Melsungerinnen“ (Kostenbeitrag 5 Euro/Person). Anmeldung bitte bei Marlene Rath in Melsungen.

 

Welttag der Kranken - am 11. Februar

"Am 11. Februar (Festtag der Muttergottes von Lourdes) begeht die Katholische Kirche den XXVII. Welttag der Kranken.

Der Welttag der Kranken wurde im Jahr 1993 von Papst Johannes Paul II. eingerichtet. Neben einem Gottesdienst im Petersdom findet stets eine zentrale Veranstaltung in einem jeweils anderen Land statt, 2019 in Kalkutta (Indien)."

 

Vertrag zur Gründung des Vatikanstaates - am 11. Februar 1929

Der "Staat der Vatikanstadt" hat heute 90. Geburtstag.

Mehr dazu auf der HP des Vatikans unter folgendem Link oder auf katholisch.de über den unteren Link.


Andacht zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit - am 10. Februar

Andacht zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit


Ort: Dom zu Fritzlar, um 17.15 Uhr

 

Gottesdienst für Paare - am 10. Februar

Angebot des Pastoralverbundes:

Nach den positiven Erfahrungen aus 2018 wird wieder ein Gottesdienst für Paare angeboten am

Sonntag, 10. Februar 2019 um 17 Uhr - Christkönigkirche Borken, Dr.-Eckener-Str. 4, 34582 Borken (Hessen),

anschließend Beisammensein im Liobasaal

Lobpreisanbetung im Dom - am 09. Februar

Terminänderung: Die Lobpreisanbetung im Februar findet nicht am ersten Samstag sondern am zweiten Samstag statt,

am 09. Februar um 19.15 Uhr im Dom.

Trans-Fair-Verkauf - am 09. und 10. Februar

Nach den Messen am Samstag u. Sonntag werden fair gehandelte Lebensmittel aus Entwicklungsländern im Domparadies zum Kauf angeboten.

Vorbereitung Weltgebetstag - am 06. Februar

Gemeinsam wollen wir den Gottesdienst in einem ökumenischen Team vorbereiten. Ein erstes Treffen findet am Mittwoch, 06. Februar 2019, um 19 Uhr im Martin-Luther-Haus, Domplatz 18, statt.

 

Ökumenischer Bibeltag (3/3) - am 05. Februar

Der dritte ökumenische Bibeltag 2019 zum Thema

„Mit Paulus glauben– Zugänge zum Philipperbrief“

findet am 05. Februar um 19.30 Uhr im Martin-Luther-Haus statt.


 

Ein neuer Kirchenführer - ab 05. Februar

Pfarrer Patton hat einen besonderen Kirchenführer für unseren Dom erstellt, der ab sofort erhältlich ist.

Lesen Sie mehr dazu:

 

Blasiussegen - am 02. und 03. Februar

Am Samstag und Sonntag wird nach allen heiligen Messen der Blasiussegen erteilt.


Kerzensegnung - am 02. Februar

Am Samstag werden in den Vorabendmessen in Fritzlar und Wabern Kerzen gesegnet.

Sie können eine eigene Kerze mitbringen oder eine Kerze gegen eine Spende erwerben.


Kirchweihfest in Fritzlar

Wir haben in Fritzlar "nie" das Kirchweihfest unseres Domes gefeiert - weil wir nicht wussten, wann die Weihe war.

Auf die Bitte von Dechant Schütz hat Frau Vogt den Termin in unseren Büchern gesucht und entdeckt: Ganz früher wurde - und zukünftig wird - am ersten Sonntag nach dem Dreifaltigkeitssonntag bei uns Kirchweih gefeiert. In diesem Jahr fällt das Fest somit auf den 23. Juni.

Schon jetzt herzliche Einladung zur Mitfeier.

 

Das Protokoll liegt vor - am 01. Februar

Das Protokoll der Pfarrgemeinderatssitzung vom 29. Januar 2019 liegt vor.


 

Ökumenischer Bibeltag (2/3) - am 31. Januar 2019

Der zweite ökumenische Bibeltag 2019 zum Thema

„Mit Paulus glauben– Zugänge zum Philipperbrief“

findet am 31. Januar um 19.30 Uhr im Martin-Luther-Haus statt.


 

CO2 vermeiden - reduzieren - kompensieren - am 30. Januar 2019

Vielleicht ein interessanter Link. Von der Startseite der HP Klima-Kollekte:

"Die Klima-Kollekte unterstützt Sie, klimafreundlich zu handeln und so die Schöpfung zu bewahren.

Ihre Emissionen berechnet die Klima-Kollekte kostenlos und berät Sie zu Reduktionsmöglichkeiten. Verbleibende Emissionen können Sie über Projekte der Klima-Kollekte im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz ausgleichen. Die unabhängige Stiftung Warentest hat in der Anfang 2018 erschienen Untersuchung "Freiwillige CO 2 -Kompensation" die Klima-Kollekte mit dem Qualitätsurteil "sehr gut" ausgezeichnet..."

 
 

PGR-Sitzung - am 29. Januar 2019

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Pfarrgemeinderatssitzung am 29.01.2019 um 19:30 Uhr im Stiftssaal...


Domführungen sind während dieser Zeit weiterhin möglich.

Bitte wenden Sie sich für Terminabsprachen an:


Domküsterin Schwester Zyta unter Mobil 0178 62 14 721 oder in der Sakristei unter Tel.: 05622 / 9999-21


 

Stiftungsfest - am 27. Januar 2019

"Im Januar 1906 wurde unsere Kolpingfamilie gegründet. Zu diesem Anlass feiern wir jedes Jahr das Stiftungsfest.

Beginn ist um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst im Dom.[...]

Zum Mittagessen gegen 12:00 Uhr gibt es einen schmackhaften Eintopf und Vesperplatten. Um das Mittagessen planen zu können bitten wir um Anmeldung bis 24.01.2019. Tel. 05622- 3337...."


Mehr zum weiteren Verlauf des Tages entnehmen Sie bitte dem Einladungsplakat.


Dommuseum (Domschatz) und -bibliothek schließen für 18 Monate - am 27. Januar 2019

Dommuseum in Fritzlar zelebriert letzten Öffnungstag - letzte Führungen durch das Dommuseum und die Dombibliothek

Das Dommuseum in Fritzlar schließt! Keine Sorge - nicht für immer.

Wegen umfangreichen Umbaumaßnahmen werden die Pforten des Dommuseums für ca. 18 Monate geschlossen sein. Der letzte Öffnungstag wird groß zelebriert.

Jedem Liebhaber des Museums und allen Interessierten soll die Chance gegeben werden, es noch einmal in voller Pracht zu genießen.

Der letzte Öffnungstag am 27. Januar 2019 wird unter dem Motto „Kirchenkunst für alle“ zu einem Erlebnistag für Besucher jeden Alters. Das Museum ist von 14.00 -17.00 Uhr kostenfrei geöffnet und kann besichtigt werden. Um 14.00 Uhr und 15.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei eine ca. 30-minütige Führung durch das Museum zu bekommen sowie im Anschluss bei Interesse eine Führung durch die Dombibliothek. Im Zeitraum von 14.30 – 15.30 Uhr wird für Kinder, Jugendliche und Interessierte zusätzlich eine Rallye angeboten.

Von 14.30 – 17.00 Uhr wird die Kolpingfamilie im Stiftssaal Kaffee und Kuchen anbieten.

Die Veranstaltung endet um 17.00 Uhr. Der EINTRITT ist frei.

Wir freuen uns sehr über jede Spende zugunsten der Neugestaltung unseres Dommuseums.

Für alle Freunde des Domladens gibt es noch eine gute Nachricht: Dieser ist zunächst bis ca. Ende April 2019 am gewohnten Ort, aber mit eingeschränkten Öffnungszeiten zugänglich.

 

Ökumenische Bibeltage 2019 - am 23.01., 31.01. und 05.02.2019

Die ökumenischen Bibeltage 2019 haben das Thema:

„Mit Paulus glauben– Zugänge zum Philipperbrief“

und finden statt am 23.01., 31.01. und 05.02., jeweils um 19.30 Uhr im Martin-Luther-Haus.


 

Weltjugendtag in Panama/ Tage der Begegnung über Twitter - am 19. Januar 2019

Die Pilgergruppe aus dem Bistum Fulda ist gut in Panama angekommen. Wie es den jungen Leuten dort geht, können Sie unter diesem Link sehen und hören.

 

Infoveranstaltung der URS - am 19. Januar 2019

Informationsveranstaltungen f. d. Eltern und Schüler/innen der 4. Grundschulklassen am Sa., 19.01.2019, um 9.30 Uhr in der Sporthalle der Ursulinenschule.


 

Weltjugendtag 2019 in Panama - Im Januar/Februar 2019

Das Bischöfliche Jugendamt Fulda bietet zwei Fahrten zum Weltjugendtag an:


Kurzfahrt*: 20. Januar – 29. Januar 2019

Langfahrt*: 16. Januar – 02. Februar 2019

Anmeldeschluss war der 31. Mai 2018.


Details entnehmen Sie bitte dem Flyer.


kfd Frauenfasching - Kartenvorverkauf ab 14. Januar

kfd – Kath. Frauengemeinschaft Fritzlar

Frauenfasching 2019


Das Motto des Frauenfaschings 2019 lautet: „Ob alt, ob jung – Karneval hält uns in Schwung!“ Termin ist am Dienstag, 19. Februar 2019, im „Haus an der Eder – Oase“. Beginn ist um 20.11 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.


Kartenvorverkauf: am Montag, 14., 21. und 28.01.2019, jeweils von 10 bis 12 Uhr sowie am Donnerstag, 17., 24. und 31.01.2019, jeweils von 15 bis 17.30 Uhr. Herzliche Einladung an alle Frauen!

Andacht zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit - am 13. Januar 2019

Andacht zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit


Ort: Basilika, um 17.15 Uhr

Lobpreisgottesdienst - am 09. Januar 2019

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Krypta. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Empfang eines Einzelsegens.


 

"Die dickste Mauer von allen – aber sehr weit offen" - am 08. Januar 2019

Es gibt einen Artikel von katholisch.de, den man... :-)

 

Weihnachtssingen - am 06. Januar 2019

Herzliche Einladung zum Weihnachtssingen...


 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros - vom 02.-11.01.2019

Vom 02. bis einschl. 11. Januar 2019 ist das Pfarrbüro wie folgt geöffnet: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils vormittags von 9 bis 12 Uhr. Mittwochs ist das Büro geschlossen.     

Danke für Ihr Kirchgeld 2018


Danke für Ihr Kirchgeld!

Allen, die durch die Zahlung des Kirchgeldbeitrages ihre Solidarität zu ihrer Kirchengemeinde zum Ausdruck bringen, möchte ich auf diesem Wege herzlich danken. Ihr Beitrag kommt ganz und gar unseren eigenen Kirchengemeinden vor Ort, also Fritzlar, Ungedanken und Wabern, zugute. 

Die Aufgaben der Kirchengemeinde werden nicht weniger – und daher sind wir weiterhin auf Ihre Unterstützung angewiesen und bitten Sie daher einmal im Jahr, die Arbeit Ihrer Kirchengemeinde vor Ort durch das Kirchgeld zu unterstützen.                     

Ihr Dechant Jörg Stefan Schütz

Frohes neues Jahr!

Wunderbar, das neue Jahr zu Mitternacht im Dom zu beginnen...

 
 

Direktorium 2019

Das Bistum Fulda hat das Direktorium für 2019 veröffentlicht.

Sie finden es immer auf der Seite der Domsakristei, zu der der unten angefügte Link führt.


Neujahrsempfang - am 01. Januar 2019

Der Neujahrsempfang der Kirchengemeinden

St. Peter mit St. Bonifatius und der Kirchengemeinde St. Wigbert

findet am 01. Januar 2019 im Anschluss an die Abendmesse im Stiftssaal statt.

Herzliche Einladung an alle!


Stellenausschreibung

Zum 01.08.2019 suchen wir

Erzieher (m/w/d) in Teilzeit

mit 27 Wochenstunden für eine Elternzeitvertretung und

30 Wochenstunden befristet wegen einer Integration.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 20. Juli ans Pfarrbüro.

Details unter folgendem Link:
 
 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida