Katholische Seelsorger

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 
Pfarrbüro Fritzlar, Wabern und Ungedanken

Pfarrbüro für Besucher geschlossen - ab 16. März

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, bleibt ab Montag, dem 16. März 2020, das Pfarrbüro in Fritzlar bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Die Mitarbeitenden sind telefonisch und per E-Mail erreichbar und zwar


nur montags, dienstags, donnerstags und freitags vormittags von 9-12 Uhr

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme, die gewährleisten soll, dass das Pfarrbüro weiterhin arbeitsfähig bleibt.


Telefon: 0 56 22 / 99 99 0


E-Mail: sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de


 

Erstkommunion 2020 - Stand 18.03.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir leider auch die Vorbereitungen und die eigentliche Feier der Ersten Heiligen Kommunion verschieben.

Die Terminpläne verlieren ihre Gültigkeit!

Bitte beachten Sie das hier verlinkte Schreiben zu den Änderungen:

Gemeindeleben 2012 --- Text: Gemeindereferent M. Pörtner, Foto: vom Veranstalter

Dekanatsministrantentag in Treysa - am 22. September 2012

Mit meinem Gott spring‘ ich über Mauern …

So beginnt der Refrain eines recht bekannten Glaubensliedes für Kinder. Diese dem Psalm 18 entlehnte Anfangszeile bildete das Leitmotiv des diesjährigen Dekanatsministrantentages am 22.09. in Treysa. In den vier Strophen dieses Liedes werden uns biblische Gestalten vor Augen gestellt, die in der Kraft Gottes Widerstände zu überwinden und neue Wege zu entdecken vermochten: Abraham, David, die Apostel und Maria Magdalena.

Entsprechend waren die etwa 40 Messdienerinnen und Messdiener aus 11 Pfarrgemeinden unseres Dekanates zu verschiedenen Workshops eingeladen, um über biblische Erzählungen, aber auch durch Spiele und Basteln Einblick in die Lebenswege der im Lied erwähnten Glaubenszeugen zu nehmen. Bei unseren acht Ministrantinnen und Ministranten aus Fritzlar fanden die Angebote sichtlichen Anklang. Ebenso haben sie sich gefreut, dass sie Kinder aus anderen Gemeinden wiedertrafen, mit denen sie sich schon bei früheren Begegnungen ein wenig angefreundet hatten. Die Erlebnisse des Tages fanden Eingang in die ebenso lebendige wie atmosphärisch dichte Eucharistiefeier in der Pfarrkirche.

Unseren Gastgebern in Treysa für Vorbereitung und Ausrichtung dieser wirklich gelungenen Begegnung sehr herzlichen Dank!

Dekanatsministrantentag 2012 in Treysa
 
 

Palmsonntag - 05. April

Am Samstagabend (04. April) weihte Dechant Schütz den Buchsbaum für die Gemeinde, den Sie sich gern am Palmsonntag im Dom abholen dürfen.

Und hier finden Sie auch die "Kultsongs", die wir sonst nach der Palmprozession beim Einzug in den Dom schmettern. Singen Sie mit.


 
 

Die Kirche kommt nach Hause - "seit dem 20. März"

Keiner von uns ist allein, auch nicht in dieser Zeit. Wir versuchen, Ihnen in dieser Rubrik ein bisschen von der Gemeinschaft zu vermitteln, in der wir sonst leben dürfen.

Schauen Sie bitte immer einmal wieder vorbei. Wir ergänzen die Rubriken, sobald ein neuer Beitrag fertig ist.

Bleiben wir im Gebet verbunden, zusammen - und gesund :-)


 

Das Robert Koch - Institut hat eine Übersichtsseite eingerichtet, auf der die Krankheits- und Todesfälle in Deutschland, der Bundesländer und der Landkreise dargestellt werden.


Auch von uns die eindringliche Bitte - bleiben Sie zuhause und wenn das nicht geht, halten Sie Abstand zueinander...


 

Die Johns Hopkins Universität veröffentlich ein Dashboard mit den Infizierten-, Todes- und Genesendenzahlen weltweit.


Unser Gebet gilt allen von der Krankheit betroffenen Menschen!


 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida