Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und Herz Jesu, Gudensberg und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 

Bonifatiusjahr 2023

Im Jahre 723 kam Bonifatius hierher - vor 1.300 Jahren...

Gemeindeleben 2023

Gräbersegnung auf dem Neuen Friedhof - am 5. November

Am Sonntag nach Allerheiligen war ein windiger und regnerischer Tag. Aber wen hält das auf, wenn auf dem Friedhof der Termin zur Gräbersegnung ansteht?

Den ganzen Tag über war schon reger Betrieb auf dem Friedhof. Gräber wurden vom Laub befreit, Blümchen oder Gestecke gebracht und Kerzen entzündet. 

Auch das große Friedhofskreuz wurde mit Kerzen geschmückt.

Alles sollte bis um 15 Uhr fertig sein. Denn dann begann die Andacht in der Friedhofshalle mit Pfarrer Prähler und Pater Simon unterstützt von fleißigen Messdienern und dem Domorganisten an Orgel und E-Piano. Nach Gebet und Gesang gingen die Anwesenden zu "ihren" Gräbern und erwarteten dort für ihre Angehörigen den Weihwassersegen der Geistlichen.

Mit dankbarem Blick nach oben begannen die Priester in einer Wind- und Regenpause segnend von Grab zu Grab zu gehen. Sie beeilten sich so gut es ging, um die Angehörigen nicht so lange im Kalten warten zu lassen, aber der durchtränkte Boden machte das Eilen zu einer Herausforderung.

Vielen Dank dafür!

Herzlichen Dank auch an unsere Messdiener, die das Weihwasser trugen und das Tempo der Priester durchhalten konnten ;-). 


Und herzlichen Dank an alle, die dabei waren!