Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und Herz Jesu, Gudensberg und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 

Bonifatiusjahr 2023

Im Jahre 723 kam Bonifatius hierher - vor 1.300 Jahren...

Gemeindeleben 2023 -- Beitrag: Frau Bettina Behrendt

Weltgebetstag 2023 „Ping an!“ – „Friede sei mit Dir!“ - am 03. März 2023

Glaube bewegt – so lautet der offizielle Titel des Weltgebetstages 2023 aus Taiwan.

Am ersten Freitag im März feiern christliche Frauen auf der ganzen Welt, in über 150 Ländern dieser Erde, alljährlich den Weltgebetstag.

Weltgebetstag verbindet weltweit – diese Verbundenheit zeigt sich auch in den Kollekten und Spenden. Mit diesen werden Frauen- und Mädchenprojekte in Asien, Afrika, Lateinamerika, Europa und dem Nahen Osten unterstützt.

Jedes Jahr steht ein anderes Land im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Es geht dabei vor allem um die Situation der Frauen und Mädchen im Weltgebetstagsland. Für den Weltgebetstag 2023 haben Frauen aus Taiwan die Liturgie vorbereitet.


Im Mittelpunkt des Gottesdienstes zum Weltgebetstag 2023 aus Taiwan stand der Brief an die Gemeinde in Ephesus (Eph 1, 15-19). Darin tauchen Worte wie Glaube und Liebe, Weisheit und Offenbarung auf.

Taiwan ist ein selbstregierter demokratischer Inselstaat mit etwa 23,5 Millionen Einwohnern. Hauptstadt ist Taipeh.


Wie bereits in der Vergangenheit, haben auch in diesem Jahren insgesamt über 20 Frauen aus der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde den Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche vorbereitet.Insgesamt 88 Personen kamen am 3. März um 19.00 Uhr in der Stadtkirche in Fritzlar zum Gottesdienst zusammen. Anschließend kamen die Besucher bei einer Tasse Tee und kleinen vorbereiteten Köstlichkeiten zu guten Gesprächen zusammen.

Als Erinnerung an den Abend konnten sich die Besucher ein Lesezeichen, eine aus farbigem Papier gefaltete Friedenstaube und das für den Gottesdienst gestaltete Heft mit nach Hause nehmen.


„Ping an!“ ein Friedensgruss in Mandarin Chinesisch– und heißt: „Friede sei mit Dir!“

(Bettina Behrendt)