Unser Heinrichskreuz ist unterwegs

Das Heinrichskreuz ist aktuell nicht im Domschatz von Fritzlar ausgestellt.

Es wird von Mitte Februar 2024 bis Mitte Mai 2024 in Bamberg gezeigt.


Bei der Abholung war die HNA dabei. Hier der Link zum Artikel:


 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und Herz Jesu, Gudensberg und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 
Das Innere des St. Petri Domes zu Fritzlar - Text: Dechant Jörg-Stefan Schütz

Unsere Orgel hat nun einen Zimbelstern!

Was ist ein Zimbelstern?

Der Zimbelstern besteht bei uns aus acht kleinen Glocken, die in einem Mini-Glockenstuhl bei den Orgelpfeifen eingebaut wurden. Wenn der Zimbelstern über eine Registerwippe eingeschaltet wird, wird Luft in einen speziellen Luftkanal gepumpt, der vor einem Windrad endet. Durch die Luft und das Windrad wird er in Bewegung gesetzt und mit ihm eine Kurbelwelle, die die Glocken nacheinander – also zeitlich versetzt – anschlägt. Zu bestimmten Anlässen und Registern passt die musikalische Kostbarkeit sehr gut. Von außen sieht man einen vergoldeten Holzstern, der, wenn das Register eingeschaltet ist, ebenfalls durch die Kurbelwelle bewegt wird und sich damit dreht.

Möglich geworden ist dies durch eine Zuwendung von Herrn Erhard Drößler, dem wir ganz herzlich für seine Spende und damit für den Zugewinn unserer Orgel danken möchten.

Jörg Stefan Schütz, Dechant

 

Frühschichten - am 9. und 23. März

Frühschichten in der Fastenzeit feiern wir am 9.03. u. 23.03. um 7 Uhr in der Klosterkirche der Ursulinen. Anschließend gemeinsames Frühstück in der Mensa. Kaffee, Tee und Brötchen sind vorhanden. Bitte bringen Sie den „Belag“ (Butter, Wurst, Käse, Marmelade…) selbst mit.

Bonifatiusjahr 2023

Im Jahre 723 kam Bonifatius hierher - vor 1.300 Jahren...

(Foto: Wolfgang Josef)