Katholische Seelsorger

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.


Beichtgelegenheit ist immer samstags von 17.00 bis 17.30 Uhr im Dom und nach Vereinbarung.

 
 
Pfarrbüro Fritzlar, Wabern und Ungedanken

Pfarrbüro für Besucher geschlossen - ab 16. März

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, bleibt ab Montag, dem 16. März 2020, das Pfarrbüro in Fritzlar bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Die Mitarbeitenden sind telefonisch und per E-Mail erreichbar und zwar


nur montags, dienstags, donnerstags und freitags vormittags von 9-12 Uhr

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme, die gewährleisten soll, dass das Pfarrbüro weiterhin arbeitsfähig bleibt.


Telefon: 0 56 22 / 99 99 0


E-Mail: sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de


 

Erstkommunion 2020 - Stand 18.03.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir leider auch die Vorbereitungen und die eigentliche Feier der Ersten Heiligen Kommunion verschieben.

Die Terminpläne verlieren ihre Gültigkeit!

Bitte beachten Sie das hier verlinkte Schreiben zu den Änderungen:

Gemeindeleben 2020 - Beitrag: Barbara Bochnia, Gunther Hehenkamp, Diakon Kai Scheffler

Die Kirche kommt nach Hause

Der Kreuzweg im Dom zu Fritzlar für zuhause

„Ich bin bei Euch alle Tage!“ (Mt 28,18)

Diese Zusage Jesu gilt auch besonders in der Zeit, die wir gerade erleben. Alles Gewohnte, Selbstverständliche - in diesen Tagen gibt es dies nicht!

Der Weg zum Dom, zum gemeinsamen Feiern des Gottesdienstes, ist momentan nicht möglich.


Doch gerade dann, wenn uns Angst, Unsicherheit, Sorgen, Krankheit und Trauer umgeben, will Jesus an unserer Seite stehen und uns Kraft schenken.


Da wir in der nächsten Zeit nicht in Gemeinschaft im Dom Gottesdienste feiern können - für das persönliche Gebet ist er aber weiterhin geöffnet -, versuchen wir, unser Band der Gemeinde nicht abreißen zu lassen!


Unter dem Motto „Die Kirche kommt nach Hause“ möchten wir Ihnen in den nächsten Tagen geistliche Impulse, Kreuzwegandachten, Meditationen, Musik und Bilder aus dem Dom über unsere Homepage zusenden, um unsere Verbundenheit im Glauben an Jesus Christus deutlich zu machen.


Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot nutzen, mitbeten und spüren, dass wir nicht allein sind!

 

Ich bin bei Euch alle Tage!  

 

1. Station: Jesus wird zum Tod verurteilt

 

2. Station: Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern

 

3. Station: Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz

 

4. Station: Jesus begegnet seiner Mutter

 

5. Station: Simon von Zyrene hilft Jesus das Kreuz zu tragen

 

6. Station: Veronika reicht Jesus das Schweisstuch

 

7. Station: Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz

 

8. Station: Jesus begegnet den weinenden Frauen

 

9. Station: Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz

 

10. Station: Jesus wird seiner Kleider beraubt

 

11. Station: Jesus wird ans Kreuz genagelt

 

12. Station: Jesus stirbt am Kreuz

 

13. Station: Jesus wird vom Kreuz abgenommen

 

14. Station: Der Leichnam Jesu wird ins Grab gelegt

 

Abschlussgebet

 

Musik für die Seele

Zum Abschluss noch ein bisschen Musik - wir hoffen, sie tut Ihnen gut.

Ich bin bei Dir

 

Ich werde still

 

Lege Deine Sorgen nieder