Katholische Kirche Fritzlar

 

Gottesdienstzeiten und aktuelle Vermeldungen für St. Peter, Fritzlar,

St. Bonifatius, Ungedanken,

St. Wigbert, Wabern und für alle, die mit uns Gottesdienst feiern möchten, finden Sie im Pfarrbrief.

 
 
 

Pfarrbüro

Wir bitten darum, beim Besuch des Pfarrbüros eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 


 

Erstkommunion 2022


Gruppen & Vereine - Kolping --- Beitrag: R. Amert

Diözesanversammlung im Bistum Fulda am 12. November 2011

Die Diözesanversammlung des Kolpingwerkes im Bistum Fulda tagte am 12. November 2011 in Rothemann bei Fulda.

Die Delegierten haben im Rahmen der Diözesanversammlung einen neuen Diözesanvorstand gewählt. Die Wahlen zum Vorstand finden aller vier Jahre statt.
Gewählt wurde eine neue Verbandsleitung mit Pfr. Albert Köchling (Marburg) als Diözesanpräses, Jörg Hans (Schmalnau /Kassel) als Diözesanvorsitzender und Renate Nowak (Marburg) als stellvertretende Diözesanvorsitzende.
Weiterhin gehören dem neuen Diözesanvorstand an: Rolf Fröhlich (Flieden), Brigitte Erb (Wehyers), Marcus Henning (Grebenstein/Eiterfeld), Christoph Neubauer (Wüstensachsen), Dr. Andreas Ruffing (Flieden) und Norbert Müller (Altenmittlau).

Im Vorstand verbleiben die noch für zwei Jahre gewählten Vertreter: Pfr. Ullrich Trzeciok (Naumburg) als stellv. Diözesanpräses und Vera Mühling-Schultes (Naumburg). Als Vertreter im Diözesanvorstand kommen noch die Vorsitzenden der sechs Bezirksverbände hinzu.
Vertreter für den Bezirk Nordhessen ist Rudolf Amert (Kolpingfamilie Fritzlar), der dieses Amt von Franz Tschöpe (Kolpingfamilie Kassel) übernommen hat.

Nach vierjähriger Amtszeit ist Steffen Flicker (Rhothemann/Fulda) als Diözesanvorsitzender und Hartmuth Koch (Niederklein) als stellv. Diözesanvorsitzender ausgeschieden. Beide hatten bereits im Sommer mitgeteilt, dass sie aus zeitlichen und beruflichen Gründen für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung stehen können. Ebenfalls aus dem Diözesanvorstand ausgeschieden ist Alfred Matthäi (Fritzlar) sowie die beiden Diözesanleiter der Kolpingjugend Maria Luise Leibold (Niederkalbach) und Stephan Acker (Bad Orb) ,die für eine weitere Amtszeit nicht mehr kandidierten.

 
 

Domladen St. Peter e.V

Herzliche Einladung :-)


 
 
 

St. Wigbert

 

St. Bonifatius

 

St. Brigida