Katholische Kirche Fritzlar

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 
 

Pfarrbüro

Während der Sommerferien, in der Zeit vom 06.07. bis einschließlich 14.08.2020, ist das Pfarrbüro Mo., Di., Do. +  Fr. nur vormittags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Mittwochs ist das Büro geschlossen.  


Wir bitten jedoch darum, von persönlichen Vorsprachen -soweit möglich- Abstand zu nehmen. Bitte richten Sie Anliegen und Anfragen telefonisch bzw. per E-Mail an das Büro. Lediglich unaufschiebbare Angelegenheiten können persönlich mit vorheriger Terminvereinbarung bearbeitet werden. 

Wir bitten darum, beim Besuch des Pfarrbüros eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 


 
 

Kommunionjahrgang 2021

Hier finden Sie erste Informationen zur Erstkommunion am Weißen Sonntag 2021


Dekanat Fritzlar --- Text: Pastoralreferentin im Dekanat Andrea Koucky, Fotos: Pfarrer Peter Göb

Gemeinschaft stärken – Neues entdecken

Dekanatsausflug am 21.08.2019 nach Soest

Der diesjährige Ausflug des Dekanats Fritzlar führte am 21.08.2019 in das nordrhein-westfälische Soest. Bei einer Führung durch die Stadt konnten sich die Teilnehmer*innen von der malerischen Altstadt mit vielen Fachwerk- und Sandsteinbauten überzeugen. Ebenso konnten verschiedene, kunstgeschichtlich teilweise bedeutsame mittelalterliche katholische und evangelische Gotteshäuser von innen und außen bestaunt werden. In die Führung eingeschlossen war die Innenbesichtigung des durch seine Größe und imposante Bauart beeindruckenden katholischen St.-Patrokli-Doms und der evangelischen Kirche „St. Maria zur Wiese“ mit ihren großen länglichen Fenstern, die diese in ein beeindruckendes buntes Licht setzen.


Im Anschluss an den geführten Altstadtrundgang bestand die Möglichkeit, die Kernstadt bei herrlichem Sonnenschein nach individuellen Interessen zu erkunden. Dabei luden diverse Gaststätten und Cafés zum Kosten der Spezialitäten der Soester Küche und anderer kulinarischer Highlights ein. Verschiedene Geschäfte machten zusätzlich Lust zum Bummeln.


Am Nachmittag traf sich die Gruppe zur gemeinsamen Feier der Eucharistie in der Krypta des St.-Patrokli-Doms. Im Anschluss konnten die Teilnehmer*innen im Innenhof des Kreuzgangs, wo auch das Gruppenfoto entstand, noch ein wenig die Seele baumeln lassen, bevor die Heimreise angetreten wurde.


Nachdem mehr als die Hälfte des Weges bewältigt war, kehrten die Reisenden zu einem gemeinsamen Abendessen in Bad Arolsen ein. Durch ein reichhaltiges Buffet und die Gemeinschaft gestärkt, konnten alle zufrieden und gut gelaunt den Rest des Weges hin zu den Abfahrtsorten antreten. So kehrten die Mitfahrenden auch 2019 wieder durch zahlreiche neue Eindrücke bereichert nach Hause zurück und freuen sich auf die Gemeinschaft und ein neues Ziel beim Dekanatsausflug im Jahr 2020.


 
 

Diakonenweihe Johannes Wende - am 04. Juli

Heute hat Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez Herrn Johannes Wende in Fulda zum Diakon geweiht...


 

Erstkommunion 2020 - Stand 06. Juni 2020

Die neue Planung steht. Bitte folgen Sie dem Link zu den Informationen für Unterricht, Proben und geplanten Terminen für die Erstkommunionfeier in diesem Jahr.

 
 

Anbetung - seit 21. März

Das Allerheiligste ist in der Pieta-Kapelle.


 

Unter diesem Link finden Sie die "Fallzahl der positiv auf das neuartige Coronavirus getesteten, verstorbenen und aktuell infizierten Personen für den gesamten Schwalm-Eder-Kreis"

 

Das Robert Koch - Institut hat eine Übersichtsseite eingerichtet, auf der die Krankheits- und Todesfälle in Deutschland, der Bundesländer und der Landkreise dargestellt werden.


Auch von uns die eindringliche Bitte - bleiben Sie zuhause und wenn das nicht geht, halten Sie Abstand zueinander...


 

Die Johns Hopkins Universität veröffentlich ein Dashboard mit den Infizierten-, Todes- und Genesendenzahlen weltweit.


Unser Gebet gilt allen von der Krankheit betroffenen Menschen!


 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida