Katholische Seelsorger

 
 
 

Pfarrbüro

 

Ehe- u. Familienpastoral

Dekanat Fritzlar --- Hauptamtlicher ---- Beitrag: Jean-Marie Wenigenrath

Gemeindereferent Jean-Marie Wenigenrath (Melsungen)

Liebe Gemeinden, liebe Schwestern und Brüder im Glauben!

Ich möchte die Möglichkeit der Homepage nutzen, um mich bei Ihnen kurz vorzustellen. Mein Name ist Jean-Marie Wenigenrath und ich bin im Sommer 1987 in Kassel geboren. Meine Heimatgemeinden sind die Pfarrgemeinden St. Elisabeth und St. Bonifatius in Kassel. Dort habe ich mich auch ehrenamtlich engagiert, das mein Leben mit viel Freude bereichert hat. Dementsprechend entschied ich mich nach meinem Schulabschluss in meinen Heimatgemeinden ein 1-jähriges Praktikum zu absolvieren. Danach ging ich zur Bundeswehr. Während meines Wehrdienstes entschied ich mich, Gemeindereferent zu werden und habe dann Religionspädagogik in Paderborn studiert. Nach dem Studienabschluss war ich für ein Jahr als Gemeindepraktikant in der Pfarrgemeinde St. Maria in Wolfhagen tätig. Anschließend wurde ich für zwei Jahre als Gemeindeassistent im Pastoralverbund St. Georg Lahn/Eder mit dem Dienstort in Frankenberg (Eder) angestellt. Am 26.September 2015 wurde ich im Hohen Dom zu Fulda als Gemeindereferent ausgesendet und blieb für ein weiteres Jahr in Frankenberg (Eder).

Seit Mitte August 2016 bin ich als Gemeindereferent in Ihren Pastoralverbund mit dem Dienstort in Melsungen eingesetzt. Zudem unterrichte ich das Fach Religion in der Grundschule in Guxhagen und in der Gesamtschule in Melsungen. Verheiratet bin ich mit der neuen Gemeindereferentin Julia Wenigenrath in Bad Hersfeld. In meiner Freizeit mache ich ein wenig Sport, bin viel unterwegs, schaue gerne Filme und bin ein bekennender Fan der US-Basketballmannschaft Los Angeles Lakers. Ich freue ich mich nun auf die Arbeit in Ihrem Pastoralverbund und darauf, Sie alle kennenlernen zu dürfen. In diesem Sinne bis ganz bald und auf gute Begegnungen.

 

Ihr

Jean-Marie Wenigenrath

-Gemeindereferent-


Stellenausschreibung

Zum 01.08.2019 suchen wir

Erzieher (m/w/d) in Teilzeit

mit 27 Wochenstunden für eine Elternzeitvertretung und

30 Wochenstunden befristet wegen einer Integration.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 20. Juli ans Pfarrbüro.

Details unter folgendem Link:
 
 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida