Katholische Seelsorger

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 
Pfarrbüro Fritzlar, Wabern und Ungedanken

Pfarrbüro für Besucher geschlossen - ab 16. März

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, bleibt ab Montag, dem 16. März 2020, das Pfarrbüro in Fritzlar bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Die Mitarbeitenden sind telefonisch und per E-Mail erreichbar und zwar


nur montags, dienstags, donnerstags und freitags vormittags von 9-12 Uhr

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme, die gewährleisten soll, dass das Pfarrbüro weiterhin arbeitsfähig bleibt.


Telefon: 0 56 22 / 99 99 0


E-Mail: sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de


 

Erstkommunion 2020 - Stand 18.03.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir leider auch die Vorbereitungen und die eigentliche Feier der Ersten Heiligen Kommunion verschieben.

Die Terminpläne verlieren ihre Gültigkeit!

Bitte beachten Sie das hier verlinkte Schreiben zu den Änderungen:

Gruppen & Vereine - Domchor ---Textbeitrag: Frau Beate Rhiel und Herr Gunther Hehenkamp

Domchor St. Peter

Sangesfreudige Menschen im Alter von

20 bis 75 Jahren treffen sich jeden Mittwoch um 20.00 Uhr zur Chorprobe im Stiftssaal.



Unsere Hauptaufgabe sehen wir in der Mitgestaltung der Gottesdienste im Dom.


Daher wird in erster Linie geistliches Liedgut eingeübt, aber auch weltliche Stücke bereichern das Repertoire.

 

Zur Tradition gehört seit Jahren einmal im Jahr ein Probenwochenende in der Bayrischen Musikakademie Hammelburg. Hier wird dann intensiv geprobt, oft als Vorbereitung auf ein Konzert. Natürlich fördert so ein Zusammmensein mit gemeinsamer Arbeit und geselligem Rahmenprogramm auch die Chorgemeinschaft, ein nicht zu unterschätzender Aspekt.

Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.

Kontakt: Gunther Hehenkamp 05622-70 555


Wer probt lässt auch gern Andere an dem Ergebnis teilhaben. Hier ein Beispiel aus dem April:

Ein Konzert, untermalt mit geistlichen Impulsen durch Stadtpfarrer Schütz.

Und noch ein paar Eindrücke in Bildern:

15.04.2011 - Konzert im Dom: Requiem op. 48 von Gabriel Fauré

 
 
 
 

Konzert am 16. Dezember 2011 im Dom


Konzert mit dem kath. Bläserchor am 22. November 2014 im Dom


 
 

Anbetung - seit 21. März

Das Allerheiligste ist in der Pieta-Kapelle.


 

Das Robert Koch - Institut hat eine Übersichtsseite eingerichtet, auf der die Krankheits- und Todesfälle in Deutschland, der Bundesländer und der Landkreise dargestellt werden.


Auch von uns die eindringliche Bitte - bleiben Sie zuhause und wenn das nicht geht, halten Sie Abstand zueinander...


 

Die Johns Hopkins Universität veröffentlich ein Dashboard mit den Infizierten-, Todes- und Genesendenzahlen weltweit.


Unser Gebet gilt allen von der Krankheit betroffenen Menschen!


 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida