Unser Heinrichskreuz ist unterwegs

Das Heinrichskreuz ist aktuell nicht im Domschatz von Fritzlar ausgestellt.

Es wird von Mitte Februar 2024 bis Mitte Mai 2024 in Bamberg gezeigt.


Bei der Abholung war die HNA dabei. Hier der Link zum Artikel:


 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und Herz Jesu, Gudensberg und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 
Dom zu Fritzlar

Dom-Patenschaft

Seit Ende Mai 2018...

gibt es einen Schaukasten im Kreuzgang, in dem einige Bilder und eine Liste der Dompaten aufgehängt sind. Wenn Sie einmal schauen möchten:

Hier die Einzelboxen des Schaukastens - allerdings ist das Glas bei dieser Übergangslösung nicht entspiegelt.


Spendenaktion Dompatenschaft

Die Finanzierung einer so großen Baumaßnahme, wie wir sie derzeit für den Dom durchführen müssen, ist nicht von uns allein in Fritzlar zu bewältigen. Der Bund, das Land Hessen und unser Bistum Fulda unterstützen uns. Und jetzt bitten wir auch SIE, uns beim Erhalt und der Modernisierung unserer Pfarrkirche zu helfen. Hier ist eine Möglichkeit dazu: Werden Sie Pate!


Auf Wunsch werden Spendenquittungen ausgestellt. Ihre Spenden werden nach § 52 Abs. 2 Nr. 6 Abgabenordnung zu Zwecken des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege verwendet.


Die Aktion läuft nur noch wenige Monate - bis Anfang 2015

Liebe Freunde unseres St. Petri Domes,


am Beginn der Baumaßnahmen an unserem Dom 2010 haben wir die „Aktion Patenschaft“ ins Leben gerufen. Hierbei konnte man als Patin/Pate eine Innenfläche in der Basilika übernehmen. Je nach Lage und Größe der Fläche wurde eine Patengebühr angesetzt, die einmalig zu zahlen war. Inzwischen haben etwa 80 Personen als Patinen und Paten 20 % der Innenflächen übernommen. Da gelegentlich immer noch Anfragen eingehen, werden wir erst Anfang nächsten Jahres (2015) diese Aktion beenden. Es ist vorgesehen, eine Patentafel anfertigen zu lassen, die dann im Dombereich angebracht wird.


Sollte noch jemand eine Fläche als Pate übernehmen wollen (es stehen ja noch 80% der Innenflächen zur Verfügung), kann er sich an das Kath. Pfarramt wenden. Wir werden dann die entsprechenden Unterlagen zusenden.
Anton Pristl
Kurator u. stv. Vors.des VR

 

Frühschichten - am 9. und 23. März

Frühschichten in der Fastenzeit feiern wir am 9.03. u. 23.03. um 7 Uhr in der Klosterkirche der Ursulinen. Anschließend gemeinsames Frühstück in der Mensa. Kaffee, Tee und Brötchen sind vorhanden. Bitte bringen Sie den „Belag“ (Butter, Wurst, Käse, Marmelade…) selbst mit.

Bonifatiusjahr 2023

Im Jahre 723 kam Bonifatius hierher - vor 1.300 Jahren...

(Foto: Wolfgang Josef)