Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Ehe- u. Familienpastoral

Gemeindeleben 2017

Willehadi-Kirche - am 20. April 2017

Liebe Gemeindemitglieder,

Sie erinnern sich sicher noch daran, dass wir vor einiger Zeit entsetzt über den Feuerschaden an der Kirche von Garbsen waren?

Dazu gibt es jetzt einen aktuellen Stand - Herr Seeber hat uns geschrieben und Bilder geschickt. Herzlichen Dank dafür!


Liebe Frau Stanjek,

 

nahezu vier Jahre sind seit dem verheerenden Brandereignis, dem unsere schöne alte Willehadi-Kirche zum Opfer fiel und der so mitfühlenden Anteilnahme der Fritzlarer Domgemeinde vergangen. Sie hatten seinerzeit auf Ihrer - heute wie früher wunderbaren - Webseite berichtet, am 28./29.9.2013 wurde eine Kollekte für den Wiederaufbau gesammelt und auch weitere Spenden gingen ein. Die Hilfsbereitschaft und die Anteilnahme, die uns damals von vielen Seiten erreichten, haben uns getröstet, gestützt und ganz konkret beim Wiederaufbau geholfen.

 

Ende Februar konnten wir nun mit einem Festgottesdienst unter Teilnahme unseres Landesbischofs Meister die Kirche wieder einweihen. Damit ist eine lange Zeit des Provisoriums, aber auch der Hoffnung, der Zuversicht und des Zusammenwachsens der Gemeinde zum beglückenden Abschluss gekommen. Die Außenarbeiten sind zwar noch nicht ganz abgeschlossen, aber das neue Kirchenzentrum zeigt sich schon in beeindruckender Weise.

 

Ich füge einige Fotos bei; wenn Sie wünschen, kann ich sie auch in höherer Auflösung zur Verfügung stellen.

 

Wir haben anlässlich der Einweihung eine ausführlich bebilderte Festschrift zusammengestellt, die ich mit gesonderter Post zusende. Dort finden Sie viele Informationen über den Verlauf des Wiederaufbaus. Im Internet können Sie unter dem Stichwort Willehadi-Kirche Garbsen auch einige Berichte zur Einweihung finden. Unsere Webseite ist leider noch nicht wieder in Funktion.

 

Bitte grüßen Sie Herrn Pfarrer Schütz ganz herzlich von uns, wir bedanken uns noch einmal sehr für die damalige Anteilnahme und Hilfe.

 

Mit besten Grüßen

Ihr

 

Günter Seeber


Stellenausschreibung

Zum 01.08.2019 suchen wir

Erzieher (m/w/d) in Teilzeit

mit 27 Wochenstunden für eine Elternzeitvertretung und

30 Wochenstunden befristet wegen einer Integration.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 20. Juli ans Pfarrbüro.

Details unter folgendem Link:
 
 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida