Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Lobpreisanbetung

 

Bibelkreis

 

Festschrift "750 Jahre Fronleichnam in Fritzlar"

 

Fronleichnam 2017

 

Gefängnisseelsorge in der JVA Schwalmstadt

Heiliges Jahr 2015-2016 --- Jubiläum der Barmherzigkeit

Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit -

vom 08. Dezember 2015 - 20. November 2016

 
 

Verkündigungsbulle - vom 11. April 2015

Misericordiae vultus

 

Offizielle Homepage zum Heiligen Jahr


Jubiläum der Barmherzigkeit

Von der HP der dbk:

"Dieses „Jubiläum der Barmherzigkeit“ beginnt mit der Öffnung der Heiligen Pforte im Petersdom am Hochfest der Unbefleckten Empfängnis Mariens 2015 (8. Dezember 2015) und endet am 20. November 2016 mit dem Christkönigssonntag."

"Beim ersten Angelusgebet nach seiner Wahl sagte Papst Franziskus: „Es hat mir so gut getan von der Barmherzigkeit zu hören ... Es ist das Beste, was wir hören können: es ändert die Welt. Ein wenig Barmherzigkeit macht die Welt weniger kalt und viel gerechter. Wir haben es notwendig, diese Barmherzigkeit Gottes gut zu verstehen, dieses barmherzigen Vaters, der so viel Geduld hat.“ (Angelusgebet, 17. März 2013). Beim gleichen Anlass betonte er am 11. Januar 2015: „Wir brauchen die Barmherzigkeit heutzutage so dringend, und es ist wichtig, dass die Gläubigen sie leben und in die verschiedenen Bereiche der Gesellschaft tragen. Vorwärts! Wir leben in der Zeit der Barmherzigkeit, das ist die Zeit der Barmherzigkeit.”

 

Arbeitshilfe zum Heiligen Jahr - am 25. November 2016

Die Deutsche Bischofskonferenz hat im November eine Arbeitshilfe zum Thema "Heiliges Jahr der Barmherzigkeit" veröffentlicht:


Informationen über das Logo finden Sie hier:

 

Inno ufficiale del Giubileo della Misericordia

"Eine Hymne für das Heilige Jahr: Musik von Paul Inwood (Großbritannien), Text Eugenio Costa SJ (Italien), Gesang: Cappella Musicale Pontificia - unter der Leitung von Massimo Palombella" (Quelle dbk)

 

Heilige Pforten erstmals auch in der Welt

Von der HP der DBK:


"Erstmals in der langen Geschichte des Heiligen Jahres wird es nicht nur in Rom Heilige Pforten geben. Der Papst wünscht sich, dass das Heilige Jahr der Barmherzigkeit vor allem auch in den Diözesen weltweit gelebt wird. Deshalb sind auch die Bistümer in Deutschland eingeladen ihre eigene Heilige Pforte zu öffnen.

Diese „Pforte der Barmherzigkeit“ kann entweder in der Bischofskirche, in einer anderen bedeutenden Kirche oder einem wichtigen Wallfahrtsort sein. Die Entscheidung liegt bei den Bischöfen."

 

Heilige Pforten in den Bistümern - Stand 07.12.2015

Die Deutsche Bischofskonferenz hat eine Liste der "Heiligen Pforten" in den deutschen Bistümern veröffentlicht.

Das Hauptportal vom Dom zu Fritzlar ist auserwählt:


Das Heilige Jahr bei uns in Fritzlar 2015/2016

In Fritzlar werden zwei Veranstaltungsreihen regelmäßig angeboten:

Ein geistlicher Gesprächskreis über die Eröffnungsschrift des Jubiläumsjahres und regelmäßige Andachten zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit- hier die Termine im Überblick

Geistlicher Gesprächskreis

Ort: Alte Lateischule

Zeit: 19.15 Uhr

Leitung: Kaplan Kämpf

10.12.2015

14.01.2016

11.02.2016

10.03.2016

14.04.2016

12.05.2016

16.06.2016

07.07.2016


08.09.2016

20.10.2016

10.11.2016

08.12.2016

Andacht

Ort: Dom zu Fritzlar - Basilika

Zeit: 17.15 Uhr


06.12.2015

10.01.2016

14.02.2016

13.03.2016

03.04.2016 (15 Uhr)

08.05.2016

12.06.2016

10.07.2016


11.09.2016

09.10.2016

13.11.2016

11.12.2016

 
 
 

Gebetshilfe

Herr Kaplan Kämpf hat eine "Gebetshilfe für das Jahr der göttlichen Barmherzigkeit" zusammengestellt. Sie wird auch in den monatlichen Andachten Verwendung finden.


Hier finden Sie die Datei zum Download als PDF (10 DIN A4 Seiten)

 

Neuer Moderator

 

Erstkommunion 2018

 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida

 

Ehe- u. Familienpastoral