Katholische Kirche Fritzlar

Stadtpfarrer Patrick Prähler
(seit 01. August 2021)

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 
 
 

Pfarrbüro

Wir bitten darum, beim Besuch des Pfarrbüros eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 


 
 

Erstkommunionvorbereitung 2022/2023

Auf dieser Seite finden Sie das Einladungsschreiben zur Erstkommunionvorbereitung 2022/2023 und wichtige Hintergrundinformationen.

Dom - Dombauverein

Gründung des Dombauvereins St. Peter zu Fritzlar e.V.

Der Dom Sankt Peter ist eine romanische ehemalige Kloster- und Stiftskirche in Fritzlar im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis, die heute als Pfarrkirche dient. Der Fritzlarer Dom und das angrenzende ehemalige Klostergebäude, das einen mittelalterlichen Kreuzgang und ein Museum mit herausragenden Kunstschätzen beherbergt, zählen zu den historisch und architektur-geschichtlich bedeutendsten Baudenkmälern von Nordhessen.


Der sich in Gründung befindende Dombauverein Sankt Peter möchte mithelfen, den Dom und das ehemalige Stiftsgebäude zu erhalten. Er will sicherstellen, dass das Gesamtensemble auch weiterhin und dauerhaft unser wunderschönes Stadtbild prägen kann.


Der Dombauverein soll ein Spiegelbild der Fritzlar Bürgerschaft sein. Aber nicht nur das, er möchte darüber hinaus alle Interessierten einladen. Jeder und Jede ist uns als Mitglied oder Engagierter willkommen. Egal ob Privatperson oder Unternehmen, egal ob aus Fritzlar oder der großen, weiten Welt. Der Jahresbeitrag von 50 Euro* soll ein Grundstock für den Erhalt und die Pflege der Gebäude sein. Wer darüber hinaus etwas geben möchte, z.B. als regelmäßige Zuwendung, durch Geburtstagsgeschenke, die zur Spende werden, oder Jubiläen, bei denen anstelle von großen Präsenten die Arbeit des Vereins unterstützt wird, ist jedem freigestellt. Es kommt nicht darauf an, nur die großen Spenden - die natürlich für den Erhalt notwendig sind - zu vereinnahmen, sondern jeder einzelne Euro zählt, der für dieses wertvolle Projekt gegeben wird. Am Ende darf man einfach stolz darauf sein, mit seinem Scherflein und Engagement, sei es klein oder groß, für das gemeinsame Ziel gesorgt zu haben.


Zudem soll mit gemeinsamen Aktivitäten, egal ob kulturell oder gesellig, den Mitgliedern ein verbindendes Gemeinschaftsgefühl vermittelt werden:


Wir. Gemeinsam. Für St. Peter.


Beteiligen Sie sich daran, werden Sie Mitglied oder spenden Sie - und Sie werden immer, wenn Sie in der Stadt sind und den Dom sehen, dieses „Wir -Gefühl“ verspüren. Ihre Gabe hat ja dazu beigetragen.


Ohne Ihre Hilfe können die laufenden Arbeiten am Bestand der Gebäude nicht vollendet und auch für die kommenden Generationen nicht erhalten werden. Das müssen wir verhindern.


Wir. Gemeinsam. Für St. Peter.


Die Gründungsversammlung findet am 11.01.23 um 18:30 Uhr in der Alten Waage statt. Herzliche Einladung hieran teilzunehmen!




* Jugendliche, Studenten, Sozialhilfeempfänger und andere bedürftige Personen können ihren Mitgliedsbeitrag nach Möglichkeit selbst bemessen. Dies kann individuell mit dem Vorstand besprochen werden. Der Mindestbeitrag liegt jedoch bei 25 Euro jährlich.