Katholische Kirche Fritzlar

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 
 
 

Pfarrbüro

Wir bitten darum, beim Besuch des Pfarrbüros eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 


 
 

Kommunionjahrgang 2021

Hier finden Sie erste Informationen zur Erstkommunion am Weißen Sonntag 2021


Gemeindeleben --- Beitrag: Gemeindereferent Michael Pörtner

Familiengottesdienst

Wie der Name schon sagt, möchten wir mit unseren Gottesdiensten insbesondere die Familien ansprechen. Dabei sollen alle Teile der Familie - die Großen und die Kleinen - etwas von diesem Gottesdienst mitnehmen. Der Ablauf des Gottesdienstes gleicht einer „normalen“ Messe, dennoch findet man Elemente, die den Kindern sowohl Inhalt als auch die Form des Gottesdienstes näher bringen. Da finden sich durchaus familiäre Elemente: Klatschen, auch mal nach vorne kommen, damit die Kinder aktiv mitmachen können und es darf auch mal gelacht werden.


Unsere Gottesdienste sollen aber nicht ausschließlich für die Familien gedacht sein. Jeder ist laut unserem Motto „Herein, herein, wir laden alle ein“ eingeladen an unseren Familiengottesdiensten teilzunehmen. Denn als Gemeinde sind wir doch eine große Familie.


Leider können zu Zeiten von Corona unsere eigentlichen Gottesdienste nicht stattfinden. Aber wir haben uns dennoch etwas für die Familien einfallen lassen und hoffen euch damit eine Freude machen zu können.


Hinter den Familiengottesdiensten steht ein Team, dass diese vorbereitet und gestaltet. Dieses Team besteht aus 7 Mamas, die euch im folgenden erläutern, warum sie im Team mitarbeiten. Unterstützt werden wir von Gemeindereferent Herrn Michael Pörtner und Kaplan Kai Scheffler als Gottesdienstleiter. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die beiden.


Vielleicht hat ja noch jemand Lust unser Team zu unterstützen. Meldet euch einfach im Pfarrbüro.

Das Team

Mein Name ist Daniela Schöffler. Ich habe selbst drei Kinder und habe auch beruflich mit Kindern zu tun. Ich habe mich entschieden im Team mitzuarbeiten, da ich gern ein Angebot für Kinder schaffen wollte, dass ihnen die Liturgie in kindgerechter Form nahebringt.

Mein Name ist Veronika Werner und ich bin Mutter von zwei Kindern. Ich helfe gern bei der Planung von Familiengottesdiensten, da es mit wichtig ist, Kinder zu unterstützen, mit dem christlichen Glauben vertraut zu werden und sie auf kindgerechte Weise den Ablauf eines Gottesdienstes kennenlernen und Freude daran finden. Auch für Erwachsene sollen die Familiengottesdienste eine Anregung sein, sich mit verschiedenen Themen durch eine vielleicht „neue Sichtweise“ auseinanderzusetzen.

Mein Name ist Mirjam Löbig. Als Mama von 3 Kindern freue ich mich die Familiengottesdienste aktiv mitgestalten zu dürfen. Wir sind 2017 nach Werkel gezogen und fühlen uns wohl in unserer neuen Gemeinde.

Mein Name ist Petra Kautz und ich habe eine Tochter. Ich bin im Familiengottesdienstteam, weil ich gerne mit Kindern arbeite und spiele. Ich finde es toll, ihnen die Liturgie in kindgerechter Form nahe zu bringen.

Mein Name ist Bianka Tas-Dahir. Ich habe einen 11jährigen Sohn. Die Arbeit mit und für Kinder macht mir sehr viel Spaß. Ich finde den Bezug zur Kirche schon im Kindesalter sehr wichtig.

Es macht mir sehr viel Freude, das Gemeindeleben und den Gottesdienst aktiv mitzugestalten. Ich bin unter anderem im Pfarrgemeinderat tätig und gestalte den Tauferinnerungsgottesdienst.